StartseiteStartseiteÜber TiranmarAnmeldenLoginFAQMitgliederNutzergruppenSuchen

Teilen | 
 

 Die südlichen Hänge der Karendiberge

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 24
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Die südlichen Hänge der Karendiberge   Do Sep 16, 2010 2:22 pm

Die südlichen Hänge der Karendiberge

Die Karendiberge bilden die nördliche Grenze der Wüste Kassarac, der einzigen Wüste Tiranmars. An ihren Hängen sammeln sich die Wolken, und der Niederschlag, der sonst die Wüste bewässert hätte, sammelt sich als Schnee auf den höchsten Gipfel der Berge. Auf der Südseite gibt es so gut wie nie Regen, und auch die Vegetation ist spärlich. Bäume findet man eher selten, höchsten einmal mannshohe Kakteen mit fingerlangen Stacheln, unter denen die ebenso stachligen und auffälligen Sommerpurpurboviste wachsen. Steine und Staub prägen die steil abfallenden Berghänge. Die Sonne scheint mit unverminderte Kraft das ganze Jahr auf die Felsen und erwärmt sie so stark, dass höchstens einige außergewöhnlich große Eidechsen mit farbenprächtigen und stachelbewehrten Halskrausen auf ihnen herumklettern und ab und an nach einer fetten Fliege schnappen. Auch sandfarbene Schlangen gleiten zwischen den Büscheln trockenen Grases dahin und machen Jagd auf kleine Nagetiere, die sich meist nur nachts aus ihren Verstecken wagen. Einige schlanke Raubtiere, die an Füchse erinnern, streunen zwischen den Felsen herum, und über allem ziehen geduldig Geier ihre Kreise, die nur darauf warten, dass Hunger, Durst oder Hitze ein weiteres Opfer fordern. Die steilen Felshänge gehen nach und nach in steinige Geröllfelder über, wo der heiße Wind aus dem Süden kleine, harte Sandkörner mit sich trägt, bis die Felsbrocken weniger werden und schließlich die Wüste beginnt.

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
 

Die südlichen Hänge der Karendiberge

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tiranmar :: Die Zentrale Wildnis :: Die wilden Lande von Karendias :: Die Karendiberge-