StartseiteStartseiteÜber TiranmarAnmeldenLoginFAQMitgliederNutzergruppenSuchen

Teilen | 
 

 Der Kalstrom

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 24
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Der Kalstrom   Do Sep 23, 2010 12:39 pm

Der Kalstrom

Der Kal, der einzige große Fluss des Kaiserreichs, entspringt in den Weißen Gipfeln und sucht sich seinen Weg durch den bergigen Eskenwald. Er vereinigt sich mit anderen kleinen Flüssen und bildet die Grenze zwischen den Territorien Scarminthia und Eskenwehr, bis er schließlich die Hauptstadt Tarcon erreicht. Dort ragt mitten im Fluss ein großer Felsen auf, der auch 'Dreiländerstein' genannt wird, da hier die Grenzen von Scarminthia, Eskenwehr und Payadal aufeinandertreffen. Der Fels spaltet den Fluss in zwei Arme: Der größere von beiden, der Kalstrom, strömt etwas weiter westlich durch das Territorium Payadal dem Meer entgegen, während der kleinere, auch 'Kleiner Kal' genannt, an der Eskenwehrer Grenze entlang fließt. Er ist weder besonders breit noch fließt er sehr schnell, sodass ein Schwimmer ihn problemlos durchqueren kann. Nur selten überspannt eine hölzerne Brücke den kleinen Kal, der nahe bei Lorgan in einem kleinen Delta ins Meer mündet. Der größere Kalstrom schlängelt sich wie ein blau-silbern glänzendes Band durch die Landschaft von Payadal, vorbei am Alvenhain nach Süden. Er ist breit, aber ebenfalls ruhig und nicht sehr tief, und man sieht oft Fischer mit kleinen Booten auf ihm fahren. Nur eine große Brücke überspannt den Kalstrom, es ist die Steinbrücke von Alvenau. Am Ufer des Kalstroms führt eine breite, gepflasterte Straße von Tarcon bis nach Kalmünde, die von zahlreichen Händlern genutzt wird. Bei Kalmünde bildet der Kal schließlich ein weitläufiges, etwas sumpfiges Delta und mündet ebenfalls in den Ozean.

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
 

Der Kalstrom

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tiranmar :: Das Kaiserreich :: Provinz Payadal-