StartseiteStartseiteÜber TiranmarAnmeldenLoginFAQMitgliederNutzergruppenSuchen
Votet für Tiranmar:Fantasy Top 100 | Rollenspiel-Topliste

Teilen | 
 

 Kleinstadt Eskenforst

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22  Weiter
AutorNachricht
Fara Jale san'Zahra
Reisender

Reisender

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 71
Beiträge : 88
Mitglied seit : 24.05.11

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Menschen (Azzani)
Kurzcharakteristik: Verwöhnte, sehr selbstbewusste Wassermagierin, die macht was sie will.

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   Mi Jul 20, 2011 4:29 pm

Ein wenig verwirrt beobachtete Fara was passierte. Marja ging, Esma kam und bevor die Azzani was sagen konnte war die Elfe auch schon wieder weg. Zurück blieb ein sichtlich verwirrter Vento, den das alles ganz schön mitzunehmen schien. „Also...Ähm...“ Fara wusste nicht was sie sagen sollte. Etwas unbeholfen versuchte sie den Mann zu beruhigen. „Nun ja.“ begann sie so ganz gegen ihre Art. Der Mann tat ihr irgendwie leid. „Die Frage ist, wollten die beiden dass Ihr alles für sie tut?“ sprach sie behutsam weiter. „Wisst ihr, Frauen sind manchmal ziemlich kompliziert, und wollen manchmal nicht das, was sie zu wollen scheinen.“ Sie hoffte dass er verstand was sie meinte. Ihre Brüder hatten auch schon das eine oder andere mal so ihre Probleme mit dem Weiblichen Geschlecht gehabt, bei dem sie einiges mitbekommen hatte.
Sie seufzte und wusste nicht, was sie weiter sagen sollte. Sie war der Meinung dass sich alle erstmal ein wenig beruhigen mussten, vielleicht eine Nacht drüber schlafen sollten, um dann ein wenig vernünftiger miteinander zu sprechen.
Da hallten Antess Rufe zu ihnen herüber. Verwundert drehe Fara sich um. Dann schaute sie wieder zu Vento. „Nun kommt erstmal mit. Das wird alles schon wieder.“ versuchte sie ihn aufzumuntern und ging zu der kleinen Gruppe hin, in der Hoffnung das Vento ihr folgen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marja Fye
Abenteurer

Abenteurer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 25
Punkte : 239
Beiträge : 275
Mitglied seit : 22.05.11

Charakterbogen
Alter: 17(346)
Volk: Elfen (Hochelfen)
Kurzcharakteristik: Neugierig, Aufgeschlossen, ein wenig vorsichtig, Stur

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   Mi Jul 20, 2011 9:49 pm

Marja sah verwirrt aus und wusste nichtw as sie sagen sollte.
Esma war die ganze Zeit mit Vento unterwegs, wieso war sie schlecht auf ihn zu sprechen? Sie verstand gar nichts mehr und wandte sich von ihnen ab um zu dem Wald zu gehen. Ihre Gedanken schwirrten umher und sie fühlte sich als würde ihr Kopf platzen, dies war zu viel für einen Tag.
"Nein Nero, ich hatte gehofft jemand könnte mir ein anderes selbst der Menschen zeigen, jedoch scheiterte es dutzend male, ich weiß nicht was ich über dieses Volk denken soll."
Sie ging zügig auf den Wald zu, als sie Antess Stimme vernahm, der sie rief.
Es ging um eine Schatzsuche oder so etwas ind er Art.
"Bitte? Warum soll ich warten? Ihr braucht mich dabei doch nicht oder?"
Marja schüttelte den Kopf und spürte wie Ayon über ihr flog und sich dann auf ihrer Schulter niederließ.
Isis hingegen strich um ihre Beine und versuchte sie dazu zu bewegen rückwärts zu gehen, was mit ihrer jetzigen größe auch nicht verwunderlich war, denn sie war schon größer als eine normale Katze.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akira
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 24
Punkte : 31
Beiträge : 34
Mitglied seit : 31.05.11

Charakterbogen
Alter: ca. 23
Volk: Menschen (Siri)
Kurzcharakteristik: intelligenter und zurückhaltender Siri

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   Do Jul 21, 2011 4:02 am

Akira konnte die Probleme der gänzlich verschiedenen Personen nicht nachvollziehen, weil er dessen Vorgeschichte nicht kannte. Auch war es nicht leicht, aus sicherer Entfernung den Gesprächen zu lauschen. Aber eines war gewiss: Bei diesen Leuten war immer etwas los.
Als er das Wort "Schatz" vernahm und die Schriftrolle sah, hat ihn die Neugierde entgültig gepackt und er schickte Miu an ein nahes, aber sicheres und ungesehenes Plätzchen hinter einem Busch, um die Gruppe zu bespitzeln. Miu machte sich sofort geräuschlos und möglichst unsichtbar auf den Weg. Als sie unbemerkt das Plätzchen erreichte, lächelte Akria... Heute ist ein guter Tag!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Antess
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 24
Punkte : 98
Beiträge : 121
Mitglied seit : 29.05.11

Charakterbogen
Alter: 20
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Ein loyaler Freund.

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   Do Jul 21, 2011 3:24 pm

Antess nutzte die Stille für einen kurzen, spannenden Moment, bis er die offene Schriftrolle auf den Boden in die Mitte klatschte, auf der eine Wegbeschreibung zu einer Höhle und eine Beschreibung von Fallen niedergeschrieben war. "Soooo... " Antess blickte in jedes einzelne Gesicht mit einem entschlossenen Blick. "Ein seltsamer Mann gab mir diese Schriftrolle und erzählte, dass dort eine Banditenbande haust und ihre Beute hortet." Er überlegte kurz seine nächsten Worte. "Meine Vermutung ist, dass er zu ihnen gehört und der Bande mit uns eins Auswischen will." Antess grinste. "Auch wenn es nicht sicher ist... es wäre jedenfalls ein Abenteuer und wir würden endlich hier wegkommen." Nochmal musterte Antess die Runde. "Na, was sagt ihr?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vento
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 199
Beiträge : 196
Mitglied seit : 22.05.11

Charakterbogen
Alter: 36
Volk: Menschen (Shadirrim)
Kurzcharakteristik: Windmeister. Obwohl er unfreundlich aussieht, ist er nett und stets hilfsbereit

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   Do Jul 21, 2011 3:41 pm

Fara hatte versucht, Vento ein wenig aufzumuntern, jedoch half alles nicht wirklich weiter. Schließlich rief Antess die Gruppe zusammen, scheinbar hatte er irgendwas gefunden. Jedoch wollte er erst einmal alleine sein.
"Geht ihr schon mal hin, Fara. Ich brauche erstmal ein wenig Ruhe. Falls ihr meine Hilfe braucht, holt mich." Während Fara auf den Weg zum Rest der Gruppe machte, ging Vento in die entgegengesetzte Richtung, wo Jayla und seine Vögel bereits warteten.
Während er mit Esma zusammen war, hatte er sie beinahe vergessen.
"Es tut mir Leid, das ich euch alleine gelassen habe..."
Xava hüpfte auf seine Schulter, während er einen Zettel heraussuchte und einen Brief an seinen Vater schrieb. Kurz darauf flog Xeno dann mit dem Brief in Richtung der Weiten Ebenen. Dann kümmerte er sich ein wenig um sein Pferd.
Wieso muss das mit diesen Frauen immer nur so kompliziert sein...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Esmaériva D‘aranas
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 25
Punkte : 200
Beiträge : 565
Mitglied seit : 29.05.11

Charakterbogen
Alter: 19 (480)
Volk: Elfen (Hochelfen)
Kurzcharakteristik: In sich ruhende Hochelfe, Dichterin/Musikerin

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   Do Jul 21, 2011 3:49 pm

Esmaériva lauschte Antess‘ Worten, dann musterte sie die Schriftrolle. „Das Symbol hier unten rechts, ich kenne es. Wartet.“ Sie holte ihren Beutel hervor. Daraus entnahm sie ein älteres, in Leder gebundenes Buch. Sie schlug eine Seite auf. Das Symbol auf der Karte glich dem auf jener Seite. Darunter stand: Trivium
„Da habt ihr eure Räuberbande“, sprach sie, auf das Symbol deutend, „Trivium ist ein Verbrecher-Syndikat, welches sich in den Wäldern Karendias befindet. Ich hatte schon des Öfteren mit ihnen zu tun, oder, um genau zu sein, musste ich sie von mir fernhalten. Das Versteck hier auf dieser Karte scheint in der Nähe von Imáriël Lasyra zu liegen, meine gute Freundin Avalia Lasyra Sternenlicht hat dort ein Anwesen geschaffen, welches ein Refugium für Reisende ist. Trivium versuchen dort ständig, das Anwesen zu überfallen, wir hatten trotz unserer Magie immense Schwierigkeiten mit ihnen.“ Sie blickte freudig in die Runde: „Wenn wir dort wirklich uns gegen Trivium stellen wollen, freue ich mich schon auf meine alte Freundin.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Antess
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 24
Punkte : 98
Beiträge : 121
Mitglied seit : 29.05.11

Charakterbogen
Alter: 20
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Ein loyaler Freund.

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   Do Jul 21, 2011 4:15 pm

Selbst Antess hatte schon von der Bande "Trivium" gehört. Er lächelte, als er ihren Namen vernahm und stand entschlossen auf. "Gut, dann denke ich, dass wir aufbrechen sollten." Er grinste, hob seinen rechten Arm und zeigte in eine x-beliebige Richtung. "Dann mal los!", rief er schon fast euphorisch und voller Elan. "Aber..." Ein Hauch von Unsicherheit war zu spüren. "Geht voran, Esmaériva..." Antess grinste, sein Arm wurde lockerer und er kratzte sich am Hinterkopf. Die Lust auf Abenteuer hatte ihn übermannt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Esmaériva D‘aranas
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 25
Punkte : 200
Beiträge : 565
Mitglied seit : 29.05.11

Charakterbogen
Alter: 19 (480)
Volk: Elfen (Hochelfen)
Kurzcharakteristik: In sich ruhende Hochelfe, Dichterin/Musikerin

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   Do Jul 21, 2011 4:21 pm

Antess sprang voller Elan auf. Esmaériva nahm ihr Buch, reichte Antess seine Karte. Sie erhob sich in aller Ruhe, als er meinte, sie möge voranschreiten. Esmaériva klopfte sich in aller Ruhe den Staub von der Robe, sie kniete ja eben im Sand. Ein Abenteuer, oh ja. „Aber ganz in Ruhe, Antess.“ Sie griff in ihre Tasche und bot ihm einen Ingwer-Keks an, diese beruhigten stets die Nerven. „Nehmt diesen bitte, und dann planen wir. Proviant habe ich vorhin gekauft. Wir werden wohl gehen, wenn alle mitkommen. Apropos, wer möchte alles mitkommen?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marja Fye
Abenteurer

Abenteurer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 25
Punkte : 239
Beiträge : 275
Mitglied seit : 22.05.11

Charakterbogen
Alter: 17(346)
Volk: Elfen (Hochelfen)
Kurzcharakteristik: Neugierig, Aufgeschlossen, ein wenig vorsichtig, Stur

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   Do Jul 21, 2011 9:48 pm

Marja seufzte ergeben, als Antess mit einer Karte wieder kam und stellte sich neben ihn.
Sie hatte nie etwas von dieser Gruppe gehört, die diese erwähnten und blieb still, nach einigen Augenblicken sah sie zu Esma.
Esma... eh ich bin ein wenig verwirrt, wenn ihr Vento nicht mögt, warum habt ihr ihn dann dazu gebracht euch zu begleiten und so?
Sie guckte wieder auf die Karte und hatte Angst, Angst das Nero irgendwelche Abneigungen gegen sie entwickelte, da sie weg wollte von Vento.
Sie hätte sich ja wieder angeschlossen, wenn Suna zu ihr gekommen wäre.
Ihr entwich ein seufzen.
Isis hingegen schmieg sich an Neros Beine und sie sah ihn mit ihren grünen Augen an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Esmaériva D‘aranas
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 25
Punkte : 200
Beiträge : 565
Mitglied seit : 29.05.11

Charakterbogen
Alter: 19 (480)
Volk: Elfen (Hochelfen)
Kurzcharakteristik: In sich ruhende Hochelfe, Dichterin/Musikerin

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   Do Jul 21, 2011 10:34 pm

Esmaériva antwortete Marja in Gedanken: Ach ich weiß nicht… Vento ist seltsam, im einen Moment so ein Gentleman, und dann wieder so unbedacht. Und ich kann es nicht leiden, wenn man meiner Sorsa unwirsch kommt, das musst du verstehen. Vielleicht habe ich auch etwas übertrieben, ich habe auch vor, mich bei ihm zu entschuldigen. Naja, hoffen wir mal, dass ihn meine Reaktion eben etwas sensibler gemacht hat. Und ich weiß, dass es dir egal ist, ob er dir zuhört, während du sein Volk beleidigst oder was auch immer. Menschen haben das mit dem Ehrgefühl ziemlich genau. Aber, nun ja, wie gesagt, vielleicht hat es ihm die Augen geöffnet. Und hoffentlich ist die Entschuldigung gleich nicht einseitig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marja Fye
Abenteurer

Abenteurer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 25
Punkte : 239
Beiträge : 275
Mitglied seit : 22.05.11

Charakterbogen
Alter: 17(346)
Volk: Elfen (Hochelfen)
Kurzcharakteristik: Neugierig, Aufgeschlossen, ein wenig vorsichtig, Stur

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   Do Jul 21, 2011 10:41 pm

Marja schüttelte den Kopf.
sein Volk habe ich nie beleidigt und wenn ungewollt, ich meinte die Menschen, ich bin eigentlich nicht sauer auf ihn. Es ist so, dass ich enttäuscht von ihm bin, als Mensch, denn ich hatte ihm schon von Anfang an klar gemacht, dass ich nicht zu haben bin, weil ich so meine Erfahrungen gemacht habe. Ich war zu naiv, aber das bin ich immer und nun ist mir mal der Kragen geplatzt, das wollte ich eigendlich nicht und ich hasse ihn auch nicht, ich mag nur seine Art nicht und dass er mich ständig anfassen musste. Aber nun ja jetzt ist es zu spät, ich hoffe nur das Nero jetzt nicht sauer ist, weil ich so überstürzt aufbrechen wollte, weil ich einfach richtig sauer war. Ich mein es macht mir nichts aus wenn er mit zieht, doch ich weiß nicht wie ich reagiere, wenn er mich anspricht und ich möchte es nur ungern ausprobieren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nero
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 26
Punkte : 123
Beiträge : 198
Mitglied seit : 29.05.11

Charakterbogen
Alter: 22
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: Unbesonnener, nicht immer freundlicher Halbelf mit Vorurteilen gegenüber allen Menschen

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   Fr Jul 22, 2011 12:06 pm

Antess erzählte etwas von einem mysteriösen Mann, der ihm diese Schriftrolle in die Hände drückte und nun wurde auch die Neugier Neros geweckt, als er den folgenden Worten seines Freundes lauschte. Eine Diebesbande also? Trivium? Nun, Nero hatte ebenfalls von ihnen gehört, doch das alles schien so märchenhaft in weiter Ferne, dass ihm das ganze fast zu fantastisch vorkam. Und nun würden sie sich ihnen stellen? Bestenfalls, wenn alle mitkommen... nun. Ob das ausreicht?
Es könnte ein Abenteuer werde, oder aber auch unser Tod. Und Nero hatte nicht die geringste Lust zu sterben. Wenn sie so gut sind, wie Esmaériva sie beschrieben hat, könnte es heikel werden, doch ein Lächeln zierte das Gesicht des Halbelfen.
"Na dann!" sagte Nero und zwang sich somit, das ganze Trarar mit den beiden Elfen zu vergessen und verdrängen. Prüfend musterte er den Inhalt seiner Beutel, er hatte genug Werkzeug, Blendpulver, Nieten, Feuersteine. Es reicht nicht für Wochen oder für tausende von Werken, doch es würde wohl genügen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Esmaériva D‘aranas
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 25
Punkte : 200
Beiträge : 565
Mitglied seit : 29.05.11

Charakterbogen
Alter: 19 (480)
Volk: Elfen (Hochelfen)
Kurzcharakteristik: In sich ruhende Hochelfe, Dichterin/Musikerin

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   Fr Jul 22, 2011 2:07 pm

Esmaériva lächelte Marja zu: Nun gut, dann einigt euch auf eine Art Waffenstillstand. Ich möchte nämlich ungern sowohl auf dich verzichten, als auch auf Vento, abgesehen von seiner Art dir gegenüber ist er ein fantastischer Magier, denke ich, und zu mir war er ja an sich stets freundlich. Selbst Suna deutet ihm gegenüber keine Bedrohung an, weiße Einhörner haben für so etwas schließlich ein sehr feines Gespür.
„Ihr entschuldigt mich bitte kurz“, sprach sie in die Runde. Dann schritt sie zu Vento, der etwas abseits stand. Sie blickte verlegen auf den Boden: „Grüße, Vento… nun... ich wollte mich dafür entschuldigen, dass ich eben so unwirsch zu dir war. Es hatte mich nur aufgeregt, dass Marja wütend war. Ich habe… wohl etwas unbedacht gehandelt, kannst du mir verzeihen?“ Sie blickte ihn mit ihren rot-gelben Augen an, der über 2 Schritt große Mensch wirkte auf die zierliche Elfe wie ein Riese, sodass sie nach oben schauen musste, um ihm in die Augen zu sehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vento
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 199
Beiträge : 196
Mitglied seit : 22.05.11

Charakterbogen
Alter: 36
Volk: Menschen (Shadirrim)
Kurzcharakteristik: Windmeister. Obwohl er unfreundlich aussieht, ist er nett und stets hilfsbereit

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   Fr Jul 22, 2011 11:46 pm

Nach kurzer Zeit kam Esma zurück, er beachtete sie jedoch nicht weiter,
er wollte eigentlich nichts mehr mit den Elfen zu tun haben.
Er streichelte Xava durchs Gefieder, welche auf seiner Schulter saß.
Doch dann fing sie an, mit ihm zu sprechen.
"Ich habe genau so meine Fehler gemacht...
Ich bereue, was ich Marja angetan habe, ich verstehe, das sie mich nach all dem nicht mehr besonders mag, aber sie gibt mir auch keine Gelegenheit, mich bei ihr zu entschuldigen.. Jedes Mal, wenn ich mich mit ihr unterhalten habe,
war sie so ...kalt und abweisend." Dann drehte er sich um und schaute ihr ins Gesicht.
"Ich sollte mich bei euch beiden entschuldigen." Dann dachte er einen Moment lang nach. "Vielleicht kannst du noch einmal mit ihr sprechen? Du verstehst dich besser mit ihr als ich..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Esmaériva D‘aranas
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 25
Punkte : 200
Beiträge : 565
Mitglied seit : 29.05.11

Charakterbogen
Alter: 19 (480)
Volk: Elfen (Hochelfen)
Kurzcharakteristik: In sich ruhende Hochelfe, Dichterin/Musikerin

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   So Jul 24, 2011 1:44 am

Esmaériva nickte: „Ich rede mal mit ihr – und ja, entschuldige dich bei ihr, aber erwarte nicht, dass sie sich direkt bei dir entschuldigt. Eventuell reagiert sie nicht, wie du es von einem Menschen erwartest. Aber Marja ist nun mal kein Mensch, also erwarte bitte nichts Dementsprechendes.

In Gedanken wand sie sich an Marja: Sorsa, ich habe mit ihm gesprochen, und er will sich entschuldigen. Er war nur stets verunsichert ob deiner letztendlich abweisenden Haltung ihm gegenüber, weswegen er nie wirklich dazu kam, sich bei dir zu entschuldigen, so sagt er. Suna ist bei mir und scheint das auch nicht als Lüge zu verstehen, demnach meint er es wohl aufrichtig. (Sie lachte ihr in Gedanken zu.) Da haben wir den Herzensbrecher wohl mal erzogen.

Esmaériva schaute Vento in die Augen: „Du entschuldigst mich? Antess hat eine Karte gefunden und wir planen wohl eine Expedition in die Wälder Karendias – wenn du magst, kannst du dich uns anschließen.“ Sie zwinkerte ihm freudig zu, sie dachte an ihre alte Bekannte Avalia Lasyra Sternenlicht, und, dass sie ihr womöglich bald wieder begegnen würde. Dann wandte sie sich ab und schritt zu Antess.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Antess
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 24
Punkte : 98
Beiträge : 121
Mitglied seit : 29.05.11

Charakterbogen
Alter: 20
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Ein loyaler Freund.

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   So Jul 24, 2011 2:01 am

Antess wartete auf Esmaériva, die mit Vento redete. Er lächelte dabei, ruhig und wartend. Er stützte seine Arme an seinen Hüften ab und wartete. Er behielt über die Zeit seine Entschlossenheit und ballte seine rechte Hand zu einer Faust und schwang seine Hand vor sich. Diese Geste sollte den Optimismus der anderen stärken und anstecken - die Abenteuerlust fördern. Man hatte den Eindruck, er wollte was sagen. Er grinste mit entschlossenem Blick. Es wird Zeit sich zu beweisen... Er dachte kurz an seinen Vater. Vielleicht übertrieb er etwas, er hatte seine Gründe.
Esmaériva kam zurück, Antess' Blick entspannte sich und sein Arm senkte sich wieder. "Esmaériva?" Antess schritt aus der Runde, ging der Elfe einige Schritte entgegen und überreichte ihr die Karte. "Ihr solltet uns anführen, Ihr wisst wo es lang geht." Sein Kopf drehte sich kurz zurück um aus den Gesichtern versucht Bestätigung abzulesen, um Sicherheit zu erlangen. Seine Augen fixierten die Magierin wieder. Antess lächelte. Er klopfte ihr vertrauensvoll auf die Schulter und drückte Esma die Karte in die rechte Hand.


Zuletzt von Antess am So Jul 24, 2011 2:20 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Verbesserungs-Edit... die Fehler sind Robin erst im nachhinein aufgefallen <.<)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Esmaériva D‘aranas
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 25
Punkte : 200
Beiträge : 565
Mitglied seit : 29.05.11

Charakterbogen
Alter: 19 (480)
Volk: Elfen (Hochelfen)
Kurzcharakteristik: In sich ruhende Hochelfe, Dichterin/Musikerin

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   So Jul 24, 2011 2:30 am

Sie lächelte Antess an, seine Natur, einen Plan umsetzen zu können, zeigte sich. Esmaériva entrollte die Karte, sah sie sich kurz an, nickte und verstaute sie in ihrer Tasche. „So werden Pläne gemacht. Eure Entschlossenheit zeigt sich mal wieder, Antess. Ihr solltet unsere kleine… „, sie überlegte kurz, „Expedition, in die Wälder Karendias anführen, im Kampf seid ihr ausgezeichnet in der Koordination einer Gruppe, was euch teamfähig macht. Die Wälder bergen viele Gefahren, da ist eine starke Gruppe von Nöten. Und je nachdem, wer sich uns anschließt, ist auch die Gruppe besser gewappnet. Das Verbrecher-Syndikat „Trivium“ ist schon lange ein großer Unruhestifter in den Wäldern gewesen, diese auszumerzen ist sowohl ehrenhaft als auch gewinnbringend. Und von irgendwas müssen wir ja leben, nicht wahr?“ Sie zwinkerte in die Runde.
Alle haben ihre Stärken, Vento als exzellenter Windmagier, Marja mit ihrer Wind- sowie Wassermagie, Fara mit ihrer ebenso starken Wassermagie, Antess als Krieger und Führer, Nero als Stratege und dieser Exilian als Schurke. Was mit Sarkhan nun ist, weiß ich nicht. Vento meint ja, er wäre keine Gefahr. Hoffentlich hat er Recht, dann würden wir einen großen Beschwörer an unserer Seite wissen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Antess
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 24
Punkte : 98
Beiträge : 121
Mitglied seit : 29.05.11

Charakterbogen
Alter: 20
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Ein loyaler Freund.

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   So Jul 24, 2011 2:52 am

Antess lächelte, als er das hörte. Einwenig verlegen blickte er in den Himmel und kratzte sich am Hinterkopf. "Nun... wenn die Anderen nichts dagegen haben...?" Einwenig zögerlich drehte er sich zu der Gruppe. Er nickte kurz zu Nero. Er hoffte in der ganzen Sache Unterstützung von ihm zu bekommen. Er wartete auf die Reaktion der Anderen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Vento
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 199
Beiträge : 196
Mitglied seit : 22.05.11

Charakterbogen
Alter: 36
Volk: Menschen (Shadirrim)
Kurzcharakteristik: Windmeister. Obwohl er unfreundlich aussieht, ist er nett und stets hilfsbereit

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   So Jul 24, 2011 3:51 am

Esma lief zurück zur Gruppe, die Sache mit Marja war vorerst geklärt.
Er hoffte nur, das sie wenigstens ein wenig Verständnis zeigen würde, wenn Esma mit ihr spricht. Wenn er jetzt schon den ganzen Weg zurück bis zu seiner Heimat reisen soll, dann wollte er dies nicht mit zwei wütenden Elfen tun müssen.
"Ihr werdet mich bei bei der Schenke treffen, falls meine Hilfe benötigt wird.
Ich habe noch etwas vor.", rief er ihr hinterher.
"Also geht es jetzt doch zurück in die Heimat..", flüsterte er seinem Pferd zu.
Dann nahm er seinen Stab und lief in Richtung Schenke, wo Sarkhan bereits wartete.
Er atmete einmal tief durch, jetzt wollte er mit dem Mann sprechen, der ihn vor Kurzem noch töten wollte. Er war ein wenig nervös, jedoch hatte er keine wirkliche Angst vor dem Mann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Marja Fye
Abenteurer

Abenteurer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 25
Punkte : 239
Beiträge : 275
Mitglied seit : 22.05.11

Charakterbogen
Alter: 17(346)
Volk: Elfen (Hochelfen)
Kurzcharakteristik: Neugierig, Aufgeschlossen, ein wenig vorsichtig, Stur

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   So Jul 24, 2011 12:02 pm

Marja sah Esma nach und schaute sich die Karte an, es hörte sich schon ein wenig spaßig an und sie würde sich vieleicht anschließen, bis sie Esmas Gedanken auffing.
Eh... okay, also okay.... Sie wusste nicht was sie dazu sagen sollte, da es sie überraschte, jedoch beließ sie es dabei.
Sie hörte wie Esma zurück kam und sich mit Antess darüber unterhielt, sie hoffe jedoch, dass wenigstens Sarkhan nicht mitkommen würde, sie hatte nun einmal kein gutes Gefühl bei ihm. Er war ihr unheimlich.
Sie hockte sich hin und nahm Isis hoch, diese war schon recht schwer geworden, das hielt sie allerdings nicht davon ab, sie zu knuddeln.
Ayon hingegen hatte sich an den Brunnen gesetzt und beobachtete das Geschehen mit seinen Adleraugen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Esmaériva D‘aranas
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 25
Punkte : 200
Beiträge : 565
Mitglied seit : 29.05.11

Charakterbogen
Alter: 19 (480)
Volk: Elfen (Hochelfen)
Kurzcharakteristik: In sich ruhende Hochelfe, Dichterin/Musikerin

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   Mo Jul 25, 2011 1:31 pm

"Ich selbst komme natürlich gerne mit, Antess. Marja wird wohl auch mitkommen, schätze ich, und Vento auch. Ihr gewiss ebenfalls, Nero. Aber wie sieht es mit den Anderen aus?" Sie blickte suchend nach Exilian, dann zu Fara. Sarkhan stand bei der Schenke, Vento ging auf ihn zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Fara Jale san'Zahra
Reisender

Reisender

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 71
Beiträge : 88
Mitglied seit : 24.05.11

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Menschen (Azzani)
Kurzcharakteristik: Verwöhnte, sehr selbstbewusste Wassermagierin, die macht was sie will.

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   Mo Jul 25, 2011 10:39 pm

Fara hatte alles nachdenklich beobachtet. Nun fragte man sie, ob sie an der Expedition, wie Esma es genannt hatte, teilnahm. Sie überlegte sie einen Augenblick bevor sie zur Antwort ansetzte. „Nun, da ich momentan nichts besseres zu tun habe und das Unternehmen nach Abenteuer klingt, werde ich wohl...“ Weiter kam sie nicht da ein Mann auf sie zu ging, und sich ehrfürchtig vor ihr verneigte. Fara brauchte einen Augenblick um zu verstehen was los war. Dann erhellt sich ihr Gesicht „Hamed.“ rief sie erfreut aus. Sie berührte seinen Kopf und der Mann erhob sich wieder. Die beiden tauschten die traditionelle Azzani Begrüßungsworte untereinander aus. Fara sprach kurz auf Azzani mit ihm und wandte sich dann wieder an den Rest der Gruppe. „Verzeiht bitte. Darf ich euch vorstellen? Dies ist Hamed sen'Zzarid, ein Bote meines Vaters.“ der Mann deutete eine vornehme Verbeugung an und lächelte Freundlich. Er verstand zwar nicht wirklich was gesagt wurde, doch entnahm er aus Faras Stimme die Bedeutung der Worte. „Nun wie schon gesagt, werde ich mich euch anschließen. Doch vorher habe ich einige wichtige Dinge mit Hamed zu bereden, die leider nicht aufgeschoben werden können. Doch sobald ich fertig bin, werde ich euch folgen. Wohin weiß ich ja ungefähr.“ erklärte sie zuversichtlich, winkte der Gruppe noch einmal zu, und verschwand mit Hamed in dem Gasthaus.
(occ: Bis zum Sonntag oder Montag aus dem Spiel)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Esmaériva D‘aranas
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 25
Punkte : 200
Beiträge : 565
Mitglied seit : 29.05.11

Charakterbogen
Alter: 19 (480)
Volk: Elfen (Hochelfen)
Kurzcharakteristik: In sich ruhende Hochelfe, Dichterin/Musikerin

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   Di Jul 26, 2011 3:22 am

Als der Bote sich verneigte, begrüßte Esmaériva ihn so, wie sie es soeben von Fara und ihm vernahm. Der Zauber "Klarheit" half ihr dabei, zu verstehen ,was sie sagten, und sie gab die Worte des Begrüßens wieder, um dem Boten Respekt zu zollen, den Fara soeben vorgestellt hatte. "Nun gut, Fara. Wenn ihr uns nicht findet, wandert einfach in die Richtung des Imáriël Lasyra, die Waldelfen weisen euch den Weg. Oder Fragt nach Avalia Lasyra Sternenlicht, sie iat eine gute Freundin von mir, zu ihr werden wir wandern. Gewiss finden wir uns wieder, obschon... die Wälder recht groß sind." Sie fügte anbei: "Noch viel Erfolg bei euren Geschäften, Fara." Dann schritten Fara und ihr Bote davon.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nero
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 26
Punkte : 123
Beiträge : 198
Mitglied seit : 29.05.11

Charakterbogen
Alter: 22
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: Unbesonnener, nicht immer freundlicher Halbelf mit Vorurteilen gegenüber allen Menschen

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   Mi Jul 27, 2011 1:10 pm

Er nickte Antess zu, um ihm seine Unterstützung und Zuversicht zuzusichern. Dann sprach Esmaériva, während er nur kurz vernahm, dass Fara irgendjemanden traf.
"Natürlich werde ich mitkommen, aber ich denke, wir sollten wirklich vorsichtig sein. Trivium ist nicht umsonst gefährlich und wer weiß, ob unser bunter Haufen Chancen hat." sagte Nero, der noch immer dabei war, seine Ausrüstung zu überprüfen. Die Euphorie, die ihn erst überkam, verflog wieder und es machte sich eine gewisse Unsicherheit in ihm breit. Niemand wusste, was auf sie zukommen würde und ob sie überhaupt Chancen dagegen hatten. Aber schließlich hatten auch sie Magier bei sich und Leute, die im Verteidigen und - wenn nötig - Töten keine Probleme zu haben scheinen. Sein Blick wanderte kurz zu Vento und Sarkhan, bekam eine etwas abschätzige Note und Nero hoffte, dass er sich nicht an zwei Fronten zu verteidigen wissen muss.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Esmaériva D‘aranas
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 25
Punkte : 200
Beiträge : 565
Mitglied seit : 29.05.11

Charakterbogen
Alter: 19 (480)
Volk: Elfen (Hochelfen)
Kurzcharakteristik: In sich ruhende Hochelfe, Dichterin/Musikerin

BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   Mi Jul 27, 2011 2:23 pm

Sie verfolgte Neros Blick wachsam. "Ihr habt Zweifel, dass die Beiden sich benehmen, richtig?" Sie nahm ihren Zauberstock in die linke Hand und stellte ihn parallel zu ihren Beinen bequem auf den Boden, ließ ihn nicht los. "Zur Sicherheit, damit ihr ruhig schlafen könnt, können wir die Beiden einem magischen Test unterziehen. Auch, wenn ich nicht dafür zu haben bin, so etwas zu tun. Aber bei diesem Sarkhan möchte ich mich ebenfalls vergewissern. Wenn ihr also mögt, sprecht mit ihnen. Stellt ihnen Entscheidungsfragen, ich wirke einen Zauber, der sie dazu zwingt, bei Entscheidungsfragen die Wahrheit zu sagen." Sie nickte ihm vertrauensvoll zu und umfasste ihren Zauberstock fester.
Der Zauber ist anstrengend. Aber was tut man nicht alles für die Gemeinschaft. Hoffentlich haben die Beiden nur gute Absichten, dann würde das auch mal klargestellt werden. Und Nero wäre töricht, jetzt den Moralapostel zu spielen oder den Zweifler. Das bringt uns auch nicht weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte






BeitragThema: Re: Kleinstadt Eskenforst   

Nach oben Nach unten
 

Kleinstadt Eskenforst

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 21 von 22Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 12 ... 20, 21, 22  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tiranmar :: Das Kaiserreich :: Provinz Eskenwehr-