StartseiteStartseiteÜber TiranmarAnmeldenLoginFAQMitgliederNutzergruppenSuchen

Teilen | 
 

 Aliatal

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Gilldor
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 117
Beiträge : 135
Mitglied seit : 06.10.11

BeitragThema: Re: Aliatal   Di Nov 29, 2011 7:11 pm

Gilldor, der nicht wirklich den Sinn der eben getätigten Aktion verstand, nickte nur als Antwort. Er ahnte nicht einmal im Ansatz was Shargath vorhatte und beließ es bei dessen Aussage, dass sie wieder kommen würden am nächsten Abend.
"Wie Ihr meint. Man kann nur hoffen, dass die Söldner dann noch da sind und nicht weiterziehen im Laufe des Tages.", meinte er nur und sah beim Laufen angestrengt auf seine Füße um einer Unterhaltung zu entgehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shargath
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 137
Beiträge : 138
Mitglied seit : 15.08.11

Charakterbogen
Alter: 36
Volk: Menschen (Verdorbene Lande)
Kurzcharakteristik: Berechnend, kalt, hinterhältig.

BeitragThema: Re: Aliatal   Di Nov 29, 2011 8:43 pm

Shargath jedenfalls schien ausgesprochen guter Laune zu sein, und antwortete schmunzelnd.
"Schön das du langsam anfängst mitzudenken. Wenn du jetzt noch dazu übergehst nicht nur an Probleme sondern gleich an Lösungen zu denken, wären wir bedeutend weiter."
Mit diesen Worten schlenderte er gemütlich durch die kühle Nachtluft gen der Taverne zum Goldenen Hirsch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gilldor
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 117
Beiträge : 135
Mitglied seit : 06.10.11

BeitragThema: Re: Aliatal   Mi Nov 30, 2011 11:58 pm

Gilldor gähnte herzhaft und ging neben Shargath her. Er war müde und das Herumsitzen hatte es nur noch schlimmer gemacht. Es hatte ihn Mühe gekostet nicht im Sitzen einzuschlafen. Umso mehr freute er sich nun auf ein Bett und hoffentlich einen ruhigen Schlaf. Den hatte er bitter nötig. "Man könnte die Söldner bewachen lassen. Allerdings so, dass sie es nicht bemerken.", meinte er nach einer Weile in der sie schweigend nebeneinander her durch die Gassen gegangen waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shargath
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 137
Beiträge : 138
Mitglied seit : 15.08.11

Charakterbogen
Alter: 36
Volk: Menschen (Verdorbene Lande)
Kurzcharakteristik: Berechnend, kalt, hinterhältig.

BeitragThema: Re: Aliatal   Do Dez 01, 2011 12:33 am

"Geht doch... Nun, für heute war das genug. Jetzt ist erstmal ausruhen angesagt."
Mit diesen Worten betrat er die Taverne, die wohl vor allem wegen dem Tumult in der anderen Taverne leer war, und ging am Wirt vorbei nach oben gen der Zimmer.
Hoffentlich war Keros noch auf, er war immer unaustehlich, noch unaustehlicher um genau zu sein, als normalerweise wenn er geweckt wurde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gilldor
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 117
Beiträge : 135
Mitglied seit : 06.10.11

BeitragThema: Re: Aliatal   Do Dez 01, 2011 11:23 am

Gilldor bekam Shargaths Worte nur am Rande mit. Sein Geist war schon im Tiefschlaf und er wandelte wie in Trance durch die Tür in die Taverne. Er bekam nicht einmal mit, dass sie beinahe die einzigen Gäste waren. Stolpernd erklomm er die Treppe und wusste nicht zu sagen wie er vom Treppenabsatz in sein Bett fand. Aber es war ihm irgendwie gelungen als er sich auf dem weichen Federbett zusammenrollte und augenblicklich einschlief. Der junge Halbelf war nicht einmal mehr dazu in der Lage gewesen sich die Stiefel auszuziehen, sondern gleich wie ein Stein ins Bett gefallen. Diese Nacht blieb er gnädigerweise traumlos.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shargath
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 137
Beiträge : 138
Mitglied seit : 15.08.11

Charakterbogen
Alter: 36
Volk: Menschen (Verdorbene Lande)
Kurzcharakteristik: Berechnend, kalt, hinterhältig.

BeitragThema: Re: Aliatal   Do Dez 01, 2011 5:10 pm

Da Gilldor mehr schlecht als recht in sein eigenes Zimmer fand, betrat Shargath nun das Zimmer der Magier. Zu seinem Glück war Keros noch auf, sodass der Widerstand gegen seine bitte, die Söldner von 2 Dämonen beschatten zu lassen im erwarteten Rahmen blieb. Nach einer knapp 5 minütigen Diskussion gab Keros jedoch nach und beschwor 2 kleine Schattendämonen die er auf die Söldner ansetzte, sie solltem Shargath ebenfalls über alles wichtige informieren. Nachdem dies erledigt war, legte sich Shargath in sein Bett und fiel in einen leichten traumlosen Schlaf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gilldor
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 117
Beiträge : 135
Mitglied seit : 06.10.11

BeitragThema: Re: Aliatal   Sa Dez 03, 2011 5:31 pm

Gilldor wusste nicht ob und wie lange er geschlafen hatte als er mitten in der Nacht aufwachte und mit einem Mal hellwach war. Er fand sich bäuchlings auf dem Bett wieder, ein Bein und ein Arm hingen herab. Langsam drehte er sich auf den Rücken und versuchte durch die absolute Dunkelheit im Zimmer Einzelheiten zu erkennen. Er wusste nicht zu sagen wie er hierher gelangt war. Das Letzte woran er sich erinnern konnte, war wie sie die andere Taverne verlassen hatten. Nachdenklich rieb er sich mit Zeigefinger und Daumen die Stirn. Schließlich entschied er sich dazu sich ganz aufzusetzen und er schwang die Beine aus dem Bett um sich dann hinzusetzen. Erneut sah er sich um und erkannte nur Schemen von der Umgebung. Dort die Silhouette einer Kommode, da das schemenhafte Skelett eines Stuhls und durch das Fenster fiel mattes Mondlicht. Der junge Mann konnte schwer schätzen wie spät es war. Letztlich erhob er sich dann doch ganz und ging zum Fenster hinüber. Mit der Stirn lehnte er gegen das kühle Glas und blickte auf die in Schatten gehüllte Straße hinab. Bis auf ein paar vereinzelte Laternen, war kein Licht zu erkennen. Alles lag verlassen da und schlief. Nur er, so schien es ihm, war wach.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shargath
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 137
Beiträge : 138
Mitglied seit : 15.08.11

Charakterbogen
Alter: 36
Volk: Menschen (Verdorbene Lande)
Kurzcharakteristik: Berechnend, kalt, hinterhältig.

BeitragThema: Re: Aliatal   So Dez 04, 2011 1:58 pm

In einem anderen Raum der Taverne war es vollkommen still. Die 3 Magier schliefen ruhig und nahezu regungslos. Nur einer der Zwillinge war wach und saß wachend in der Nähe des Fensters.
Doch schlief keiner der Männer wirklich fest, denn dafür hatten sie zu lange überlebt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gilldor
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 117
Beiträge : 135
Mitglied seit : 06.10.11

BeitragThema: Re: Aliatal   So Dez 04, 2011 4:31 pm

Nachdem Gilldor eine Weile aus dem Fenster auf die dunklen Fassaden der Häuser geschaut hatte, entschied er sich das Zimmer zu verlassen und in der Taverne ein wenig umherzulaufen. Er hoffte, dass er irgendwann doch noch müde genug werden würde um den Rest der Nacht schlafen zu können. Leise öffnete er die Tür und schloß diese dann lautlos hinter sich nachdem er auf den Flur hinaus getreten war. Nicht eine Kerze brannte und auch unter den Türen war kein Licht in den anderen Zimmern zu erkennen. Stille erfüllte die Luft, die nur durch die Atemzüge des jungen Magiers unterbrochen wurde. Langsam ging er in die Richtung, in der er die Treppe vermutete und versuchte dabei so lautlos wie möglich aufzutreten um nicht die anderen Gäste und schon gar nicht Shargath aufzuwecken. Er wusste nicht wie er und seine Schergen darauf reagieren würden, wenn sie etwas von seinem nächtlichen Spaziergang mit bekamen. Also legte er einen Schritt zu als er an deren Tür vorbei kam und erreichte die Treppe. Zögernd blieb er vor der ersten Stufe stehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shargath
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 137
Beiträge : 138
Mitglied seit : 15.08.11

Charakterbogen
Alter: 36
Volk: Menschen (Verdorbene Lande)
Kurzcharakteristik: Berechnend, kalt, hinterhältig.

BeitragThema: Re: Aliatal   So Dez 04, 2011 5:43 pm

Tarik sah von seinem Sitzplatz aus gen Tür. Hatte er nicht eben etwas gehört? Leise wie ein Katze erhob der Schwertmeister sich und weckte seinen Bruder. Die beiden griffen sich ihre Waffen und während Tarik aus dem Fenster spähte und nach etwas unnormalem Ausschau hielt, öffnete sein Bruder langsam die Tür und blickte sich im Gang um. Dabei sah er eine Person an der Treppe stehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gilldor
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 117
Beiträge : 135
Mitglied seit : 06.10.11

BeitragThema: Re: Aliatal   So Dez 04, 2011 6:06 pm

Gilldor zuckte zusammen als sich eine Tür öffnete und jemand auf den Flur heraus trat. Rasch ging er nun doch die Treppe hinab und drückte sich als er unten ankam gegen eine Wand. Von dort aus spähte er nach oben. Das Blut rauschte in seinen Ohren und sein Herz schlug schneller. Er hatte nicht damit gerechnet, dass noch wer um diese Zeit wach war. Daher war er umso erschrockener.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shargath
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 137
Beiträge : 138
Mitglied seit : 15.08.11

Charakterbogen
Alter: 36
Volk: Menschen (Verdorbene Lande)
Kurzcharakteristik: Berechnend, kalt, hinterhältig.

BeitragThema: Re: Aliatal   Mo Dez 05, 2011 6:27 pm

Lautlos weckte Tarik Shargath und klärte ihn kurz über die Situation auf, während sein Bruder mit katzenhafter Anmut durch den Gang schlich und sich aufmerksam umschaute. An der Treppe angekommen spähte der Schwertmeister nach unten.
Auch Shargath, deutlich missgelaunt, wurde schnell wach und erhob sich grummelnd. Mit leiser Stimme wies er Tarik an, im Raum zu bleiben, und die beiden anderen Magier nur zu wecken wenn es nötig war. Dann trat auch er auf den Gang heraus. Er bewegte sich zwar nicht so diszipliniert und erfahren wie Tardan, allerdings noch immer leise genug für seine ansprüche. Und mittels etwas Dunkelmagie sah er selbst im fast komplett dunklen Gang wie in normalem Licht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gilldor
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 117
Beiträge : 135
Mitglied seit : 06.10.11

BeitragThema: Re: Aliatal   Mo Dez 05, 2011 9:43 pm

Gilldor hatte nur vorgehabt sich ein wenig die Beine zu vertreten. Dass er mit diesem Vorhaben Shargaths Wachhunde wecken würde, hatte er nicht bedacht und auch nicht beabsichtigt gehabt. Nun saß er wie ein Kaninchen in der Falle und wagte es nicht sich zu rühren aus Angst, dass er eine Klinge zwischen die Rippen bekam. Zwar konnte er nur Schemen erkennen, aber er hatte die Männer bei Tageslicht gesehen. Resignierend ließ er den Kopf hängen. Das Pech, so schien es, verfolgte ihn und es war kein Ende abzusehen. Selbst ein harmloser Spaziergang geriet in eine Katastrophe, so kam es ihm vor. Shargath würde nicht sonderlich begeistert sein, wenn er erst einmal mitbekam, dass nur er, der junge Magieschüler der nächtliche Einbrecher war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shargath
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 137
Beiträge : 138
Mitglied seit : 15.08.11

Charakterbogen
Alter: 36
Volk: Menschen (Verdorbene Lande)
Kurzcharakteristik: Berechnend, kalt, hinterhältig.

BeitragThema: Re: Aliatal   Mo Dez 05, 2011 10:27 pm

Shargath ging missgelaunt die Treppe runter und blieb kurz vor Gilldor stehen. In Gegensatz zu diesem, konnte er nämlich nun einwandfrei sehen. Mit unangenehmen Zischen wandte er sich gen dem jungen Magier:
"Du solltest nicht mitten in der Nacht hier herumschleichen Junge. Das könnte ungesund enden."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gilldor
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 117
Beiträge : 135
Mitglied seit : 06.10.11

BeitragThema: Re: Aliatal   Mo Dez 05, 2011 10:39 pm

Gilldor zuckte zusammen als sich die Gestalt Shargaths vor ihm aufbaute und er ihn anherrschte. Es dauerte einige Augenblicke ehe er sich so weit gefangen hatte und antworten konnte. "Ich kann nicht schlafen.", erwiderte er knapp und drängte sich an dem Magier vorbei um die Treppe wieder nach oben zu gehen. Er wollte ihm gegenüber keine Rechtfertigung abgeben. Das war allein seine Sache. Wütend ging er nach oben und ließ hörbar die Tür ins Schloß fallen nachdem er sein Zimmer betreten hatte. Aufgebracht ging er auf und ab vor seinem Bett. Er spürte wie die Hitze sich in ihm aufbaute. So wie damals in der Akademie. Es fiel ihm schwer dagegen anzukämpfen. Er brauchte ein Ventil. Schließlich wandte er sich dem kleinen Ofen zu, der in einer Ecke stand. Mit zitternden Händen öffnete er die kleine Metallluke und feuerte mit einem heftigen Fluch eine Feuerkugel in den Ofen hinein. Dieser glühte rot auf und ein Feuer loderte auf. Rasch stieß der junge Halbelf die Luke wieder zu und atmete betont tief ein und aus. Der Druck nahm allmählich ab, auch wenn die Wut noch blieb.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shargath
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 137
Beiträge : 138
Mitglied seit : 15.08.11

Charakterbogen
Alter: 36
Volk: Menschen (Verdorbene Lande)
Kurzcharakteristik: Berechnend, kalt, hinterhältig.

BeitragThema: Re: Aliatal   Di Dez 06, 2011 6:31 pm

Nachdem Gilldor sich in sein Zimmer zurückgezogen hatte, gingen auch Shargath und Tardan wieder zurück ins Zimmer der Magier. Während die beiden Schwertkämpfer noch stehenblieben, legte sich Shargath wieder hin, blieb aber noch kurz wach und lauschte auf weitere Geräusche...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gilldor
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 117
Beiträge : 135
Mitglied seit : 06.10.11

BeitragThema: Re: Aliatal   Di Dez 06, 2011 9:08 pm

Nachdem sich Gilldor abreagiert hatte, fiel alle Anspannung von ihm ab und er ging auf die Knie. Mit den Händen konnte er einen Sturz gerade noch so abfangen als er auf dem Boden landete. Mehrere Herzschläge lang hockte er auf allen Vieren da und kämpfte gegen einen Schwächeanfall an. Ihm war schwindelig und sein Kopf dröhnte. So war es auch nach seinem Ausbruch in der Akademie gewesen. Er hatte sich elend gefühlt. Nicht nur, weil der Brand, den er verursacht hatte Menschenleben gekostet hatte, sondern weil sein Körper danach vollkommen zusammen gebrochen war. Es war ihm bis heute schleierhaft wie er von seinem Zimmer heil in den Garten der Schule und von dort aus in die nächste Taverne gelangt war.
Schwer atmend setzte er sich auf seine Fersen und zwang sich tief durchzuatmen. Der Weg ins Bett erschien ihm unendlich weit, aber auf dem Boden wollte er die Nacht auch nicht verbringen. Er fürchtete, dass es ihm dann nicht wirklich besser gehen würde. Also erhob er sich ganz und wankte zum Bett. Dort ließ er sich auf die Kante fallen und versuchte irgendwie die Stiefel von den Füßen zu ziehen. Hemd und Hose behielt er an. Er wollte nur noch liegen und kippte nach hinten. Im Fallen zog er die Decke zu sich und rollte sich dann zusammen. Schlaf fand er jedoch keinen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shargath
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 137
Beiträge : 138
Mitglied seit : 15.08.11

Charakterbogen
Alter: 36
Volk: Menschen (Verdorbene Lande)
Kurzcharakteristik: Berechnend, kalt, hinterhältig.

BeitragThema: Re: Aliatal   Di Dez 06, 2011 10:47 pm

Nach einer Weile der Ruhe schlief auch Shargath ein. Jedoch deutlich ruhiger als Gilldor. Sein leichter Schlaf wurde auch nicht vom Wachwechsel zwischen Tardan und seinem Bruder gestört.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gilldor
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 117
Beiträge : 135
Mitglied seit : 06.10.11

BeitragThema: Re: Aliatal   Mi Dez 07, 2011 1:16 am

Gilldor drehte sich hin und her. Wann immer er die Augen schloß, waren da überall diese Flammen. Er hörte die Schreie und hielt sich verbissen die Ohren zu. Doch sie verstummten nicht, waren sie doch einzig und allein in seinem Kopf. Ein Wimmern kam ihm über die Lippen und er schrie: "AUFHÖREN!" In diesem Moment war es eine Befreiung, ein Versuch die Erinnerungen zum Schweigen zu bringen. Doch nur wenige Sekunden später wusste er, dass er wohl im halben Haus zu hören gewesen sein musste. Resignierend rollte er sich zusammen und zog die Decke über den Kopf. Seine Narbe brannte und ihm war zum Heulen zumute. Aber nicht eine Träne floß.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shargath
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 137
Beiträge : 138
Mitglied seit : 15.08.11

Charakterbogen
Alter: 36
Volk: Menschen (Verdorbene Lande)
Kurzcharakteristik: Berechnend, kalt, hinterhältig.

BeitragThema: Re: Aliatal   Do Dez 08, 2011 9:02 pm

Shargath erwachte von Gilldor und richtete sich grummelnd etwas auf. Da allerdings Tardan, der auf dem Gang nach dem Rechten gesehen hatte, keine Gefahr bemerkt zu haben schien, legte sich Shargath wieder hin. Wenn der Junge in Schwierigkeiten war, dann würde er das sicherlich schon bald bemerken, so schlecht wie dieser seine Magie kontrollieren konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gilldor
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 117
Beiträge : 135
Mitglied seit : 06.10.11

BeitragThema: Re: Aliatal   Do Dez 08, 2011 9:36 pm

Der Junge hatte nicht wirklich damit gerechnet, dass sich jemand regen würde wegen seines Schreis. Warum auch? Hatte sich doch sein ganzes Leben lang niemand um ihn geschert. Er hatte sich daran gewöhnt für alle Luft zu sein. Immer wieder hatte man ihm klar gemacht er sei ein Nichtsnutz, der nicht dazu im Stande war irgendetwas richtig zu machen. Statt Lob, hatte es stets nur Kritik und Tadel gehagelt. Das hatte über all die Jahre eine so tiefe Wunde hinter ihm entstehen lassen. Der Angriff gegen ihn hatte diese Wunde für alle nach außen hin deutlich erkennbar gemacht. Um sich selbst zu schützen, hatte er eine hohe und für andere unüberwindbare Mauer um sich herum errichtet. Diese Mauer bestand aus Stolz, Aggressivität und Sturrheit. Er ließ niemanden an sich heran und wies jeden zurück, der eine unsichtbare Grenze bei ihm überschritt.

Schwer seufzend drehte er sich auf den Rücken und rieb sich mit den Händen übers Gesicht. Diese Nacht erschien ihm unendlich lang. Wann immer er die Augen schloß, kamen die Bilder, die Erinnerungen und die Angst. Auch wenn er noch so müde war, wollte und konnte er keinen Schlaf finden. So wie jede Nacht bisher. Es war eine Frage der Zeit bis er so erschöpft sein würde, dass er einfach umkippte. insgeheim hoffte er, dass er wenn es so weit war, nie wieder aufwachte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shargath
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 137
Beiträge : 138
Mitglied seit : 15.08.11

Charakterbogen
Alter: 36
Volk: Menschen (Verdorbene Lande)
Kurzcharakteristik: Berechnend, kalt, hinterhältig.

BeitragThema: Re: Aliatal   Sa Dez 10, 2011 2:44 pm

Schon bald darauf war Shargath wieder in seinen leichten Schlaf gefallen. Träume oder gar Albträume, geschweige denn Gefühle jeglicher Art waren ihn in der Hinsicht egal. Er schlief ruhig und ungestört...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gilldor
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 117
Beiträge : 135
Mitglied seit : 06.10.11

BeitragThema: Re: Aliatal   Mo Dez 12, 2011 1:35 pm

Irgendwann in den frühen Morgenstunden schlief der Junge dann doch ein und wurde wie jedes Mal von furchtbaren Albträumen gequält. Unruhig warf er sich in seinem Bett hin und her, war schon bald schweißgebadet. Auf seinem Gesicht zeigten sich die Qualen, die er litt. Doch niemand war da um ihn von diesen zu befreien.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shargath
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 137
Beiträge : 138
Mitglied seit : 15.08.11

Charakterbogen
Alter: 36
Volk: Menschen (Verdorbene Lande)
Kurzcharakteristik: Berechnend, kalt, hinterhältig.

BeitragThema: Re: Aliatal   Mi Dez 14, 2011 11:58 pm

Shargath schlief hingegen völlig ungestört bis in den Vormittag hinein.
Nach dem Aufstehen und der allgemeinen morgendlichen Prozedur fand er sich im Schankraum wieder und saß an einem Tisch in der Ecke des Raums. Dort nahm er sein Frühstück, Eier, Brot und Speck, ein während er über den Tagesplan nachdachte. Im Laufe des Tages würde er bei der Schneiderin vorbeischauen um endlich wieder halbwegs menschliche Kleidung zu besitzen. Außerdem musste er sich noch mit den beiden Schattendämonen treffen die Keros damit beauftragt hatte, die kleine Abenteurergruppe im Auge zu behalten. Vorher würde sich wohl ein genauer Plan nicht festlegen lassen können...
Also konnte er sich auch gemütlich Zeit mit seinem Frühstück lassen. Wenn etwas ungewöhnliches geschah würden sich die Dämonen schon bemerkbar machen, und wenn nicht hatte er keinen Grund zur Eile.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gilldor
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 117
Beiträge : 135
Mitglied seit : 06.10.11

BeitragThema: Re: Aliatal   Do Dez 15, 2011 12:53 am

Es war schon beinahe Mittag als Gildlor aufwachte. Er war nass vor Schweiß und sein Kopf schmerzte. An seine Träume konnte er sich nicht mehr erinnern. So war es jede Nacht. Alles was blieb, war die Angst und eine Gewissheit, die ihn nur noch mehr in Panik versetzte. In seinen Träumen sah er nicht nur die Flammen sondern auch einen Schatten, der über allem zu schweben schien. Er war groß und bedrohlich. Es gab keinen Ort an dem man sich vor ihm verbergen konnte, denn seine unsichtbaren Augen konnten alles und jeden erspähen. Wann immer er versuchte den Schatten anzublicken, durchfuhren ihn furchtbare Schmerzen und er wachte auf. Manchmal hatte er schon morgens kleine Brandlöcher im Lacken gefunden, die er sich nicht erklären konnte. Nur eins stand für ihn fest, dass dieser Schatten mehr war als nur eine Ausgeburt seiner Fantasie. Aber mehr wusste er nicht und war sich nicht sicher ob er es auch wissen wollte...

Schwer seufzend setzte er sich auf und zog sich die Stiefel an. Dann stand er auf und ging zu der kleinen Kommode auf der eine Schüssel stand und daneben ein Krug mit Wasser. Er streifte sich das Hemd ab und füllte die Schüssel mit Wasser. Mit beiden Händen schöpfte er etwas davon und wusch sich sporadisch den mageren Oberkörper. Für sein Alter und seine Größe war er viel zu dünn. Aber das fiel niemandem unter dem weiten Hemd un dem Umhang auf. Außerdem gab es niemanden, der sich darum scherte wie er aussah.
Als er fertig war mit seiner Katzenwäsche zog sich Gilldor wieder an und zog die Kapuze seines Umhangs tief ins Gesicht. Die Narbe brannte noch immer und es sollte keinem auffallen, dass tiefe Ringe unter seinen Augen lagen. So gekleidet verließ er sein Zimmer und ging die Treppe hinunter. Schweigend setzte er sich an denselben Tisch an dem auch Shargath saß. Essen bestellte er keines. Dafür hatte er kein Geld mehr übrig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte






BeitragThema: Re: Aliatal   

Nach oben Nach unten
 

Aliatal

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 9 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tiranmar :: Das Kaiserreich :: Königreich Caldámia-