StartseiteStartseiteÜber TiranmarAnmeldenLoginFAQMitgliederNutzergruppenSuchen
Votet für Tiranmar:Fantasy Top 100 | Rollenspiel-Topliste
Ähnliche Themen

Teilen | 
 

 Der Tempel der Evaniël

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 23
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Der Tempel der Evaniël   Do Sep 23, 2010 1:38 pm

Der Evaniël-Tempel


(danke an Emerald für diesen Text )



Im westlichen Teil der Stadt Vincáma befindet sich der wunderschöne Tempel der Naturgöttin Evaniël. Bei dem Bauwerk, welches aus grauem Stein errichtet wurde, kann man auf den ersten Blick erkennen um was für einen Tempel es sich handelt, denn an den vier Säulen, welche jeweils zur Linken und zur Rechten des Eingangs stehen, ranken sich Pflanzen empor, und zwischen ihnen stehen steinerne Tröge, die mit Erde gefüllt und mit zahlreichen Bumen bepflanzt sind. Um in den Tempel zu gelangen muss man eine halbrunde, steinerne Treppe mit fünf Stufen erklimmen und schließlich durch die große, eichene Flügeltür treten, die Tag und Nacht geöffnet ist. Der Tempel selbst besteht aus einer Vorhalle, einer Gebetshalle, einem Innenhof und den Räumen der Geweihten.
Die Vorhalle ist nicht mehr als ein kleiner Raum, in den durch ein Fenster in der Decke Licht fällt. Die Wände sind mit Gemälden von Naturlandschaften und Tieren bedeckt, und in großen Kübeln stehen Grünpflanzen in den Ecken. Die Gebetshalle ist im Grunde eine ganz normale, große Halle, von der aus Türen und Durchgänge zu anderen Räumen führen. Viele dieser Räume dienen dem privaten Gebet und enthalten einen kleinen Altar, eine Bank und duftende Blumen. Der große Altar steht am Kopfende der Gebetshalle unter einer beeindruckenden Statue Evaniël, welche die Göttin als wunderschöne Frau mit anziehendem, wohlgeformtem Körper und einem liebevollen Lächeln darstellt. In der Mitte liegt, neben einem Kerzenständer, ein Buch, in welchem Gebete an Evaniël und Lieder niedergeschrieben sind. Auch dieser Raum ist mit den verschiedensten Pflanzen und Kräutern geschmückt.
Der große Innenhof ist Treffpunkt sowohl für die Geweihten, als auch für die Pilger und Besucher des Tempels. Er ist wie ein Park aufgebaut, in dem sogar einige Bäume wachsen, die mit ihren Kronen über die umgebenden Dächer des Gebäudes hinausragen. Der Innenhof wird von den Geweihten gepflegt, die in Meditation und Gedanken an die Göttin Pflanzen säen, beschneiden, ernsten und gießen. Auf einem Spaziergang durch den Park, welcher aus vielen gewundenen Wegen besteht, kommt man immer wieder an Bänken vorbei, auf denen man sich ausruhen und erholen kann. Die Geweihten, die man hier findet, sind immer gerne bereit Besuchern Fragen zum Tempel und zur Göttin zu beantworten und geben auch gerne Ratschläge zu anderen Fragen, die in irgendeiner Weise mit ihrem Glauben zutun haben.

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
 

Der Tempel der Evaniël

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tiranmar :: Das Kaiserreich :: Königreich Caldámia :: Vincáma-