StartseiteStartseiteÜber TiranmarAnmeldenLoginFAQMitgliederNutzergruppenSuchen
Votet für Tiranmar:Fantasy Top 100 | Rollenspiel-Topliste

Austausch | 
 

 Farismoor

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 23
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Farismoor   Fr Okt 08, 2010 7:52 pm

Farismoor

Das Farismoor liegt im Delta des Blauen Stroms im Süden der Ebene, nahe der Stadt Temornia. Hier zweigen verschiedene kleine Flüsse vom Hauptstrom ab und suchen sich jeweils ihren eigenen Weg Richtung Meer, wobei an ihren Rändern breite Schilfgürtel enstehen, während sich in toten Armen kleine Seen und Pfützen bilden. Im feuchten und von Wasser durchtränkten Land zwischen den Flussarmen hat sich im Laufe der Zeit ein Moor gebildet. Nur wenig Erlen und Birken wachsen zwischen den Rohrkolben und Gräsern im weichen Schlamm. Außerdem findet man Heidekrautgewächse, Blutmoos und Binsengras. Zahlreiche Frösche und Lurche bewohnen das Moor, auch zahlreiche Vögel brüten hier, unter denen die häufigsten zahlreiche Enten, Pelikane sowie einige Flamingos und Ibisse sind. Sie errichten ihre Nester im Moor zwischen den Wasserläufen, wo kein Raubtier an sie herankommt. Von Zeit suchen Hirsche oder Rinder die Wasserläufe am Rand des Moores auf, um zu trinken - auf sie wartet eine böse Überraschung, denn in den trüben tiefen der Flüsse warten mächtige Krokodile auf Beutetiere, die sie mit einem Biss ihrer kräftigen Kiefer packen und dann unter Wasser ziehen. Die Menschen von Temornia, denen schon vor längerer Zeit das Holz als Brennmaterial zu kostbar wurde, kommen an die Ränder des Moores, um hier nach Torf zu graben. Meist sind es verurteilte Verbrecher oder andere Unglückliche, welche, die Kleidung von feuchtem, dunklem Schlamm bedeckt, mit Spaten im Boden graben, den Torf auf Karren packen und als Brennmaterial in die Stadt bringen. Nicht nur wegen der Krokodile, auch aufgrund des tückischen Boden kommen einige von ihnen ums Leben, wenn sie sich im Moor verirren und den Rückweg nicht finden oder in einem dunklen Tümpfel versinken. Die Redewendung "jemanden ins Moor schicken" ist darum in Temornia schon ein Synonym für "jemandem den Tod wünschen oder nie wieder etwas mit ihm zu tun haben wollen".

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
 

Farismoor

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tiranmar :: Der Bund der Freien Städte des Südens :: Der Bund der Freien Städte-