StartseiteStartseiteÜber TiranmarAnmeldenLoginFAQMitgliederNutzergruppenSuchen
Ähnliche Themen

Teilen | 
 

 Khortox-Tempel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 24
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Khortox-Tempel   Fr Okt 15, 2010 12:03 pm

Khortox-Tempel

Der Khortox-Tempel steht im Flussviertel nahe der Stelle, wo sich die Grenzen aller drei Viertel berühren. Hier befindet sich ein großer, gepflasterter Platz, in dessen Mitte der Tempel aufragt. Er ist vollständig aus schwarzem Marmor errichtet, in dem silbrige Adern glitzern, und überragt die Gebäude rund um den Platz deutlich. Der Tempel hat einen annähern quadratischen Grundriss und besteht aus vier Türmen, die eine große, freitragende Kuppel aus durchsichtigem, aber dunklem Kristall umrahmen. Die Kristallkuppel ist nicht nur ein bauliches Meisterwerk, sondern auch magischen Ursprung, denn sie ist ein Geschenk eines mächtigen Dunkelelementargeistes. Durch das Eingangsportal des Tempels gelangt man in einen langen, hohen Gang und von dort aus in die Gebetshalle. Diese ist kreisförmig angelegt und liegt direkt unter der Kuppel. Tagsüber verhängt ein schwarzes Tuch die Kuppel, auf dessen Unterseite mit silbernen Fäden die Gestirne des Nachthimmels gestickt sind, nachts kann man durch die Kuppel hinauf zum echten Himmel blicken. Direkt unter der Kuppel steht eine große Statue des Gottes Khortox, gehüllt in einen Kapuzenmantel und mit einem wissenden, überlegenen Lächeln dargestellt, die ebenfalls aus schwarzem Marmor gefertigt wurde. Hier beten die Bewohner Temornias, vor allem natürlich die etwas zwielichtig gesinnten, um Glück, Erfolg und gute Einfälle. Die vier Türme des Khortox-Tempels dienen als Wohnräume für die Geweihten, als Archiv und Bibliothek, und von ihren Spitzen aus werden nachts die Sterne beobachtet. Gerüchte besagen, dass der Tempel genauso tief in den Boden hinein gebaut ist, wie er nach oben aufragt, und dass dort unten die verschiedensten geheimen Treffen stattfinden.

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
 

Khortox-Tempel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tiranmar :: Der Bund der Freien Städte des Südens :: Der Bund der Freien Städte :: Temornia-