StartseiteStartseiteÜber TiranmarAnmeldenLoginFAQMitgliederNutzergruppenSuchen
Votet für Tiranmar:Fantasy Top 100 | Rollenspiel-Topliste
Ähnliche Themen

Austausch | 
 

 Halle der Natürlichen Form und Elfischen Heilkunst zu Taluya

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 23
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Halle der Natürlichen Form und Elfischen Heilkunst zu Taluya   Di Okt 26, 2010 7:42 pm

Halle der Natürlichen Form und Elfischen Heilkunst zu Taluya

Der Grundgedanke dieser Magierakademie, die sich vornehmlich auf Naturmagie spezialisiert hat, ist die Verständigung zwischen den Völkern der Menschen und Elfen. Der elfische Gedanke des natürlichen Gleichgewichts der Elemente trifft hier auf den Forscherdrang der Menschen, was zur Gründung einer einzigartigen Lehr- und Forschungsstätte geführt hat. Unterrichtet wird in Taluya vor allem Magie der Allgemeinen Komponenten Heilung und Verwandlung, doch auch Wahrnehmung und manche andere Varianten der Magie sind Teil des Lehrplans. In der Akademie, einem eigentlich unscheinbaren dreistöckigen Haus aus Stein und Holz (mit angeschlossenenen Nebengebäuden als Unterkünfte) unterrichten etwa zu gleichen Teilen Elfen und Menschen ihre Novizen, die ebenfalls aus beiden Völkern stammen. Ein guter Teil der Vollmagier ist auch damit beschäftigt, Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Magie beider Völker zu erforschen und darauf neues Wissen abzuleiten. Laut den Akademieregeln muss immer, wenn ein Elf Akademieleiter ist, ein Mensch seine Stellvertretung einnehmen, und beide Posten müssen sich zwischen den Völkern abwechseln. Dabei nimmt kein Elf seinen Posten länger als zwanzig Jahre ein, sodass wohl auch der aktuelle Leiter, Farinor Sindávian, ein erfahrener und weitgereister Elf, bald einem menschlichen Nachfolger Platz machen wird. Die Schüler der Halle der Natürlichen Form und Elfischen Heilkunst sind dank ihrer Erziehung eigentlich friedfertig und weltoffen eingestellt, jedoch gibt es eine Ausnahme: Eine innige Abneigung zur Alchemistenakademie, die auf jahrelanger Konkurrenz beruht, lässt die Novizen immer wieder Streiche aushecken und regelrechte Fehden führen, während die Vollmagier größtenteils in unterschwelliger Abneigung mit den Alchemisten um den Einfluss auf das Hospital konkurrieren.

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
 

Halle der Natürlichen Form und Elfischen Heilkunst zu Taluya

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tiranmar :: Der Bund der Freien Städte des Südens :: Der Bund der Freien Städte :: Taluya-