StartseiteStartseiteÜber TiranmarAnmeldenLoginFAQMitgliederNutzergruppenSuchen
Ähnliche Themen

    Teilen | 
     

     Festung der Stadtherrin

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
    AutorNachricht
    Tika Erkan
    Weltenschöpfer

    Weltenschöpfer

    avatar

    Geschlecht : Weiblich
    Alter : 24
    Punkte : 2334
    Beiträge : 1808
    Mitglied seit : 02.05.09

    Charakterbogen
    Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
    Volk: Halbelfen
    Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

    BeitragThema: Festung der Stadtherrin   Di Okt 26, 2010 7:50 pm

    Festung der Stadtherrin

    Sykura Nevidánis ist die unangefochtene Herrscherin der Stadt Mortax und vereint eine beachtliche Macht in ihrer Person. Als Besitzerin der Drachenarena, der Ställe und der Söldnerschule hat sie die Stadt fest in ihrer Hand und kontrolliert zudem eine große Anzahl Bewaffneter. Ihre Leibgarde von etwa einhundertfünfzig treu ergebenen und bestens ausgebildeten Soldaten schützt nicht nur sie persönlich und bewacht ihre Festung, sondern sorgt auch für Ordnung in der Stadt. Stadtherrin Nevidánis selbst lebt am Hang des Vulkans in einer Art kleineren Burg, genauer gesagt, in einem von Mauern umgebenen und befestigten Anwesen. Ein großes, eisenbeschlagenes Tor in der Außenmauer versperrt jedem uneingeladenen Besucher den Weg, und das halbe Dutzend Torwachen ist geübt darin, unerwünschte Eindringlinge zu verscheuchen. Hinter der Mauer befinden sich kleinere Steinhäuser, die als Soldatenunterkünfte und Lagerräume dienen. Zwischen ihnen führen staubige Pfade entlang, und einige dornige Büsche wachsen verstreut zwischen den Steinen. Hinter der zweiten ringförmigen Mauer liegt schließlich das eigentliche Anwesen Sykuras, das auch als 'Drachenburg' bezeichnet wird, als eine Art dreideutige Anspielung auf Sykuras Wappen, das einen roten Drachen auf Schwarz zeigt, auf ihren Status als Besitzerin von Ställen und Arena und auch auf ihren Charakter, denn die Stadtherrin kann manchmal etwas unbeherrscht werden. Obwohl sie erst etwa mitte dreißig ist, hat sie bereits eine Menge erreicht und vereint als mächtigste Frau des Südbundes soviel Macht in ihrer Person wie sonst nur der Gildenmeister der Händler von Temornia. Sie ist eine sehr durchsetzungsfähig und willenstarke Persönlichkeit mit ausgeprägten Führungsqualitäten, der nur ihre zeitweise Launenhaftigkeit und ihr manchmal aufflammender Jähzorn zu schaffen machen. Auf jeden Fall hat sie als Frau der Tat Mortax zu einer bedeutenden Stadt des Südbundes gemacht.

    _________________
    Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


    Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
    Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
    Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
    Supernova - wie der Phönix aus der Glut
    Komm mir nicht zu nahe
    Sonst kann's geschehen
    Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
    Ich will brennen!

    (ASP - Ich will brennen)
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
     

    Festung der Stadtherrin

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
    Seite 1 von 1

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    Tiranmar :: Der Bund der Freien Städte des Südens :: Der Bund der Freien Städte :: Mortax-