StartseiteStartseiteÜber TiranmarAnmeldenLoginFAQMitgliederNutzergruppenSuchen
Votet für Tiranmar:Fantasy Top 100 | Rollenspiel-Topliste

Teilen | 
 

 Die Straßen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 23
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Re: Die Straßen   So Jan 09, 2011 7:44 pm

"Ich?", fragte Tika erstaunt. Sie war nicht davon ausgegangen, dass sie diejenige mit der klarsten Vorstellung ihres Ziels sein könnte.
"Ich bin eigentlich einfach auf dem Weg nach Westen. Ich bin auf der Suche nach einer Elfe namens Thalaniël Nareäcil, und außerdem möchte ich etwas von der Welt sehen. Sagt, ihr habt nicht zufällig eine Elfe mit grünen Augen und rötlich-blondem, langem Haar gesehen?"
Natürlich war Tika bewusst, dass es nahezu unmöglich war, durch ständiges Herumfragen ihre Mutter zu finden, jedoch wollte sie es zumindest versuchen. Da sie den Fremden ihren zweiten Nachnamen, den elfischen, noch nicht genannt hatte, würden sie nicht sofort wissen können, dass Thalaniël Tikas Mutter war, jedoch war sie im Gegensatz zu den anderen nicht so bedacht darauf, ihre Vergangenheit zu verschleiern.
"Ich bin auf dem Weg nach Westen", fügte sie noch hinzu und nickte mit dem Kopf in die Richtung, aus welcher Loghaire geritten gekommen war und wo sich jetzt die Sonne langsam dem Horizont näherte.

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
Atralis
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 20
Punkte : 98
Beiträge : 107
Mitglied seit : 11.11.10

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: Ruhiger Aviacarim mit schwarzen Flügeln, welcher so gut wie nie mit anderen redet und seine eigene Meinung zum Thema Richtig oder Falsch hat.

BeitragThema: Re: Die Straßen   So Jan 09, 2011 7:53 pm

"Hm... Nein, sollte ich sie kennen?"
Dann blickte Atralis in die Richtung, die das Mädchen zeigte.
"Oh, es wird dunkel. Ich denke, ich werde dich begleiten, ...Tika, richtig?
Wer weiß, was hier draußen alles für Unheil lauert.
Oder wüsstest du dich effektiv zu verteidigen?
Wenn wir zu dritt reisen, ist es auf jeden Fall sicherer."
Dannach ging Atralis schonmal ein paar Schritte voraus und betrachtete den Sonnenuntergang.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 23
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Re: Die Straßen   So Jan 09, 2011 8:20 pm

"Nein, kennen solltet Ihr sie nicht. Wäre ja nur möglich gewesen, wenn Ihr sie zufällig getroffen hättet", erwiderte Tika.
Atralis meinte, dass er sie begleiten würde, und sie nickte. Dann sprach er sie auf ihre Verteidigungskünste an, was Tika ein wenig überraschte. Sie war durchaus einigermaßen in der Lage, mit ihrem Dolch umzugehen. Und wovor sollte sie sich fürchten? Hier zwischen den Feldern und Weiden Scarminthias gab es schließlich keine gefährlichen Tiere, und wenn doch einmal ein Wolf oder Bär vorbeikam, hielt er sich von Menschen fern. Und Wegelagerer gab es auch kaum noch, schließlich sorgten die Ritter des Kaiserreichs vor allem hier im Herzen Scarminthias für Ordnung. Und Tika sah nun auch nicht so aus, als ob sie große Reichtümer bei sich trüge.
Jedoch schien der Geflügelte durchaus nicht so optimistisch zu sein, so wie er sich im Gebüsch versteckt hatte. Und dann hatte er sogar sein Schwert gezogen, als erwarte er einen Angriff. Tika fragte sich, woran das liegen könnte. Etwas Wertvolles schien er nicht bei sich zu tragen, aber vielleicht wurde er ja verfolgt. Oder er war einfach übervorsichtig, weil er schlechte Erfahrungen gemacht hatte...
Er schlug nun vor, dass sie sich zu dritt auf den Weg machen könnten.
'Sicherer?', fragte Sylvester leicht spöttisch in Tikas Gedanken. 'Mit diesen beiden geheimnisvollen Fremden, die schnell ihre Waffen bei der Hand haben und nichts über ihre Vergangenheit sagen wollen? Vermutlich ist es mit ihnen gefährlicher als ohne sie.'
"Und wenn schon...", sagte Tika nahezu unhörbar, wie zu sich selbst, eigentlich jedoch an den Kater auf ihrer Schulter gerichtet.
"Warum nicht?", meinte sie dann laut zu Atralis.

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
Loghaire
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 22
Punkte : 107
Beiträge : 607
Mitglied seit : 22.12.10

Charakterbogen
Alter: 26
Volk: Menschen (Südbündler)
Kurzcharakteristik: Ein offener Mensch, der sehr viel redet, andere austrickst und zur Zeit auf der Flucht ist

BeitragThema: Re: Die Straßen   So Jan 09, 2011 9:14 pm

"Gut!", sprach Loghaire. "Wir können noch ein wenig gehen vor dem Sonnenuntergang. Ich würde aber gleich ein Lager errichten und schlafen gehen. Ich hoffe ihr habt etwas, worauf ihr schlafen könnt."

Merkwürdig. Hat sie etwas zu der Katze gesagt? Die zwei erweckten sein Neugier.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 23
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Re: Die Straßen   So Jan 09, 2011 9:26 pm

"Vielleicht finden wir ja noch ein Gasthaus, aber darauf wetten würde ich nicht", meinte Tika. "Ich habe zwei Decken dabei, außerdem auch etwas Proviant. Wenn ihr möchtet, können wir teilen."
So machten sie sich zu dritt auf den Weg. Sylvester lief nun nicht mehr neben Tika her, sondern blieb auf ihrer Schulter sitzen, um die anderen im Blick zu behalten. Während sie unterwegs waren, versuchte Tika ein Gespräch in Gang zu bringen. Sie wandte sich an Atralis, der ihre Neugier besonders reizte.
"Sagt, wie ist es so, zu fliegen? Das muss doch ein großartiges Gefühl sein."

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
Atralis
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 20
Punkte : 98
Beiträge : 107
Mitglied seit : 11.11.10

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: Ruhiger Aviacarim mit schwarzen Flügeln, welcher so gut wie nie mit anderen redet und seine eigene Meinung zum Thema Richtig oder Falsch hat.

BeitragThema: Re: Die Straßen   So Jan 09, 2011 9:36 pm

"Ach, ich kann auch so auf dem Boden schlafen. Mein Gewand ist wohl warm genug."
Als Tika ihn dann auf seine Flügel ansprach, wurde er für eine kurze Zeit ganz ruhig.
Dann antwortete er: "Ach, für jemanden wie dich mag das was besonderes sein.
Aber wenn man mit diesen Flügeln geboren wird, ist das schon nichts besonderes mehr.
Bei uns können ja alle fliegen, da sieht man so etwas jeden Tag."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Loghaire
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 22
Punkte : 107
Beiträge : 607
Mitglied seit : 22.12.10

Charakterbogen
Alter: 26
Volk: Menschen (Südbündler)
Kurzcharakteristik: Ein offener Mensch, der sehr viel redet, andere austrickst und zur Zeit auf der Flucht ist

BeitragThema: Re: Die Straßen   Mo Jan 10, 2011 6:11 pm

"Aber wie hast du dich gefühlt, als es dir das erste Mal gelungen ist? Du hast es doch nicht von der Geburt an gekonnt, oder?", fragte Loghaire.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Atralis
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 20
Punkte : 98
Beiträge : 107
Mitglied seit : 11.11.10

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: Ruhiger Aviacarim mit schwarzen Flügeln, welcher so gut wie nie mit anderen redet und seine eigene Meinung zum Thema Richtig oder Falsch hat.

BeitragThema: Re: Die Straßen   Mo Jan 10, 2011 7:22 pm

"Hm... Es war nichts besonderes. Wie gesagt, wenn man solche Flügel hat, dann interessiert das einen nicht mehr wirklich. Ehrlich gesagt, wäre ich manchmal sogar froh, diese Flügel nicht zu haben..." Dabei erinnerte er sich noch einmal an seine Vergangenheit.
"Aber das ist jetzt auch unwichtig. Ich möchte nicht mehr weiter über meine Flügel sprechen. Vielleicht ein anderes Mal."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Loghaire
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 22
Punkte : 107
Beiträge : 607
Mitglied seit : 22.12.10

Charakterbogen
Alter: 26
Volk: Menschen (Südbündler)
Kurzcharakteristik: Ein offener Mensch, der sehr viel redet, andere austrickst und zur Zeit auf der Flucht ist

BeitragThema: Re: Die Straßen   Mo Jan 10, 2011 9:14 pm

"Oh, das ist also ein unerwünschtes Thema... Verzeihung", sagte Loghaire immer noch mit einem Lächeln. Er fing an, den Geflügelten zu mögen. Er wusste nur nicht, weshalb. Er sprach Tika an:
"Wieso suchst du diese Thalaniël Nareäcil? Sie muss eine bedeutende Person sein, wenn du nur für sie auf dem Weg bist."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 23
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Re: Die Straßen   Mo Jan 10, 2011 10:14 pm

"Nun gut, wenn du nicht darüber sprechen willst...", meinte Tika ein klein wenig enttäuscht. "Aber ich muss sagen, dass mir ihre Farbe sehr gut gefällt. Dieses reine Schwarz glänzt so ein wenig im Licht... "
Natürlich streckte sie ihre Hand nicht aus, das wäre schließlich unhöflich, aber sie hätte schon gerne einmal die Federn berührt. Stattdessen rieb sie geistesabwesend an dem kleinen Rabenanhänger um ihren Hals. Ein wenig nachdenklich machte es sie schon, dass Atralis so sehr abblockte. Natürlich war es ganz normal, nicht sofort alles von sich preiszugeben, besonders gegenüber wildremden Personen, jedoch war seine Ablehnung gegenüber Details aus seiner Vergangenheit schon recht deutlich. Tika vermutete, dass er es bis her nicht leicht im Leben gehabt hatte, wenngleich sie keine Vorstellung hatte, woran das liegen könnte.

Nun wandte sich Loghaire an Tika.
"Wieso suchst du diese Thalaniël Nareäcil? Sie muss eine bedeutende Person sein, wenn du nur für sie auf dem Weg bist."
Tika nickte bestätigend, als ihre Aufmerksamkeit sich ihm zuwandte. "Nun ja, sie ist meine Mutter."
Sie lächelte etwas verlegen und strich die kurzen, roten Haare hinter ihr eines Ohr, dass ein wenig spitzer geformt war als das eines Menschen.
"Wie ihr vielleicht schon gesehen habt, bin ich eine Halbelfe."

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
Atralis
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 20
Punkte : 98
Beiträge : 107
Mitglied seit : 11.11.10

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: Ruhiger Aviacarim mit schwarzen Flügeln, welcher so gut wie nie mit anderen redet und seine eigene Meinung zum Thema Richtig oder Falsch hat.

BeitragThema: Re: Die Straßen   Mo Jan 10, 2011 10:33 pm

"Da bist du aber die Einzige, die meine Federfarbe mag."
Langsam fand Atralis Gefallen daran, das Mädchen mit uneindeutigen Bemerkungen zu ärgern, obwohl er sonst immer freundlich und höflich ist.
Jedoch wollte er wirklich noch nichts über seine Vergangenheit verraten.
Könnte er diesen Unbekannten denn vertrauen?
Sie scheinen ja nett zu sein, aber Atralis hatte ja schon gewisse Erfahrungen.
"Ach, diese Thala.. Thalä... ist deine Mutter?" Atralis fiel es schwer, den Namen auszusprechen. "Warum suchst du sie denn? Warum sitzt sie nicht bei dir zuhause, so wie es normalerweise vernünftige Mütter machen sollten?" Er erinnerte sich an seine eigene Mutter, an seine ganze Familie, welche ihn verstoßen haben.
Jedoch ließ er sich die Trauer nicht anmerken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Loghaire
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 22
Punkte : 107
Beiträge : 607
Mitglied seit : 22.12.10

Charakterbogen
Alter: 26
Volk: Menschen (Südbündler)
Kurzcharakteristik: Ein offener Mensch, der sehr viel redet, andere austrickst und zur Zeit auf der Flucht ist

BeitragThema: Re: Die Straßen   Di Jan 11, 2011 8:06 am

"Du bist Halbelfe? Was ist mit deiner Mutter passiert?", fragte Loghaire unsicher. Es konnte eine spannende Geschichte werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 23
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Re: Die Straßen   Di Jan 11, 2011 8:19 am

Tika seufzte, aber nicht aus Ärger, mehr aus Resignation über ihre Vergangenheit. "Meine Mutter hat sich, als sie auf Reisen war, in meinen Vater verliebt, einen Schmied aus Caëlyn. Das liegt dort hinten."
Sie wies mit der Hand über ihre Schulter in die Richtung, aus der sie gekommen war. "Er hatte sie aus einem Schneesturm gerettet und gewährte ihr eine Unterkunft. Sie blieb bei ihm, die beiden kamen sich näher und schließlich wurde ich geboren. Meine Mutter jedoch machte sich, als ich ein Jahr alt war, auf den Weg zu ihrem Stamm. Sie wollte sie um Erlaubnis bitten, ihnen mit meinem Vater und mir einen Besuch abzustatten. Sie kehrte jedoch nicht zurück."
Tika ging einen Moment lang stumm weiter. "Ich kann mich kaum an sie erinnern, aber mein Vater hat mir viel von ihr erzählt.", fügte sie dann hinzu.

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
Loghaire
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 22
Punkte : 107
Beiträge : 607
Mitglied seit : 22.12.10

Charakterbogen
Alter: 26
Volk: Menschen (Südbündler)
Kurzcharakteristik: Ein offener Mensch, der sehr viel redet, andere austrickst und zur Zeit auf der Flucht ist

BeitragThema: Re: Die Straßen   Di Jan 11, 2011 5:07 pm

"Und... Weißt du, aus welchem Stamm deine Mutter kommt?", fragte Loghaire weiter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 23
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Re: Die Straßen   Do Jan 13, 2011 8:49 pm

Tika nickte. "Ich war sogar einmal dort. Die Stämme haben keine Namen, aber es ist der Stamm, in dem Anáriël Blaustern lebt. Sie ist eine sehr angesehene Elfe und meine Großmutter."
Sie seufzte. "Das hilft mir aber kaum, da sie dort nicht ist."

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
Atralis
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 20
Punkte : 98
Beiträge : 107
Mitglied seit : 11.11.10

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: Ruhiger Aviacarim mit schwarzen Flügeln, welcher so gut wie nie mit anderen redet und seine eigene Meinung zum Thema Richtig oder Falsch hat.

BeitragThema: Re: Die Straßen   Do Jan 13, 2011 9:04 pm

"Ach, du Arme. Aber bist du wirklich sicher, das sie zurück kommen wollte?"
Atralis, der eine ganze Zeit lang ruhig war, sagte nun auch etwas.
"Ich meine... Man weiß ja nie, was diese von einem halten.
Vielleicht wollte dich deine Mutter ja auch gar nicht wieder sehen, und ich finde es mutig, das du trotzdem nach ihr suchst." Atralis dachte an seine Eltern zurück.
Obwohl sie hoch angesehen wurden, haben sie schreckliche Sachen mit ihm gemacht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 23
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Re: Die Straßen   Do Jan 13, 2011 10:09 pm

Tika sah ihn stirnrunzelnd an. Sie hatte noch keine Erfahrung mit Eltern gemacht, die ihre Kinder vernachlässigten, doch wer wusste schon, was im Leben dieses Aviacarim vorgefallen war? Sicher hing dies alles damit zusammen, dass er nicht über seine Vergangenheit reden wollte.
"Nun, sie und mein Vater haben sich geliebt", meinte Tika überzeugt. "Aber es war natürlich schwer für sie, eine Halbelfe zur Tochter zu haben. Sie hat ihren alten Stamm gefragt, ob sie mit meinem Vater und mir zu Besuch kommen könnte, doch von dieser Reise kam sie nicht zurück. Irgendwann auf dem Heimweg muss irgendetwas geschehen sein..."

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
Atralis
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 20
Punkte : 98
Beiträge : 107
Mitglied seit : 11.11.10

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: Ruhiger Aviacarim mit schwarzen Flügeln, welcher so gut wie nie mit anderen redet und seine eigene Meinung zum Thema Richtig oder Falsch hat.

BeitragThema: Re: Die Straßen   Do Jan 13, 2011 10:20 pm

"Ach, diese Liebe..."
Atralis drehte sich wieder von Tika weg.
"Wer braucht das schon..."
Atralis, welcher die ganze Zeit stark gewesen war, spürte nun wieder diesen innerlichen Schmerz, wie zu der Zeit, zu der er verbannt wurde.
Ihm wurde unwohl, jedoch versuchte er, es sich nicht anmerken zu lassen.
Also lief er wieder ein Stück vorraus, sodass niemand sein Gesicht sieht.
Man konnte nicht wirklich sagen, ob Atralis traurig oder wütend war, er fühlte sich in dem Moment so leer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Loghaire
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 22
Punkte : 107
Beiträge : 607
Mitglied seit : 22.12.10

Charakterbogen
Alter: 26
Volk: Menschen (Südbündler)
Kurzcharakteristik: Ein offener Mensch, der sehr viel redet, andere austrickst und zur Zeit auf der Flucht ist

BeitragThema: Re: Die Straßen   So Jan 16, 2011 12:44 pm

Loghaire betrachtete den Aviacarim. Nach einem kleinem Moment sagte er: "Wir müssen schon unser Lager einrichten. Die Sonne geht gleich ganz unter."

Er ließ die Zügel seines Pferdes, nachdem er sein Gepäck genommen hat. Das Tier wicherte und lief etwas vor. Schon interessant, wie es sich verhält. Er ging auf eine Wiese neben dem Weg und setzte alle Beutel auf den Boden. Ein Pfiff und das Pferd kam wieder zurück. Ich liebe dieses Tier, dachte er.
Er dachte auch die Vergangenheit des Geflügelten. Was konnte wohl passiert sein? Sind seine Eltern gestorben?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 23
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Re: Die Straßen   So Jan 16, 2011 6:25 pm

Tika schwieg, als sie kurz den düsteren Ausdruck auf dem Gesicht des Geflügelten bemerkte. Sie wünschte sich, diesem Fremden zu helfen, doch gleichzeitig wusste sie, dass das natürlich albern war. Sie wusste nichts über seine Vergangenheit und seine Probleme und er würde ihr wohl auch kaum davon erzählen. Sie war froh, als Loghaire die Stille brach und vorschlug, ein Lager zu errichten.
Nachdem er seine Sachen abgelegt hatte, setzte auch Tika ihren Rucksack daneben ab, zog zwei Wolldecken heraus und breitete sie auf dem Boden aus.
"Wenn ihr einverstanden seid, werde ich mal ein wenig Holz aus dem Gebüsch dort drüben zusammensuchen, damit wir ein Feuer machen können", schlug sie vor. Sie hatte in ihrem Rucksack Feuerstein und etwas Zunder, jedoch hoffte sie, dass sie auch genug trockenes Holz auftreiben konnte.

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
Atralis
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 20
Punkte : 98
Beiträge : 107
Mitglied seit : 11.11.10

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: Ruhiger Aviacarim mit schwarzen Flügeln, welcher so gut wie nie mit anderen redet und seine eigene Meinung zum Thema Richtig oder Falsch hat.

BeitragThema: Re: Die Straßen   Mo Jan 17, 2011 3:12 pm

Atralis bemerkte, das er für eine schlechte Stimmung sorgte.
Er drehte sich um und setzte sich neben Tika´s Wolldecken.
"Es tut mir leid, das ich hier die Stimmung vermiese..."
Einen kurzen Augenblick war Atralis still und dachte nach.
Dann sprach er weiter.
"Wisst ihr... ich hatte eine schreckliche Vergangenheit.
Ich stamme zwar aus einer Adelsfamilie, jedoch wurde ich nicht gerade gut behandelt.
Von Anfang an wurde ich ausgegrenzt. Ich wurde zwar zum Krieger ausgebildet,
jedoch wurde ich nach einem Angriff von Dämonen aus dem Land verscheucht.
Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich vielleicht noch verfolgt werde...
Ich denke, ich sollte euch doch lieber verlassen, ich bringe euch bestimmt noch einmal in Schwierigkeiten..." Er zog sein Schwert heraus und streichelte über die Klinge.
"Dieses Schwert ist das einzige, was ich von meiner alten Heimat überhabe.
Es war das Schwert, mit dem ich ausgebildet wurde. Es ist meine Erinnerung an diese Zeiten..." Dannach kamen ihm die Tränen, er versuchte, sie zurückzuhalten, jedoch geling ihm das nicht ganz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 23
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Re: Die Straßen   Mo Jan 17, 2011 4:00 pm

Atralis ließ sich überraschend neben Tika auf die Decke fallen, und sie sah ihn verwundert an. Er begann zögernd zu sprechen... Von seiner schweren Kindheit. Tika fühlte sich ein wenig überrumpelt, dass er ihr dies anvertraute, und war sich nicht ganz sicher, wie sie damit umgehen sollte.
"Ich denke, ich sollte euch doch lieber verlassen, ich bringe euch bestimmt noch einmal in Schwierigkeiten...", sagte Atralis düster und zog sein Schwert heraus. Tika schüttelte beschwichtigend den Kopf, suchte aber noch nach Worten.
"Dieses Schwert ist das einzige, was ich von meiner alten Heimat überhabe. Es war das Schwert, mit dem ich ausgebildet wurde. Es ist meine Erinnerung an diese Zeiten..."
Sie hörte, wie seine Stimme brüchig wurde, und vermied es, ihn direkt anzusehen, um ihm nicht die Blöße zu geben, eine Träne in seinem Augen zu entdecken. Stattdessen legte sie zögernd einen Arm um seine Schulter.
"Es ist schon gut", sagte sie, auch wenn ihr im gleichen Augenblick die Sinnlosigkeit dieser Floskel bewusst wurde. "Deine Verwandten haben dich sicher einfach nicht verstanden. Jetzt bist du doch weit weg von ihnen, und uns bringst du sicher nicht in Gefahr. Jetzt kannst du dein eigenes Leben leben."
Sylvester kam heran und rieb seinen Kopf an Atralis Bein und Hüfte. Für einen Augenblick glaubte Tika sogar, er würde ganz leise schnurren, was er nur unglaublich selten bei fremden Menschen tat. Tika fragte sich, warum Atralis ausgegrenzt worden war. Hatte er etwas Schlimmes getan? Das konnte sie sich kaum vorstellen. Doch sie hatte natürlichen keine Vorstellung von der Gesellschaft der Aviacarim.
"Ab jetzt wird alles besser", fügte sie noch bekräftigend hinzu.

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
Atralis
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 20
Punkte : 98
Beiträge : 107
Mitglied seit : 11.11.10

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: Ruhiger Aviacarim mit schwarzen Flügeln, welcher so gut wie nie mit anderen redet und seine eigene Meinung zum Thema Richtig oder Falsch hat.

BeitragThema: Re: Die Straßen   Mo Jan 17, 2011 4:17 pm

Als Tika ihren Arm um seine Schulter legte, erschrak er für einen Augenblick.
Er wollte Tika ihn abschütteln, jedoch spürte er dann eine besondere Wärme.
Wie lange war es doch schon her, das ihn mal jemand umarmt hat, überhaupt in seine Nähe gekommen ist. Vorher, im Reich der Aviacarim, sind ihm alle aus dem Weg gegangen, auch die, die er noch nicht einmal kannte. Dieses Gefühl war ihm total fremd.
Jeder hat ihn wegen seinen Flügeln gemieden. Deswegen erzählte Atralis den beiden auch nicht die gesamte Wahrheit. Noch nicht.
Dann dachte er eine Weile über ihre Worte nach.
Vielleicht hatte sie ja Recht mit dem, was sie sagt?
Jedoch antwortete er nicht darauf. Ein paar Tränen liefen noch an seiner Wange entlang.
Wenigstens schaffte es Tika, ihn ein wenig zu beruhigen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Loghaire
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 22
Punkte : 107
Beiträge : 607
Mitglied seit : 22.12.10

Charakterbogen
Alter: 26
Volk: Menschen (Südbündler)
Kurzcharakteristik: Ein offener Mensch, der sehr viel redet, andere austrickst und zur Zeit auf der Flucht ist

BeitragThema: Re: Die Straßen   Mo Jan 17, 2011 4:37 pm

Loghaire betrachtete die beiden. So wie sie saßen konnte man denken, es seien Kinder, nicht Erwachsene. So, als ob die Schwester den großen Bruder trösten wollte. Er wollte nicht unterbrechen, also ging er leise und allein Holz holen.

Er dachte an seine Vergangenheit. Er war sehr geliebt und doch... Eine Träne lief an seiner Wange, in Erinnerung an die schöne Zeit, an die Heimat. Die anderen sahen sein Gesicht nicht...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 23
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Re: Die Straßen   Mo Jan 17, 2011 10:35 pm

Tika nahm die andere Decke und legte sie Atralis um die Schulter, dann zog sie behutsam ihren Arm beiseite. Sie drehte sich zu ihrem Rucksack, kramte darin herum und holte die Sachen heraus, die sie zum Feuermachen brauchte. Dann blickte sie auf und stellte fest, dass Loghaire verschwunden war.
"Wo ist er hingegangen?", fragte sie Atralis vorsichtig. "Holz holen?"
Sie begann schon einmal, eine Feuerstelle bereit zu machen, indem sie ein paar Steine aus dem Weg legte und mit ihnen einen Kreis bildete, dann holte sie noch etwas Brot, Schinken und Käse aus ihrem Beutel. Dann legte sie die Stirn in Falten. "Ich hätte wohl doch etwas mehr mitnehmen sollen, aber wer hätte schon gedacht, dass ich gleich auf zwei Begleiter treffe?"
Laute wandte sie sich an Atralis. "Hast du hier irgendwo einen Bach gesehen? Ich möchte nicht unbedingt mit dem Wasser aus meinem Wasserschlauch Tee machen."

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte






BeitragThema: Re: Die Straßen   

Nach oben Nach unten
 

Die Straßen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tiranmar :: Das Kaiserreich :: Provinz Scarminthia-