StartseiteStartseiteÜber TiranmarAnmeldenLoginFAQMitgliederNutzergruppenSuchen
Votet für Tiranmar:Fantasy Top 100 | Rollenspiel-Topliste
Ähnliche Themen

Austausch | 
 

 Pen & Paper

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Alfa
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 309
Beiträge : 621
Mitglied seit : 04.02.11

Charakterbogen
Alter: 17, sieht ein wenig älter aus
Volk: Menschen (Südbündler)
Kurzcharakteristik: Gut gebauter, zurückhaltender Mensch mit besonderer Verbindung zum Wasser.

BeitragThema: Pen & Paper   Mi Feb 09, 2011 2:45 am

Wie angekündigt werd ich einfach mal ein paar Fragen in den Raum werfen, da mich das Thema doch intressiert.

Außerdem dachte ich, dass ihr euch dann auch ein bisschen austauschen könnte, da dass hier ja einige machen und mir das Gegenseitige Interesse nicht entgangen ist Lächeln



____________________________________

So.. erstmal werd ich eine Frage beantworten die ich selber stelle: Warum schau ich nicht einfach woanders im Internet?

Klar könnt ich einfach googlen und mir Anleitungen durchlesen. Aber mich intressiert mehr der persönliche Aspekt. Erfahrungen, wie sowas wirklich abläuft, als die blinde Theorie und da ist fragen doch viel schöner Lächeln

Außerdem ist mir das Regelwerk zu kompliziert dafür, dass ich nicht wüsste mit wem ich es anwenden sollte Lächeln

Okay, dann endlich die erste Frage:

Also stell ich mir das richtig vor, dass es eigentlich so ähnlich abläuft wie hier... Eben mit nem Spielleiter der sowas wie "der Lauf der Welt" ist und verschiednen Charakteren die eine Geschichte durchspielen nur dass die eben verschiedene Punkte haben, HP, MP sowas eben? Also nur mal P&P ganz allgemein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Loghaire
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 22
Punkte : 107
Beiträge : 607
Mitglied seit : 22.12.10

Charakterbogen
Alter: 26
Volk: Menschen (Südbündler)
Kurzcharakteristik: Ein offener Mensch, der sehr viel redet, andere austrickst und zur Zeit auf der Flucht ist

BeitragThema: Re: Pen & Paper   Mi Feb 09, 2011 4:11 pm

Es gibt auch Systeme, in den es keine HPs und MPs gibt. Sie legen dann Wert auf Realismus - in gewissen Grenzen. D. h. Die Schaden werden nicht erklärt im Buch und das Leben aus Systemen wie D&D wird wörtlich beschrieben (sehr gut ist Vampire: The Masquerade).

Der Unterschied zwischen diesem Forum und P&P liegt allerdings woanders. Hier können die Spieler immer noch manche Details der Welt bestimmen. Da alles bei P&P schneller ablaufen kann, gibt es den Leiter, der die ganze Welt "kontrolliert" und die Handlungen der Charaktere testet (Ich meine würfeln um festzustellen, ob es gelungen ist und wie gelungen). Er soll die Zahlenwerte nicht sagen, weil es sonst zum Klimaverlust führt. Die Spieler können nur sagen, was ihre Charaktere machen und was sie sagen - wörtlich, nicht "Ich sage, dass...".

Na gut, ich hoffe, das ich deine Frage beantwortet habe. Lächeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 23
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Re: Pen & Paper   Mi Feb 09, 2011 7:27 pm

Das Spielprinzip hast du an sich schon ganz gut verstanden, der "Lauf der Welt" hier entspricht dem Spielleiter, der die Ereignisse in der Welt, die Welt selbst und die Nichtspielercharaktere (NPCs) beschreibt. Meist organisiert er noch die Treffen oder muss sogar für etwas zu Essen sorgen Zwinkern Die Spieler spielen jeweils einen Charakter ihrer Wahl, üblicherweise mehrere Abenteuer lang, nicht selten über Jahre. Dadurch, das man redet, läuft es natürlich viel flüssiger und schneller ab als in einem Forum. Aber man kann auch nicht so schön ausformulieren.

Hm... ich versuche es mal mit einem Spielbespiel zu erklären. Ist jetzt am ehesten in Richtung DSA, läuft aber meist ungefähr so ab.

Sagen wir, die Helden verfolgen gerade eine Person durch eine Menschenmenge.
Spielleiter: "Er wendet sich die mit einem hämischen Grinsen zu und wirft dir ins Gesicht: "Das wirst du noch bereuen!" Dann wendet er sich um, drängt sich an der Frau vorbei und taucht in der Masse unter."
Spieler 1: "Ich versuche, mich durch die Leute zu drängen."
Spielleiter: "Dann würfle mal eine Körperkraft-Probe."
(*würfel*) [je nach Situation kann der Spielleiter oder der Spieler würfeln]
Spieler 1: "Geschafft."
Spielleiter: "Gut, du bist ihm dicht auf den Fersen."
Spieler 2: "Währenddessen versuche ich mal, beruhigend auf die Frau einzureden. "Keine Sorge, wir werden ihn schon wiederfinden." "
Spielleiter (an Spieler 2, spielt jetzt die Frau): "Das ist ja nicht meine größte Sorge. Ich habe da noch ein ganze anderes Problem..."
Spieler 2: "So? Worum geht es denn?"
...

Okay, war jetzt ein blödes Beispiel, aber ich habe versucht, es einigermaßen Genreneutral zu halten. Je nach Spielweise und Vorliebe der Spieler kann viel oder wenig gewürfelt werden, es kann Wert auf actionreiche Szenen und Kämpfe oder eher erzählendes Ausspielen gelegt werden. Ist auch ein wenig abhängig vom jeweiligen Spielsystem. Bei uns gibt es relativ viele Dialoge zwischen NPCs (also Spielleiter) und Spielern, die dann meistens die Handlung voranbringen.

Je nach System unterschiedlich sind natürlich einerseits das Setting, die Spielwelt, und andererseits die Regeln. Bei den Regeln ist es verbreitet, dass es Lebenspunkte, körperliche und geistige Attribute bzw. Werte, Fertigkeiten und solche Dinge gibt, die dann jeweils darüber entscheiden, wie wahrscheinlich das Gelingen einer bestimmten Aktion ist. Oder wie gut man etwas hinbekommt. Dabei werden unterschiedliche Würfel eingesetzt, bei DSA zum Beispiel W20 und W6 (Zwanzigseitige und Sechsseitige [ganz normale] Würfel), bei Cthulhu W10 und W6. Gibt aber noch einige andere.




_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
Loghaire
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 22
Punkte : 107
Beiträge : 607
Mitglied seit : 22.12.10

Charakterbogen
Alter: 26
Volk: Menschen (Südbündler)
Kurzcharakteristik: Ein offener Mensch, der sehr viel redet, andere austrickst und zur Zeit auf der Flucht ist

BeitragThema: Re: Pen & Paper   Mi Feb 09, 2011 9:31 pm

Normalerweise sagt man auch nicht "würfel mal". Ich sehe es eher als eine schlechte Angewohnheit des Spielleiters.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 23
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Re: Pen & Paper   Mi Feb 09, 2011 9:44 pm

Was soll man denn sonst sagen? "Eine Probe auf xy bitte?" "Probier mal, ob du das schaffst?" Macht doch letzlich gar keinen Unterschied.
Wenn der Spielleiter nicht selbst würfelt, muss er es dem Spieler doch irgendwie sagen. Und viele Spieler möchten offene Proben gerne selbst würfeln, meist aus Aberglauben Zwinkern (Lieblingswürfel...)

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
Loghaire
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 22
Punkte : 107
Beiträge : 607
Mitglied seit : 22.12.10

Charakterbogen
Alter: 26
Volk: Menschen (Südbündler)
Kurzcharakteristik: Ein offener Mensch, der sehr viel redet, andere austrickst und zur Zeit auf der Flucht ist

BeitragThema: Re: Pen & Paper   Mi Feb 09, 2011 10:08 pm

Ich habe es immer so gemacht, das der Spielleiter vor dem Spiel gewürfelt hat, manchmal auch mit den Spielern. Die Ergebnisse werden dann aufgeschrieben und genutzt. Wobei man eher nicht mit den Spielern würfeln sollte. Lächeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 23
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Re: Pen & Paper   Mi Feb 09, 2011 10:35 pm

das ist ja mal eine sehr merkwürdige Idee o.o
Vor allem, da du erstens nicht genau weißt, wie viele Proben du brauchst - machst du dann immer Würfelergebnisse auf Vorrat?
Und zweitens kannst du damit doch alles manipulieren und dir selbst die Spannung nehmen. Wenn da schon steht, dass der nächste Wurf schlecht ist, weißt du es ja schon viel zu früh. Und am Ende verzichtest du noch auf die Probe, weil das Ergebnis schon als so schlecht feststeht.
Mir macht das Würfeln Spaß. Es macht das Spiel spannend. Jeder merkt, dass da gerade etwas interessantes vorsicht geht, und man kann 'mitfiebern'.
Und außerdem mag ich Würfel sehr gerne Lächeln

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
Loghaire
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 22
Punkte : 107
Beiträge : 607
Mitglied seit : 22.12.10

Charakterbogen
Alter: 26
Volk: Menschen (Südbündler)
Kurzcharakteristik: Ein offener Mensch, der sehr viel redet, andere austrickst und zur Zeit auf der Flucht ist

BeitragThema: Re: Pen & Paper   Mi Feb 09, 2011 10:42 pm

Ja, man würfelt immer viel. Die Ergebnisse werden dann auch für das nächste Mal übernommen. Als Spielleiter kann ich sagen, dass es wirklich Spaß macht, auch mit diesen fertigen Ergebnissen. Man muss sich etwas zurückziehen. Und ich sehe es eher so, dass die Spannung durch das Würfeln wegschwindet.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 23
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Re: Pen & Paper   Mi Feb 09, 2011 11:13 pm

Hm, das sieht nicht nach einer Einigung aus ^^ Ich wünsche dir noch viel Spaß auf deine Art und spiele weiter mit würfeln Lachen
Ich bin ja auch in 99% der Fälle Spielleiter. Wie ist es bei dir?

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
Loghaire
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 22
Punkte : 107
Beiträge : 607
Mitglied seit : 22.12.10

Charakterbogen
Alter: 26
Volk: Menschen (Südbündler)
Kurzcharakteristik: Ein offener Mensch, der sehr viel redet, andere austrickst und zur Zeit auf der Flucht ist

BeitragThema: Re: Pen & Paper   Do Feb 10, 2011 7:44 am

Ich würde sagen, dass es so... 80% sind. In letzter Zeit konnte ich auch nicht spielen, weil ich noch Deutsch zu einem guten Level lernen musste. Und hier vielleicht etwas, was dem, was du zu "Spannung sich selbst nehmen", verhindern kann: Man muss nämlich die Ergebnisse auf vier Zetteln schreiben. Und auslosen. Lächeln Das ist aber auch schwer, weil man die Ergebnisse im Kopf hat.

Eine andere Methode: Man lässt einen anderen würfeln und hat dann ein Blatt, mit dem man die nachfolgende Ergebnisse abdeckt. So kann man sich nicht selbst die Spannung nehmen. Zwinkern

Und ja, ich wünsche dir auch viel Spaß auf deine Art. Lächeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Alfa
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 309
Beiträge : 621
Mitglied seit : 04.02.11

Charakterbogen
Alter: 17, sieht ein wenig älter aus
Volk: Menschen (Südbündler)
Kurzcharakteristik: Gut gebauter, zurückhaltender Mensch mit besonderer Verbindung zum Wasser.

BeitragThema: Re: Pen & Paper   Fr Feb 11, 2011 5:34 pm

Okay.. ^^ also ich würde doch glaub ich auch das akute Würfeln bevorzugen.. Spannung größer, eher eine Wirkung als "Spiel" da.. Lächeln

Wird das dann die ganze Zeit mitgeschrieben, oder läuft das mehr mündlich ab?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Loghaire
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 22
Punkte : 107
Beiträge : 607
Mitglied seit : 22.12.10

Charakterbogen
Alter: 26
Volk: Menschen (Südbündler)
Kurzcharakteristik: Ein offener Mensch, der sehr viel redet, andere austrickst und zur Zeit auf der Flucht ist

BeitragThema: Re: Pen & Paper   Fr Feb 11, 2011 9:12 pm

Mündlich. Vor dem Spiel bereitet sich der Spielleiter natürlich vor und hat ein paar Notizen. Deshalb gibt es auch den "Master-Deck", d. h. etwas, womit der Leiter seine Notizen vor den Augen der Spieler schützen kann. Er kann nach dem Spiel auch etwas aufschreiben, um es bis zur nächsten Sitzung nicht zu vergessen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 23
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Re: Pen & Paper   Sa Feb 12, 2011 2:03 pm

"Master-Deck" habe ich bisher nie gehört. Bei DSA heißt das Spielleiterschirm oder Meisterschirm. Das ist so ein aufstellbarer Schirm aus bedruckter, starker Pappe, hinter dem man seine Notizen ablegen und würfeln kann. Ich benutze den nicht, ist aber praktisch, da dort ganz viele Regeln in Kurzform abgedruckt sind.

Mitgeschrieben wird eigentlich nichts. Einen Notizzettel brauche ich höchstens, um mir zu notieren, wie viele Lebenspunkte jemand verloren hat (wir machen das aber auch meist eher nach Gefühl ^^) oder um den Spielern etwas zu skizzieren, zum Beispiel den Grundriss eines Hauses. So etwas kann man natürlich auch vorher ausdrucken, das nennt man dan Handout (z.B. Briefe, Pläne usw.). Ansonsten wird aber nichts mitgeschrieben, alles läuft mündlich ab.

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
Paliona Sivallis
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 95
Beiträge : 129
Mitglied seit : 05.02.11

Charakterbogen
Alter: 22
Volk: Menschen (Kaiserreich und Caldámia)
Kurzcharakteristik: freundlich, hilfsbereit und redet lieber über andere

BeitragThema: Re: Pen & Paper   Sa Feb 12, 2011 2:49 pm

Ich kann dazu noch hinzufügen, wie es bei mir in der Runde aussieht. Wir hatten in letzter Zeit nur 2 Leiter, einen Freund von mir und mich selbst. Wir lassen beide unsere Spieler selbst würfeln. Ich selbst würfel auch gern selbst, weil ich so noch etwas mehr das Gefühl habe beteiligt zu sein, also aktiv etwas zu tun.

Ich muss allerdings dazu sagen, das unsere derzeitige Runde eher cadual ist und weniger atmosphärisch. Wir spielen eher locker, d.h. nicht alles was gesagt wird ist ingame. Meine Spieler dürfen sich auch ruhig mal umentscheiden. Wir reißen nebenher auch Witze und schweifen mal ins RL ab. Das funktioniert sehr gut, weil alle ihren Spaß daran haben. Ich habe auch schon Runden geleitet, in der nur ingame gespielt wurde. Auch das macht viel Spaß, aber nur wenn alle Spieler auf einem ähnlichen Level sind, nicht vom Charakter her, sondern vom `Schauspiel´-Level. Bei uns in der Runde sind ein zwei Spieler, die nicht ganz so gut aus ihrer Haut können und die kämen sonst nie zum Zug.

Alle Regelungen, die man trifft, auch die, wie sehr "nach Regeln" gespielt wird, trifft man nunmal als Gruppe. Es sollen ja alle ihren Spaß haben. In der Hinsicht ist ein Rollenspielabend vergleichbar mit einem Brettspielabend, erlaubt ist was gefällt.
So viele Runden, wie es gibt, so viele verschiedene Spielweisen gibt es auch. Ich habe in 5 verschiedenen Runden gespielt und jede war anders.
Dafür hat man immer jede Menge Anekdoten, die man erzählen kann, irgendetwas passiert immer. Vielleicht wäre ein Extrathema für solche Geschichten auch eine gute Idee. Einiges ist doch ziemlich spaßig.

LG
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aeq
Weltenwächter

Weltenwächter

avatar

Geschlecht : Männlich
Titel : Who the fuck cares?
Alter : 23
Punkte : 169
Beiträge : 274
Mitglied seit : 26.10.09

Charakterbogen
Alter:
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik:

BeitragThema: Re: Pen & Paper   So Feb 13, 2011 2:57 pm


Ich bin ja einerseits Spieler (Fasarer Schwarzmagier) in der Runde von Tika (mit Arget und Saro) und meistere andererseits unregelmäßig ein bisschen Cthulhu. Unsere DSA-Runde ist jetzt leider schon seit über einem Jahr auf einem absteigenden Ast, was echt schade ist, aber irgendwie liegt niemand außer mir und Tika etwas daran, das ganze am Leben zu erhalten und so spielen wir jetzt nur noch (wenn wir Glück haben) jeden Freitag anderthalb Stunden, wobei man natürlich kein wirkliches Rollenspiel hinkriegt. Das ist schon alles eine sehr zeitaufwendige Sache und man sollte an einem Stück eigentlich schon so 4 bis 6 Stunden haben, damit sich alles auch wirklich entfalten kann und alle sich gut in ihre Charaktere einfühlen können.
Mit der Variante die Loghaire vorgeschlagen hat, kann ich irgendwie garnichts anfangen. Sowohl in DSA als auch in Cthulhu würfeln wir einfach, wenn es erforderlich ist und alle sind damit zufrieden. Aber wie Paliona schon sagt: Alles, aber wirklich alles ist Gruppenkonsens. Hauptsache man hat Spaß. =)

_________________
In der Zeit gefangen zu sein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte






BeitragThema: Re: Pen & Paper   

Nach oben Nach unten
 

Pen & Paper

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tiranmar :: Außerhalb des Spieles :: Plauderecke-