StartseiteStartseiteÜber TiranmarAnmeldenLoginFAQMitgliederNutzergruppenSuchen
Ähnliche Themen

Teilen | 
 

 Kaiserlicher Palast

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 24
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Kaiserlicher Palast   Mo Aug 03, 2009 4:42 pm

Kaiserlicher Palast

Das Gelände des Kaiserlichen Palastes wird von einer hohen Mauer umschlossen, an dem die Wächter der Palastgarde patrouillieren. Die Schlossallee, eine von ehrwürdigen Linden gesäumte Straße, führt direkt auf die eindrucksvollen Eingangstore zu. Hier werden nur geladenene Gäste der Residenz eingelassen, die eine Audienz bei der Kaiserin erhalten haben. Hinter den Toren, auf denen die Banner der drei Provinzen und des Kaiserreichs wehen, liegt der weitläufige und gut gepflegte Park. Der Palast selbst ist ein hohes, wehrhaftes Gebäude mit hoch aufstrebenden Türmen und mächtigen Mauern, umgeben von einem Komplex aus verschiedenen Gebäuden für Bedienstete, Speisekammern, dem Palastarchiv, einer kleinen Kapelle für alle Acht Götter, dem Wachhaus der Garde und den Ställen der kaiserlichen Reitpferde. Im Hauptgebäude des Palastes befinden sich verschiedene Empfangs- und Audienzräume, der Thronsaal, der Speisesaal und natürlich die Privatgemächer der kaiserlichen Familie. Derzeit sind in Tarcon die Kaiserin Kendra von Tarcon, ihr Sohn Prinz Konrad sowie die Mutter und der Onkel der Kaiserin, Yselia und Throndmir von Tarcon, anwesend. Der Thronsaal ist ein gewaltiger Saal mit hoher Decke, dessen Mauern von hohen Spitzbogenfenstern unterbrochen werden. Der Thron selbst besteht aus schwarzgrauem Marmor mit goldenen und silbernen Verzierungen und macht einen altehrwürdigen und kaiserlichen Eindruck. In den verschiedenen Empfangsräumen treffen sich die kaiserliche Familie, die Fürsten von Payadal und Eskenwehr sowie die wichtigsten Adligen und Feldherren zu Besprechungen, bei denen es vor allem um den Konflikt mit der abtrünnigen Provinz Caldámia geht. Unterhalb des Speisesaals befinden sich die Küche, Weinkeller und zahlreiche Vorratsräume, während weiter oben, nur durch die Gemächer der kaiserlichen Familie zu erreichen, die höchsten Räume des Palastes liegen. Durch die Fenster kann man weit über die Stadt blicken, und auf dem Dach des Palastes, wo die Banner des Kaiserreiches wehen, ist man sogar noch etwas höher als auf den Türmen der Magierakademie.

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
 

Kaiserlicher Palast

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tiranmar :: Das Kaiserreich :: Provinz Scarminthia :: Tarcon-