StartseiteStartseiteÜber TiranmarAnmeldenLoginFAQMitgliederNutzergruppenSuchen

Teilen | 
 

 Dorf Erkentrutz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 24
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Dorf Erkentrutz   So Sep 18, 2011 11:03 am

Dorf Erkentrutz

Das kleine Dorf liegt in einem Tal unterhalb der gleichnamigen Burg Erkentrutz und ist die einzige menschliche Siedlung in einem Umkreis von vielen Meilen. Nur ein einziger Pfad führt von hier durch die Berge aus dem Eskenforst heraus, und nur selten benutzen Jäger, Botenreiter oder Reisende diesen Weg. Seit kurzem sieht man jedoch erstaunlicherweise oft Ritter und Adlige mit ihrem Gefolge, reisende Händler und fahrende Gaukler den Pfad durch den Wald wählen, um sich in Erkentrutz einzufinden. Der Grund dafür ist zweifellos die anstehende Vermählung Cadran von Erkentrutz', dem Sohn des Burgherren.
Ein kleiner Bach, der keinen Namen trägt, fließt durch Erkentrutz, das im Großen und Ganzen aus etwa dreißig Höfen und der einen oder anderen Werkstatt und Scheune besteht. Die meisten der Wohngebäude sind aus Holz errichtet, besitzen zwei Stockwerke und ein Strohdach. In ihnen leben bis zu zehnköpfige Familien, die gemeinsam den kleinen Garten und vielleicht noch ein Getreidefeld bearbeiten. Doch schon wenige hundert Schritt hinter den kleinen Äckern rund um die Häuser beginnt der Wald. Der Boden ist hier nicht besonders fruchtbar, daher gibt es wenige Bauern, aber viele Jäger, Holzfäller und Köhler in Erkentrutz, die ihm umgebenden Wald arbeiten. Ungewöhnlich für ein so kleines Dorf ist, dass es hier ein Gasthaus gibt. Es trägt den Namen "Zum Roten Eber" und wird von dem Wirt Errech Eberwald geführt, der in dem Haus sogar Schlafplätze für fünf oder sechs Gäste herstellen kann, wenn sie nicht auf dem Heuboden nächtigen wollen. Abgesehen davon findet man im Dorf noch die Hütte des eines alten Mannes, der von allen nur "Großvater Bardan" genannt wird und der sich sehr gut mit Heil- und Küchenkräutern auskennt, sowie die Schmiede von Sarja Flussbrück, einer kräftigen Frau, deren etwa fünfzehnjährige Tochter Liana eher zierlich, aber auserordentlich hübsch ist, weswegen ihr die Blicke aller jungen Burschen des Dorfes folgen, auch wenn keiner bisher ihr Herz gewinnen konnte.
Während des großen Turniers auf Burg Erkentrutz hat sich der Dorfplatz in einen Versammlungsplatz verwandelt, auf dem sich zahlreiche Reisende, Schaulustige, Gaukler und Händler eingefunden haben.

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
Der Lauf der Welt
Abenteuerleiter


avatar

Geschlecht : Männlich
Titel : Schicksalsmacht.
Punkte : 120
Beiträge : 122
Mitglied seit : 01.01.11

BeitragThema: Re: Dorf Erkentrutz   So Sep 18, 2011 11:05 am

...von den Straßen...
"Ihr könntet versuchen, einen Platz im 'Roten Eber' zu finden", schlug Gavalt vor. "Ich bin sicher, ihr werdet etwas finden, wenn es Euch zu viel wird, geht einfach ein paar Meter aus dem Dorf heraus, dort dürfte es schnell ruhig werden. Aber entschuldigt mich, ich muss jetzt wirklich zum Burgherrn."
Er nickte den beiden zu. "Wir sehen uns heute Abend."
Damit machte er sich auf den Weg hinauf zu der trutzigen Festung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nyranja Efyriel
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 104
Beiträge : 163
Mitglied seit : 02.01.11

Charakterbogen
Alter: 27
Volk: Menschen (Siri)
Kurzcharakteristik: redselige, muntere Gauklerin

BeitragThema: Re: Dorf Erkentrutz   Mi Sep 21, 2011 8:32 pm

"Bis dann!" rief Nyranja dem Alten nach und winkte, obwohl er es garnicht sah. Dann wandte sie sich Mincentus zu: "Also, wollst du in dieses Gasthaus? Oder die Gegend erkunden? Ich werde mich hier erstmal ein wenig umsehen. Vielleicht finde ich ein paar neue Glöckchen, ich habe neulich welche verlohren..." so redete sie noch ein wenig weiter, was sie alles vor hatte. Dann verstummte sie kurz um den Aviacarim fragend anzusehen. "Also was ist?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://semka.forumieren.de
Mincentus Arbendos
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 25
Punkte : 86
Beiträge : 134
Mitglied seit : 01.01.11

Charakterbogen
Alter: 22
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: Wissenschaftler und Barde

BeitragThema: Re: Dorf Erkentrutz   Do Sep 29, 2011 7:52 pm

Der Aviacarim winkte dem älteren mann hinterher und blickte sich um. Also was würde er nun tun? Ein Schmunzeln legte sich jedoch auf sein Gesicht, als er hörte was Nyranja alles vorhatte. Neue Glöckchen brauchte sie also? Und was sie noch alles vorhatte, dass war ja eine ellenlange Liste. Wen nicht gar eine armlange Liste. So bemerkte er kaum, dass sie ihn ansah. Bei ihren Worten jedoch lächelte er sie an "Nun werte Nyranja... Ich denke ich werde die Gegend etwas erkundigen. Und schließlich hoffen euch später am Abend wiederzusehen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Der Lauf der Welt
Abenteuerleiter


avatar

Geschlecht : Männlich
Titel : Schicksalsmacht.
Punkte : 120
Beiträge : 122
Mitglied seit : 01.01.11

BeitragThema: Re: Dorf Erkentrutz   Fr Sep 30, 2011 8:41 pm

[[ihr könnt euch ruhig gerne selbst etwas auf dem Marktplatz und im Dorf umsehen, bis der Geschichtenerzähler zurück kommt. Wenn ihr möchtet, kann der Lauf der Welt aber auch weiter erzählen, schreibt mir eine PN Lächeln ]]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nyranja Efyriel
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 104
Beiträge : 163
Mitglied seit : 02.01.11

Charakterbogen
Alter: 27
Volk: Menschen (Siri)
Kurzcharakteristik: redselige, muntere Gauklerin

BeitragThema: Re: Dorf Erkentrutz   Fr Sep 30, 2011 10:55 pm

Nyranja nickte: "Also treffen wir uns alle später im Gasthaus wieder. - Bis dann!" Schon hüpfte die Siri summend davon. Sie war bald hier bald dort und fand auch ein paar neue, günstige Glöckchen. Aus einigen davon und ein paar Stoffresten fertigte sie für das Frettchen ein Halsband, dass es bei Auftritten tragen konnte.

Hungrig traf sie später am Tag im Gasthaus ein und schaute sich nach den anderen um. Doch sie schienen noch nicht da zu sein, so bestellte sie etwas zu essen. Um den Wirt zu beruhigen bezahlte sie es sogleich, ehe sie die Suppe zu löffeln begann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://semka.forumieren.de
Mincentus Arbendos
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 25
Punkte : 86
Beiträge : 134
Mitglied seit : 01.01.11

Charakterbogen
Alter: 22
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: Wissenschaftler und Barde

BeitragThema: Re: Dorf Erkentrutz   Mo Okt 03, 2011 7:21 pm

Und auch Mincentus machte sich auf den Weg. Wobei es ihn vorerst aus der Stadt führte, wo er seine Flügel ausbreiten konnte und sich in die Lüfte erhob. Hier oben in den Lüften war er einfach zuhause und es war ein gutes Gefühl wieder den Wind an den Flügeln vorbeirauschen zu spühren.

Am späten Nachmittag schließlich, es war schon fast Abend, kehrte der Aciacarim im Gasthaus ein. Er war wieder voller Energie und die beengenden Gassen störten ihn nurnoch bedingt. Er blickte sich um und sah sogleich auch Nyranja, die sich damit beschäftigte eine Suppe zu Löffeln. Er Geflügelte schmunzelte und steuerte zielgerichtet auf eben jenen Tisch zu, an dem auch die Siri saß. Dort angekommen etzte er sich und lächelte "Werte Nyranja. Scheinbar gibt es schon Speis' und Trank? Wie war euer Tag, was habt ihr getan?" Er winkte den Wirt zu sich, der wohl über den Besuch eines Aviacarim überrrascht schien, und bestellte schließlich wie Nyranja einen Eintopf, was den Wirt wohl ebenso verwunderte. Aber er kam seiner Bestimmung nach und brachte dem Aviacarim seine Bestellung, die er sogleich zu essen begann, wärend er sich mit Nyranja unterhielt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nyranja Efyriel
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 104
Beiträge : 163
Mitglied seit : 02.01.11

Charakterbogen
Alter: 27
Volk: Menschen (Siri)
Kurzcharakteristik: redselige, muntere Gauklerin

BeitragThema: Re: Dorf Erkentrutz   Mi Okt 05, 2011 10:41 pm

Die Gauklerin sah strahlend zu dem Aviacarim auf. Beim Gesicht des Wirtes brach sie in ein versuchsucht unterdrücktes Lachen aus.
"Hallo Mincentus!" lachte sie. "Ich habe ein paar neue Glöckchen! Und das Bändchen hier für Tatami! Steht es ihm nicht ganz ausgezeichnet? Die Stoffstreifen habe ich geschenkt bekommen. - Dann bin ich ein wenig umhergegangen und habe mich mit ein paar anderen Gauklern und Musikern unterhalten. Sie werden wahrscheinlich auch auf der Burg sein. - Sagtetst du nicht was davon, dass du kein Fleisch isst? Im Eintopf sind aber einige Speckstücke...."
Zwischendurch hielt sie einige davon dem Frettchen unter die Nase, welches diese gierig verschlang.
"Du hättets dann aber nicht diese leckere Erbsensuppe nehmen können. Da hättest du glatt was verpasst! Sie ist nämlich sehr gelungen, dass muss ich mal so sagen. Da könnte man beinahe ein Lied darauf dichten! - Achja, dichtest du eigendlich deine Lieder selber?!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://semka.forumieren.de
Mincentus Arbendos
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 25
Punkte : 86
Beiträge : 134
Mitglied seit : 01.01.11

Charakterbogen
Alter: 22
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: Wissenschaftler und Barde

BeitragThema: Re: Dorf Erkentrutz   Do Okt 13, 2011 4:15 pm

Der Aviacarim schmunzelte, beim Redeschwall der jungen Siri. Sie war halt, wie er sie kennengelernt hat. Und wäre ja auch schade, wen nicht. Auch wen er so kaum dazu kam auf ihre Fragen einzugehen, stellte sie doch immer viel zu schnell neue. So wartete der Aviacarim einfach, bis die Siri mal eine Pause machte. Und da sie am Essen war, konnte das ja wohl nicht solange dauern? Zumindest war das seine Hoffnung, als er sich gerade einen Löffel der Suppe in den Mund schob. Schließlich hatte die Siti gerade ihren Redeschwall gebrochen und er setzte zur Antwort an "Oh, Ihr habt aber viele Fragen, Nyranja. Nun gut, dann lasst sie mich euch mit gutem Gewissen antworten!" Er holte einmal tief Luft "Also... Ja das Bändchen steht Tatami ganz ausgezeichnet, da habt Ihr ein gutes Geschäft gemacht, wo Ihr die Streifen geschenkt bekommen habt. Und ja normalerweise essen wir Aviacarim kein Fleisch... Aber Ihr habt mir ja schon in Tarcon einen Eintopf aufgehalst und damals hat es mir sehr gut geschmeckt. Ich denke so ein paar Fleischstücke wird mein Herz verkraften. Insbesondere, wo sie wirklich sehr köstlich ist, wo ich Euch absolut zustimme. Und ja ich dichte meine Lieder selber. Oder seht ihr hier irgendwo einen Vorsager oder Spickzettel? Ich kann Euch versichern, dass sich niemand im Gebüsch versteckt und mir die Worte zuflüstert." Er zwinkerte der Siri zu "Und nein in meinen Flügeln versteckt sich auch niemand."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nyranja Efyriel
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 104
Beiträge : 163
Mitglied seit : 02.01.11

Charakterbogen
Alter: 27
Volk: Menschen (Siri)
Kurzcharakteristik: redselige, muntere Gauklerin

BeitragThema: Re: Dorf Erkentrutz   Fr Okt 14, 2011 3:16 pm

Nyranja kicherte: "Das war ein Scherz! Du kannst ja sogar scherzen!" Dann lachte sie kurz laut los, ehe sie sich wieder beruhigte. Einige andere Gäste sahen kurz etwas iritiert herüber ab des plötzlichen Ausburches an Fröhlichkeit. Doch als sie sahen, wer da so lachte wandten sie sich wieder ab. Jedoch nicht ohne ein Staunendes Wort über den anwesenden Aviacarim zu ihren Nachbarn zu raunen.
"So jetzt haben wir Aufmerksamkeit erregt," stellte die Gauklerin belustigt fest. "Es ist wahrlich leicht, mit diesen Flügeln die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. - Manchmal wäre das wohl ganz vorteilhaft. - Was hast du so gemacht an diesem Nachmittag?" fragte sie und bemühte sich im Zeit zu geben um zu antworten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://semka.forumieren.de
Der Lauf der Welt
Abenteuerleiter


avatar

Geschlecht : Männlich
Titel : Schicksalsmacht.
Punkte : 120
Beiträge : 122
Mitglied seit : 01.01.11

BeitragThema: Re: Dorf Erkentrutz   Sa Okt 22, 2011 10:30 am

Einige Minuten später trat der Geschichtenerzähler Gavalt in die Taverne. Er brauchte nur einen Moment, um die Siri und den Aviacarim zu finden, die auch nicht leicht zu übersehen waren, und trat zu ihnen.
"Ich habe mit dem Burgherrn gesprochen. Wir dürfen auftreten und bekommen sogar einen Schlafplatz auf der Burg, beim Gesinde oder im Stall, wie ich annehme. Die Gruppe fängt jetzt mit den Vorbereitungen an, kommt ihr?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mincentus Arbendos
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 25
Punkte : 86
Beiträge : 134
Mitglied seit : 01.01.11

Charakterbogen
Alter: 22
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: Wissenschaftler und Barde

BeitragThema: Re: Dorf Erkentrutz   Mi Okt 26, 2011 7:26 pm

Der Aviacarim schmunzelte, als er das Handeln der Siri sah. War es so verwunderlich einen Aviacarim scherzen zu hören? Ihrem Lachen nach scheinbar schon. Doch plötzlich fühlte er sich doch ziemlich beobachtet. Er seufzte auf, war es aber doch mitlerweile schon längst gewöhnt. So zuckte er kurz mit seinen Schultern und wandte sich dann wieder Nyranja zu "Wie du siehst kann ich scherzen. Und ja die Aufmerksamkeit. Manchmal habe ich jedoch einfach zuviel davon in euren Städten, auch wen einige es als praktisch ansehen würden.

Dann blickte er auf. Der Mann war wieder da, da wollte man doch mal hören, wie es aussah und was aus der Erlaubnis wurde. Nach dessen Worten nickte er "Von mir aus kann ich gerne kommen. Und ich denke ich werde ebenfalls mit euch in der Burg nächtigen. Und seien es nur billige Schlafplätze. Zur Not finde ich schon eine geeignete Stelle zum Ruhen."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nyranja Efyriel
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 104
Beiträge : 163
Mitglied seit : 02.01.11

Charakterbogen
Alter: 27
Volk: Menschen (Siri)
Kurzcharakteristik: redselige, muntere Gauklerin

BeitragThema: Re: Dorf Erkentrutz   Mo Okt 31, 2011 10:59 pm

"Aber sicher komme ich!" entgegnete Nyranja und machte mal eben kurz einen Handstand auf dem Stuhl dann stieß sie sich ab und landetehinter dem Stuhl auf den Beinen. Tatami huschte aufgeregt unter den Tisch um ein Stückchen hinabgefallenes Essen aufzusammeln, dann erklomm er mit Glöckchengeklimper wieder ihre Schulter. Nyranja spazierte zu Gavalt hinüber und verneigte sich kurz zu einem klatschenden älteren Herren hin.
Dann ging es nun also endlich hinauf zur Burg... Sie war schon gespannt darauf, ob ihr bekannte Gukler dort sein würden. Oder ob sie neue Bekanntschaften schließen konnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://semka.forumieren.de
Der Lauf der Welt
Abenteuerleiter


avatar

Geschlecht : Männlich
Titel : Schicksalsmacht.
Punkte : 120
Beiträge : 122
Mitglied seit : 01.01.11

BeitragThema: Re: Dorf Erkentrutz   Mi Nov 02, 2011 7:44 am

Die Gaukler folgten dem Geschichtenerzähler und gingen über den Dorfplatz, um dann die Straße hinauf zur Burg einzuschlagen. Straße war vielleicht eine etwas übertriebene Bezeichnung, denn es war mehr ein breiter, schlammiger Weg, aufgewühlt von zahlreichen Füßen und Pferdehufen, die täglich über ihn gingen. Die Straße führte am Hang des Felsens, auf dem die Burg stand, ziemlich steil hinauf und verlief dann geradewegs auf das weit offen stehende Tor zu. Als die Gruppe noch etwa einhundert Schritt vom Tor entfernt war, näherten sich auf einmal von hinten einige Reiter, sodass sie an den Rand der Straße ausweichen mussten. Es handelte sich um eine Frau in einem kostbaren Gewand, deren feine Gesichtszüge adlige Herkunft vermuten ließen, sowie eine Gruppe von jungen Soldaten oder Rittern. Die Gaukler bekamen sie nur kurz zu sehen, dann waren sie auch schon vorbei, während die Hufe ihrer Pferde Schlamm spritzen ließen.
Nur kurze Zeit später erreichten sie das Tor, wo einer der Wachen Gavalt erkannte und ihm zunickte zum Zeichen, dass sie passieren durften.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nyranja Efyriel
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 104
Beiträge : 163
Mitglied seit : 02.01.11

Charakterbogen
Alter: 27
Volk: Menschen (Siri)
Kurzcharakteristik: redselige, muntere Gauklerin

BeitragThema: Re: Dorf Erkentrutz   Di Nov 22, 2011 8:58 pm

Endlich waren sie so gut wie in der Burg! Nyranja blieb staunend vor den Toren und Mauern stehen. Von nahem waren sie doch größer, als von weiter weg. Schnell schloss sie wieder zu den anderen auf, um nicht den Anschluss zu verlieren. Fröhlich vollführte sie eine Verneigung vor den nun ebenfalls staunenden und lachenden Wachen. Tatami kletterte vor Aufregung auf ihren Kopf und krallte sich in ihren Haaren fest. Leise scheltend vertrieb sie ihn von dort zurück auf ihre Schulter und rieb sich den Kopf. Dann gingen sie unter den Toren durch und die Gauklerin hüpfte auf und nieder um mehr sehen zu können. Warum waren aber auch alle so groß!?
Wie sollte denn eine Siri hier etwas erkennen und sehen können? Sie würde aufpassen müssen nicht übersehen zu werden. Mincentus hatte da natürlich keine Probleme, er war groß und hatte seine Flügel. Alle Blicke zog er auf sich und sie würde wohl nicht sehr beachtet werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://semka.forumieren.de
Mincentus Arbendos
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 25
Punkte : 86
Beiträge : 134
Mitglied seit : 01.01.11

Charakterbogen
Alter: 22
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: Wissenschaftler und Barde

BeitragThema: Re: Dorf Erkentrutz   Fr Dez 09, 2011 9:53 pm

Auch der Aviacarim war gespannt auf alles was diese Burg zu bieten hatte. Es war einfach unglaublich. Seine erste Menschliche Burg, die er erkunden würde. Ob sie mit den Hallen in den Städten der Aviacarim mithalten konnten? Er wusste es nicht, aber es würde sich wohl noch zeigen. Er jedenfalls war sehr gespannt, ob sich dort nicht auch einige Geschichtliche oder Politische Schätze finden lassen würden. Am liebsten wäre ihm ja immernoch eine Bibliothek.

Von den gedankengängen der Siri wusste Mincentus jedoch nichts. Wie konnte er auch ahnen, dass sie ihn um seine Größe und darum, dass er Aufmerksamkeit auf sich zog, sogut wie beneidete? Er leber war ja weniger froh ob den Umstand, dass man ihn hier geobachtete wie einen bunten Vogel. Als Aviacarim hatte man es in menschlichen Siedlungen wohl nicht so leicht, wie er dachte. Als er aber das Hüpfen der Siri sah fragte er freundlich "Braucht ihr Hilfe bei etwas, Nyranja?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Der Lauf der Welt
Abenteuerleiter


avatar

Geschlecht : Männlich
Titel : Schicksalsmacht.
Punkte : 120
Beiträge : 122
Mitglied seit : 01.01.11

BeitragThema: Re: Dorf Erkentrutz   Sa Dez 10, 2011 12:02 am

Als der Haushofmeister, der gerade das Festmahl organisierte, die Gauklergruppe auf dem Burghof eintreffen sah, wanderte sein Blick über den Geschichtenerzähler, das kleine Mädchen, den Feuerspucker und die Siri bis hin zu dem Aviacarim, wobei seine Augen immer größer wurden. Er atmete tief durch und ging dann geschäftigen Schrittes auf die Gruppe zu, wobei er verzweifelt überlegte, wie denn ein Aviacarim, zweifellos ein geehrter Gast eines hochangesehenen Volkes, der gleichzeitig Teil einer niederen Gauklergruppe war, anzusprechen sei.
Glücklicherweise nahm ihm Gavalt die Entscheidung ab, in dem er vortrat und sich höflich verneigte. Die beiden unterhielten sich kurz, dann wandte sich der Geschichtenerzähler an seine Begleiter.
"Uns wurde soeben freundlicherweise ein Quartier auf dem Dachboden der Ställe zur Verfügung gestellt. Wir brauchen also nicht unten im Dorf zu nächtigen."
Die Gesichter der übrigen Spielleute erhellten sich.
"Wunderbar, im Stroh schlafen!", rief Miria aus.
"Und heute abend sollen wir bereits unsere erste Vorstellung geben."


->> Burg Erkentrutz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte






BeitragThema: Re: Dorf Erkentrutz   

Nach oben Nach unten
 

Dorf Erkentrutz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tiranmar :: Das Kaiserreich :: Provinz Eskenwehr-