StartseiteStartseiteÜber TiranmarAnmeldenLoginFAQMitgliederNutzergruppenSuchen

Teilen | 
 

 Syphar Salbaar Sáhss

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Syphar
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 14
Beiträge : 17
Mitglied seit : 21.10.11

Charakterbogen
Alter: 499
Volk: Elfen (Wüstenelfen)
Kurzcharakteristik: schweigsam, etwas hochnäsig, augezogen die Welt zu erkunden

BeitragThema: Syphar Salbaar Sáhss   Fr Okt 21, 2011 5:45 pm



Name:
Syphar Salbaar Sáhss

Alter:
499

Volk und Herkunft
Syphar gehört zum Volk der Wüstenelfen.


Aussehen

Er ist einen Schritt und neuneinhalb Faden groß, und würde unter den Menschen sehr auffallen.
Er ist wie für Elfen üblich von schlankem Körperbau, hat schulterlange Haare die er offen trägt.
Er hat für einen Wüstenelfen unüblich, schwarze Haare und rubinrote Augen, welche jedoch schon etwas trüb sind.
Sein Gesicht ist schmal mit hohen Wangenknochen, geschwungenen Augenbrauen und einem schmalen Mund, für menschliche Verhältnisse ist er wunderschön.
Er trägt immer einen bodenlagen Mantel mit Kapuze in sandfarben, zum Schutz vor der großen Hitze am Tag und der Kälte in der Nacht, aus dem Fell der Kamele, darunter eine leichte Hose und eine Bluse mit langem V Ausschnitt.
Dazu noch ein breiter Gürtel aus Leder.
Mit dabei hat er auch immer einen Stab der annähernd so groß ist wie er, bestehend aus einem Knochen.

Charaktereigenschaften
Als Wüstenelf ist er allen Fremden gegenüber feindselig gestimmt. Einzig zu den Aviacarim lebt er einen freundlichen Umgang, was durch den gemeinsamen Krieg der Elfen herführt. Er ist sehr ruhig und besonnen, teilt sich nur selten mit und von öffentlicher zur Schaustellung von Gefühlen hält er schon gar nichts.
Um sein Vertrauen zu gewinnen braucht es sehr lange, hat man es jedoch würde er sein Leben für denjenigen geben.
Er stellt sich über die Menschen, da sie seiner Meinung nach zu schnelllebig sind.
Er hasst es wenn sein Gegenüber sich verstellt, vor allem wenn er belogen oder hintergangen wird. Er ist seinen Feinden wie Freunden immer ehrlich gegenüber und erwartet das natürlich auch von denen, in dieser Hinsicht ist er manchmal etwas naiv.
Außerdem ist er in den Augen von Menschen sehr nachtragend, da für ihn ein Menschenleben nicht sehr lange ist.

Stärken
Seine Magie ist sehr ausgeprägt, durch die Wüste, vor allem die Feuer und Windmagie.
Er ist gelehrt im Umgang mit Messern, Kurschwertern und seinem Stab, und kann diese auch im Nahkampf verwenden(jedoch sind seine Nahkampfeigenschaften sehr eingerostet, da er sich zu sehr auf seine Magie verlässt).

Schwächen
Durch seine ausgeprägt Magie ist er überheblich.
Vor allem aber seine Körperliche Kraft hat enorm nachgelassen, was soweit führt das er sich immer mehr auf seinen Stab verlassen muss wenn er zu Fuß unterwegs ist, außerdem haben seine Nahkampffähigkeiten stark nachgelassen.
Er ist sehr arrogant anderen gegenüber, wodurch er sich auch nur schwer Freunde macht.
Er ist sehr kälteempfindlich, und sein Körper wird auch beachtlich langsamer.
Er ist fast blind, hervorgerufen durch einen gegnerischen Blendzauber.

Ausrüstung und Waffen
Neben seinem Stab hat er immer 1 Messer im Gürtel aus Knochen geschnitzt und über Feuer gehärtet.
Jedoch nicht für den Kampf, sondern um seltene Gräser zu sammeln und zerkleinern.
Außerdem 2 Beutel mit Kräutern aus der Wüste, welche die verschiedensten Wirkungen haben.

Vergangenheit
Syphar wurde vor 499 Jahren im 7. Zeitalter geboren. Damals reiste sein Stamm noch friedlich durch die Wüste. Seinen Vater hat er nie kennen gelernt, da seine Mutter in den Stamm aufgenommen wurde als sie noch schwanger war.

Wegen seiner schwarzen Haare war der Stamm Anfangs misstrausch, und es wurde gemunkelt ob sein Vater nicht ein Waldelf gewesen war.
Seine Mutter hatte nie mit einem Wort erwähnt was war bevor sie zum Stamm kam, doch Syphar ließ es nie los, dass er vielleicht keine reiner Wüstenelf sei.
Schon früh wurde seine Begabung für die Magie erkannt, jedoch hat er sie nie zum Kampf eingesetzt. Wie alle Wüstenelfen wurde er im Kampf mir Speer und Messern ausgebildet, wobei ihm der Kampf mit dem Speer nie gelegen ist.

Als Syphar im Alter für das Ritual der Reife war, wurde er, wie alle Elfen seiner Art, in der Wüste ausgesetzt und musste einige Wochen alleine überleben und zum Stamm zurückfinden. Der junge Elf kann sich nur mehr wenig an diese Wochen der Hitze und des Durstes erinnern, bis auf eine Nacht in der er einen merkwürdigen Traum hatte. "Er war an einem Ort wo alles Grün war, ober ihm unter ihm auf den Seiten, ein leichter Wind blies beständig und ließ alles in Bewegung sein. Plötzlich teilte sich vor ihm das Grün wie ein Vorhang und ihm war als würde sein Ebenbild hervortreten, nur um vieles älter und mit hellerer Haut. Sie sahen sich lange an, und als Syphar seine Überraschung überwunden hatte, und seinen Gegenüber berühren wollte, löste sich sein Ebenbild langsam auf. Kurz bevor er weg war vernahm er eine Stimme in seinem Kopf. " Ich werde auf dich warten Syphar...“

Zum Ende des 8. Zeitalters war Syphar einer der Wüstenelfen die sich zu einer Allianz gegen die Magier aus dem verdorbenen Land zusammenschlossen.
Als er sah wozu er mit der Magie des Windes und Feuers im Kampf im Stande war, steigerte er seine Fähigkeiten dahingehend, um den Magiern und Dämonen etwas entgegen setzten zu können.
Bald schon war er allseits bekannt und die ersten Mythen begannen sich um ihn zu ranken. Syphar wurde von einem Magier namens Trldur Par ausgebildet. Dieser lehrte ihm die Kampfmagie, und auch den Grundsatz, dass in der Magie alles möglich sei, man nur die nötige Phantasie haben müsse.
Zu dieser Zeit bekam er auch seinen Stab, geformt aus einem einzigen Knochen, der Legende nach von einem Drachen, verziert mit Runen. In ihm war die Magie der Drachen selbst gespeichert, wodurch seine eigene Magie noch einmal verstärkt wurde.
Am Ende des Krieges hatte Syphar leider schon etwas von seiner Überheblichkeit bekommen, wodurch er beim Kampf mit einem anderen Magier verwundet wurde. Er hatte genau in einen mächtigen Blendzauber gesehen, der vor ihm gewirkt wurde, wobei er das meiste seines Augenlichtes
verloren hat. Seit dieser Zeit haben seine Augen einen grauen Schimmer.

Nach dem Krieg zog sich sein Stamm, der stark dezimiert war, in die Wüste zurück. Durch die geringe Anzahl an Elfen im Stamm fiel es ihnen immer schwerer zu überleben und einer nach dem anderen musste zurückgelassen werden.
Während der Kämpfe in den verlorenen Ländern, hatte Syphar begonnen sich in eine Elfe aus seinem Stamm zu verlieben. Alane war in seinem Alter, und hatte die Reifeprüfung zur gleichen Zeit wie er durchlebt. Die zwei waren als junge Elfen schon Freunde, bis mehr daraus wurde.
Doch das Schicksal wollte es, dass Alane bald zu schwach war um mit dem Stamm zu reisen, vor allem auch da sie schwanger war.
Syphar weigerte sich sie zurückzulassen und trug sie noch einige Wochen mit sich. Da der Stamm beschlossen hatte sie zurückzulassen, wurde ihr auch nichts mehr von den Vorräten gegeben, und Syphar musste seine Rationen mit ihr teilen, dadurch wurde er immer müder, und es kam der Tag an dem er unter ihrer Last zusammenbrach, und das Bewusstsein verlor, der Stamm der nicht bemerkte das Syphar fehlte, zog langsam weiter.
Als er nach einiger Zeit, er wusste nicht wie lange, wieder erwachte, war Alane neben ihm schon in die nächste Welt übergetreten. Syphar voller Wut auf sich das er nicht geschafft hatte sie zu retten, schrie seine Wut heraus und beschwor einen gewaltigen Sandsturm um sich herauf, der in einem Tornado um ihn tobte. Bevor er ein zweites Mal zusammenbrach blickte er sich noch einmal um, doch Alane war verschwunden, Ihr Körper war in Sand aufgegangen und hatte sich mit der Wüste verbunden.
Er erwachte einige Zeit später, um ihn herum hatte sich sein Stamm versammelt, sie waren zurückgekehrt, weil sich seine Mutter dafür eingesetzt hatte dass er gebraucht wurde, und so zogen sie weiter.


Als am Ende aber auch noch die Alshabaya über Ihnen zu Kreisen begannen, war die Moral der Wüstenelfen gebrochen. Sie lösten sich in alle Himmelsrichtungen auf, die meisten schlossen sich andern Stämmen an, Syphar jedoch plagte schon seit langem eine gewisse Unruhe, und ihm war als fehlte ihm etwas, daher beschloss er aufzubrechen und in die große Welt zu gehen. Und vielleicht die Person aus seinem Traum wieder zu sehen.

Optional: Magie
Er beherrscht die Elementare Magie des Feuers und des Windes. Er hat früh gelernt die Magie des Windes zu nutzen um nahende Sandstürme abzulenken oder ihnen die Kraft zu nehmen, oder Steppenbränden im Wüstenrand den Sauerstoff zu entziehen.
Die Feuermagie hat er anfänglich nur eingesetzt um in der Nach Wärme zu verbreiten, oder Feuerstellen zu entzünden.
In der Kriegszeit jedoch hat er gelernt verschiedenste Feuerangriffe durchzuführen und diese mit dem Wind zu lenken.
Er konnte einfache Feuerpfeile wirken, Feuerbälle, eine Feuerwand zum Schutz, er schaffte es Feuer regnen zu lassen, jedoch nahm ihm dieser mächtige Zauber jedes Mal das Bewusstsein, und Waffen mit Feuer zu überziehen, wodurch sie unzerstörbar wurden und alles in Flammen aufging was von ihnen berührt wurde.
Mit seiner Windmagie konnte er über kurze Strecken gleiten, wenn er ein Luftpolster unter sich versammelte, seine Feuerzauber verstärken oder abschwächen, und gegnerische Feuerzauber verpuffen lassen.
Er konnte das Wetter manipulieren und sich mit Personen über weite Strecken unterhalten wenn er seine Stimme auf einen bestimmen Luftstrom legte.
Außerdem konnte er Luft so stark bündeln, dass sie damit Metall schneiden konnte.









Zuletzt von Syphar am Fr Okt 28, 2011 8:38 am bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 24
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Re: Syphar Salbaar Sáhss   Sa Okt 22, 2011 10:48 am

Nocheinmal herzlich willkommen in Tiranmar =)

Ein Wüstenelf - das ist mal eine Neuheit. Schön, dass auch mal jemand dieses Volk spielt Lächeln

Die Charakterbeschreibung und Geschichte ist schon mal sehr gut gelungen, irgendwelche Unstimmigkeiten konnte ich keine finden. Ich fände es aber sehr schön, wenn du sie noch etwas umfangreicher gestalten könntest. Bei den Charaktereigenschaften zum Beispiel könnte man sicher noch viel mehr schreiben, zum Beispiel was er mag und was nicht, welche Eigenschaften er an anderen Menschen schätzt, was ihm wichtig ist, wovor er Angst hat, was er hasst...
Bei der Geschichte würde mich noch interessieren, ob er tatsächlich Waldelfenblut besaß oder die schwarze Haarfarbe nur 'Zufall' war, und wie das Leben bei den Wüstenelfen für ihn war. Hat er Heimweh, oder ist er froh weg zu kommen? Ist vielleicht beim Ritual der Reife etwas besonderes erlebt? Hatte er gute Freunde oder sogar eine Liebe in seinem Stamm?
Deinen Charakter finde ich sehr interessant, weswegen ich auch gerne noch etwas mehr über ihn erfahren würde Zwinkern
Gut gefällt mir, dass du dich offenbar schon in Tiranmar eingelesen hast und die Welt schön in deine Vorstellung eingebracht hast, vor allem mit dem Krieg gegen die Verdorbenen Lande oder dem Unglücksboten der Alshabayas. Das macht die Vorstellung sehr plastisch.
Dann fände ich es noch interessant zu erfahren, was für Magie er genau wirken kann, also welche Zauber er beherrscht. (Wenn du einen Zauber 'erfinden' willst, den es noch nicht gibt, kannst du das auch tun, er kann dann in die Liste aufgenommen werden, die ja nur Beispiele enthält)

Alles in allem eine sehr schöne Vorstellung, die ich auch sofort annehmen würde, wenn sie nicht noch ein bisschen zu kurz wäre Zwinkern

LG Tika

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
Syphar
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 14
Beiträge : 17
Mitglied seit : 21.10.11

Charakterbogen
Alter: 499
Volk: Elfen (Wüstenelfen)
Kurzcharakteristik: schweigsam, etwas hochnäsig, augezogen die Welt zu erkunden

BeitragThema: Re: Syphar Salbaar Sáhss   Sa Okt 22, 2011 1:18 pm

Danke. Lächeln

Werde es gleich nochmal überarbeiten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Syphar
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 14
Beiträge : 17
Mitglied seit : 21.10.11

Charakterbogen
Alter: 499
Volk: Elfen (Wüstenelfen)
Kurzcharakteristik: schweigsam, etwas hochnäsig, augezogen die Welt zu erkunden

BeitragThema: Re: Syphar Salbaar Sáhss   Mo Okt 24, 2011 9:10 am

So habs überarbeitet. Lächeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 24
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Re: Syphar Salbaar Sáhss   Mo Okt 24, 2011 7:05 pm

Ah, das ist schon sehr schön erweitert. Ich finde nur, dass die Absätze mitten in Sätzen und Abschnitten das ganze etwas schwierig lesbar machen, hast du etwas dagegen, wenn ich dir rauseditiere? Zwinkern
Die Idee mit dem Blendzauber ist interessant, das gefällt mir. Hieß der Magier, der ihn unterrichtete, tatsächlich Trldur Par, oder hast du dich vertippt? Und wie kam es dazu, dass ein Magier einen Wüstenelfen unterrichtete? Hatte er da seinen Stamm schon verlassen?
Die Geschichte mit Alana ist ziemlich traurig, vor allem auch weil eine schwangere Elfe für den Stamm eigentlich ziemlich wervoll ist (Krankheit oder so wäre vielleicht passender). Aber es macht Syphar sehr, ähm, 'menschlich' (auch wenn er ein Elf ist), dass er sich so um sie bemüht hat.
Die Zauber sind ziemlich stark, aber ich denke, dass geht für einen so alten Elfen durchaus in Ordnung.

LG Tika

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
Syphar
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 14
Beiträge : 17
Mitglied seit : 21.10.11

Charakterbogen
Alter: 499
Volk: Elfen (Wüstenelfen)
Kurzcharakteristik: schweigsam, etwas hochnäsig, augezogen die Welt zu erkunden

BeitragThema: Re: Syphar Salbaar Sáhss   Di Okt 25, 2011 12:04 am

Ah sorry wohl zu früh geschickt da mit den absätzen mach ich noch, nein der magier hieß so, und er hat ihn unterreichtet weil sie zusammen im krieg waren und er syphars potential erkannt hat.

Ja hab ich mir auch gedacht aber ihre situation war schon schwierig. Mit alane
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Naantol
Reisender

Reisender

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 74
Beiträge : 83
Mitglied seit : 16.01.11

Charakterbogen
Alter: 27
Volk: Menschen (Kaiserreich und Caldámia)
Kurzcharakteristik: 'düsterer' Kerl

BeitragThema: Re: Syphar Salbaar Sáhss   Di Okt 25, 2011 11:49 pm

Ich geb dann auch mal gerade meinen "Senf" dazu.
Das die Absätze störend sind, wurde ja schon gesagt und du hast uns ja schon zugesichert, dass noch zu ändern. Im selben Zug solltest du dann auch noch mal auf Rechtschreibfehler achten. Ich habe zwar noch nicht alles gelesen, doch ein paar sind mir schon aufgefallen.
So schreibst du an einer Stelle z.B. "Kurschwerter" etc.

Wäre schön, wenn du das auch bestmöglihc ändern könntest ((Text in Word o.ä. kopieren ist da meistens das einfachste^^))

Ansonsten muss ich sagen, dass mir deine Vorstellung (zumindest der Teil den ich schon gelesen habe) noch nicht soo gut gefällt. Gerade deine Schwächen finde ich recht rar und knapp beschrieben. Vielleicht ist Tika ja anderer Meinung, aber ich denke gerade da sollte noch mal nachgebessert werden.

Gruß
Nalante


Zuletzt von Naantol am Di Okt 25, 2011 11:59 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eleandra Sivas
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 33
Punkte : 92
Beiträge : 187
Mitglied seit : 30.09.11

Charakterbogen
Alter: 24
Volk: Menschen (Südbündler)
Kurzcharakteristik: gerissene Diebin und Söldnerin, die weiß was sie will

BeitragThema: Re: Syphar Salbaar Sáhss   Di Okt 25, 2011 11:54 pm

Ich schließe mich meinem Vorredner an. Du schreibst zwar ausführlich welche Zauber er beherrscht, was meiner Ansicht nach schon an Powergaming grenzt, aber es fehlen charakterliche Stärken und Schwächen.
Dein Elf hat deiner bisherigen Vorstellung nach keinerlei Ecken und Kanten. Er ist weder jäzornig noch emotional oder dergleichen. Es wäre schön, wenn du ihm welche geben könntest. Denn wie heißt es doch: Nobody's perfect!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.whitepanther.bplaced.net/html
Syphar
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 14
Beiträge : 17
Mitglied seit : 21.10.11

Charakterbogen
Alter: 499
Volk: Elfen (Wüstenelfen)
Kurzcharakteristik: schweigsam, etwas hochnäsig, augezogen die Welt zu erkunden

BeitragThema: Re: Syphar Salbaar Sáhss   Mi Okt 26, 2011 10:37 am

Geht klar, setz mich nochmal hin. Und er beherrscht diese Zauber zwar, kann sie aber nur in den seltensten Fällen einsetzen. Lg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eleandra Sivas
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 33
Punkte : 92
Beiträge : 187
Mitglied seit : 30.09.11

Charakterbogen
Alter: 24
Volk: Menschen (Südbündler)
Kurzcharakteristik: gerissene Diebin und Söldnerin, die weiß was sie will

BeitragThema: Re: Syphar Salbaar Sáhss   Mi Okt 26, 2011 11:10 am

Kein Ding. Bin gespannt auf die neue Fassung.

LG
Eleandra/Gilldor
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.whitepanther.bplaced.net/html
Syphar
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 14
Beiträge : 17
Mitglied seit : 21.10.11

Charakterbogen
Alter: 499
Volk: Elfen (Wüstenelfen)
Kurzcharakteristik: schweigsam, etwas hochnäsig, augezogen die Welt zu erkunden

BeitragThema: Re: Syphar Salbaar Sáhss   Mi Okt 26, 2011 4:07 pm

Lächeln kommt morgen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Syphar
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 14
Beiträge : 17
Mitglied seit : 21.10.11

Charakterbogen
Alter: 499
Volk: Elfen (Wüstenelfen)
Kurzcharakteristik: schweigsam, etwas hochnäsig, augezogen die Welt zu erkunden

BeitragThema: Re: Syphar Salbaar Sáhss   Do Okt 27, 2011 8:45 am

sodale habs überarbeitet, sollte jetzt auch angenehmer zu lesen sein, und ich hoffe das alle Rechtschreibfehler draußen sind, dafür lege ich aber nicht meine Hand ins Feuer Zwinkern

Ich habe ihm jetzt noch einige schwächen eingebaut, vor allem habe seine Körperliche Kraft genommen.

lg
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eleandra Sivas
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 33
Punkte : 92
Beiträge : 187
Mitglied seit : 30.09.11

Charakterbogen
Alter: 24
Volk: Menschen (Südbündler)
Kurzcharakteristik: gerissene Diebin und Söldnerin, die weiß was sie will

BeitragThema: Re: Syphar Salbaar Sáhss   Do Okt 27, 2011 11:20 am

Kleiner Tipp: Schreib solche Texte immer in einem Programm wie Word oder Open Office Writer vor, da werden gleich alle Fehler markiert bzw. man kann eine Rechtschreibprüfung machen.

LG
Eleandra/Gilldor
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.whitepanther.bplaced.net/html
Syphar
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 14
Beiträge : 17
Mitglied seit : 21.10.11

Charakterbogen
Alter: 499
Volk: Elfen (Wüstenelfen)
Kurzcharakteristik: schweigsam, etwas hochnäsig, augezogen die Welt zu erkunden

BeitragThema: Re: Syphar Salbaar Sáhss   Do Okt 27, 2011 12:04 pm

jop hab ich im word geschrieben diesmal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 24
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Re: Syphar Salbaar Sáhss   Do Okt 27, 2011 5:06 pm

Ich hab mir nochmal die Rechtschreibfehler angesehen:
Spoiler:
 

Hast du gut überarbeitet, jetzt ist es schon viel besser Lachen

Ich schaus mir heute abend noch mal näher an, bis dahin würden mich die Meinungen von den anderen noch interessieren. Lächeln

LG Tika


_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
Eleandra Sivas
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 33
Punkte : 92
Beiträge : 187
Mitglied seit : 30.09.11

Charakterbogen
Alter: 24
Volk: Menschen (Südbündler)
Kurzcharakteristik: gerissene Diebin und Söldnerin, die weiß was sie will

BeitragThema: Re: Syphar Salbaar Sáhss   Do Okt 27, 2011 5:17 pm

Ich hab da noch was anzumerken. Und zwar geht mir der Sinn folgenden Satzes nicht so wirklich auf:

Spoiler:
 

Davon abgesehen, dass da ein "er" fehlt, stehen die beiden Satzteile in keinerlei Zusammenhang zueinander. Er kann charakterlich überheblich sein, weil er so ein guter Magier ist. Aber das hat keine Auswirkungen auf seine Fähigkeiten im Nahkampf. Da kann er höchsten ungeübt oder gar völlig untalentiert sein, weil er sich eben auf die Magie verlässt.

Spoiler:
 

Ich würde es eher so schreiben, dass er ziemlich arrogant ist und sich über andere stellt. Das klingt besser als deine gewählte Formulierung. Wobei er bei der Größe eh auf alle herab sehen kann, rein körperlich gesehen. Zunge rausstrecken

Desweiteren guck nochmal wegen der Kommasetzung und der Groß-/Kleinschreibung durch. Mir sind da einige Fehler aufgefallen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.whitepanther.bplaced.net/html
Syphar
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 14
Beiträge : 17
Mitglied seit : 21.10.11

Charakterbogen
Alter: 499
Volk: Elfen (Wüstenelfen)
Kurzcharakteristik: schweigsam, etwas hochnäsig, augezogen die Welt zu erkunden

BeitragThema: Re: Syphar Salbaar Sáhss   Do Okt 27, 2011 6:06 pm

Lächeln
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Syphar
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Männlich
Punkte : 14
Beiträge : 17
Mitglied seit : 21.10.11

Charakterbogen
Alter: 499
Volk: Elfen (Wüstenelfen)
Kurzcharakteristik: schweigsam, etwas hochnäsig, augezogen die Welt zu erkunden

BeitragThema: Re: Syphar Salbaar Sáhss   Fr Okt 28, 2011 8:39 am

soooo Zwinkern

jetzt hab ich nichts mehr gefunden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 24
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Re: Syphar Salbaar Sáhss   Fr Okt 28, 2011 12:58 pm

Nun, ich denke mal, das geht jetzt so in Ordnung Zwinkern
Wenn du noch irgendwelche Ideen im Laufe des Spiels hast, kannst du sie immer noch einfügen oder hinten dran hängen. Lächeln

Ansonsten viel Spaß in Tiranmar Lächeln Bitte übernimm die Infos aus der Vorstellung in dein Profil unter Charakterbogen, damit andere sie schneller lesen können. Hier kannst du uns noch verraten, wie du zu uns gefunden hast. Lächeln

LG Tika

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte






BeitragThema: Re: Syphar Salbaar Sáhss   

Nach oben Nach unten
 

Syphar Salbaar Sáhss

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tiranmar :: Das Forum :: Die Vorstellungen :: Angenommene Vorstellungen-