StartseiteStartseiteÜber TiranmarAnmeldenLoginFAQMitgliederNutzergruppenSuchen

Teilen | 
 

 Umgebung der Stadt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 24
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

BeitragThema: Umgebung der Stadt   Mi Okt 26, 2011 2:40 pm

Umgebung der Stadt

Arimanatu ist zu fast allen Seiten von einer grasbewachsenen Hügellandschaft umgeben, die Richtung Norden zur Meeresküste hin sanft abfällt. Verschiedene Straßen führen von hier aus zu kleineren Städten und in Richtung Sinvil, Temornia und Taluya. Zwischen den grünen Hängen liegen vereinzelt kleine Waldstücke und Dörfer. Der Boden ist nicht sehr fruchtbar, weswegen hier nicht viel Ackerbau betrieben wird, stattdessen werden die weitläufigen Weideflächen für Rinder, Pferde und viele Schafe benutzt. Schmale Wege und Trampelpfade, die quer durch die Hügellandschaft führen, werden von einfachen Holzzäunen begrenzt und dienen als Wege für das Vieh. Das Gras steht an manchen Stellen so hoch, dass es einem ausgewachsenen Mann bis zur Schulter reicht und die grauweißen Schafe, die für ihre hochwertige und weiche Wolle berühmt sind, völlig in einem Meer aus Halmen verschwinden lässt. Vor allem in den Sommermonaten erfüllt ein ständiges Summen und Brummen die Luft, wenn Bienen, Schmetterlinge und zahlreiche andere Insekten die wilden Kräuter und Blumen bestäuben, die überall zwischen dem Gras wachsen. Wenn es heiß wird, liegen die Kühe möglichst regungslos dösend in der Sonne auf ihren Weiden, während sich die temornischen Rappen, Pferde einer edlen südländischen Rasse, im Schatten der wenigen Bäume oder an einem kleinen Teich zusammendrängen. Kommt man näher zur Küste, so finden sich in den kleinen Dörfern rund um Arimanatu neben den Viehzüchtern auch Fischer, die täglich mit ihren kleinen Booten auf den Golf von Yôcul hinausfahren, um ihre Netze auszuwerfen. Einmal in der Woche, wenn in Arimanatu Markttag ist, machen sich Fischer und Viehzüchter mit ihren Waren auf den Weg in die Stadt, um dort Käse, Milch, Wolle, Fleisch und Fische zu verkaufen.

_________________
Wer für Tiranmar voten möchte, kann das hier und hier tun. =)


Viel zu lang ließ ich mich von euch verbiegen
Schon so lang tobt der Wunsch in meinem Blut
Nur einmal lass ich los, denn ich will fliegen
Supernova - wie der Phönix aus der Glut
Komm mir nicht zu nahe
Sonst kann's geschehen
Dass wir beide lichterloh in Flammen stehen
Ich will brennen!

(ASP - Ich will brennen)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://tiranmar.forumieren.com/
Viënecyl
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 208
Beiträge : 248
Mitglied seit : 29.03.11

Charakterbogen
Alter: 2073
Volk: Elfen (Waldelfen)
Kurzcharakteristik: kühle, jedoch neugierige Kämpferin und Heilerin

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   Do Okt 27, 2011 10:57 pm

Von den Straßen der Stadt ritt Viënecyl also in einen der schmäleren Wege. Um diese Zeit waren hier kaum Leute unterwegs und sie würden recht ungestört sein.
"Die Wirkung mancher Kräuter ist teilweise sehr unterschiedlich, je nach Volk. Ich habe mich einmal mit einem Aviacarim darüber unterhalten, ebenso mit einigen Menschen. Ich kannte ja zu Beginn nur die Elfischen Anwendungen."
Ein sanfter Wind ergriff die langen Gräser und auch die Haare der Frauen. So sah die Elfe zur Aviacarim hinüber? "Nun ein wenig schneller mal?" fragte sie und wartete ob sie nicht fliegen wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maledicta
Reisender

Reisender

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 52
Beiträge : 62
Mitglied seit : 18.08.11

Charakterbogen
Alter: 19
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: verschlossene, geheimnisvolle junge Aviacarim mit schwarzen Flügeln.

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   Do Nov 03, 2011 10:29 am

Es war ruhig auf dem schmalen Weg. Die junge Frau genoss die Ruhe, niemand begaffte sie und das war gut so. Als Viënecyl ihr die erklärte dass es Unterschiede gibt, nickte Maledicta. Sie hatte es vermutet, war sich aber nicht sicher. Immerhin kannte sie sich damit nicht sehr gut aus. Der Wind der hier wehte war angenehm und entspannt lächelte die junge Frau als sie den Duft der Kräuter einatmete. Als die Heilerin sie fragte ob sie nicht schneller vorwärts kommen wollte, sah Maledicta freundlich zu ihr herüber. "Gerne." Viënecyl trieb ihr Pferd an und so stoß sich die Aviacarim vom Boden ab und flog nebenher. Das Tier blieb zum Glück recht ruhig, und so konnte sie recht nahe an die Heilerin heranfliegen. "Wo seid Ihr bereits schon hingereist? Und wo ist euer nächstes Ziel?" fragte sie die Reiterin. Vielleicht konnte sie die Frau ja auch ein wenig begleiten, je nachdem wo sie noch hinwollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Viënecyl
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 208
Beiträge : 248
Mitglied seit : 29.03.11

Charakterbogen
Alter: 2073
Volk: Elfen (Waldelfen)
Kurzcharakteristik: kühle, jedoch neugierige Kämpferin und Heilerin

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   Fr Nov 04, 2011 4:37 pm

Viënecyl beobachtete Maledicta beim fliegen. Es war faszinierend, wie leicht es ihr zu sein schien. Kein wunder mochte sie Städte nicht sonderlich.
"Ich bin schon recht weit herumgekommen, alles aufzuzählen wäre mir zu mühsam. Aber hoch im Norden war ich noch nicht und auch die Insel unserer Verwandten, der Hochelfen war noch nicht unter meinen Reisezielen. - Wohin ich als nächstes möchte, habe ich noch nicht beschlossen. Aber ich wollte meine Familie wieder einmal besuchen."
Der Wind war angenehm und das Gespräch war es auch. Als sie eine Stelle erreichten, an welcher das Wasser eine flachere Stelle aus dem Land gespühlt hatte zügelte die Heilerin ihr Pferd und sprang ab. "Dies ist eine der Stellen, die ich euch zeigen wollte. Man kann wunderbar dort auf den Steinen sitzen und auf das Wasser hinaus blicken."
Die Elfe war wirklich erstaunlich guter Stimmung und lächelte Maledicta gar erneut zu. Diese wusste vermutlich nicht einmal um die Seltenheit dieses Lächelns.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maledicta
Reisender

Reisender

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 52
Beiträge : 62
Mitglied seit : 18.08.11

Charakterbogen
Alter: 19
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: verschlossene, geheimnisvolle junge Aviacarim mit schwarzen Flügeln.

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   Sa Nov 05, 2011 8:13 pm

Während sie flog sog die junge Aviacarim die frische Luft ein. Gerne wäre sie ein wenig höher geflogen, doch hätte sie dann nicht mehr hören können, was die Heilerin ihr erzählte. Sie nickte, kam sie doch selber aus dem Norden und dorthin wollte sie nicht mehr zurück. Da war sie sich sicher. Vielleicht wenn sie älter war, deutlich älter. Warum sollte sie auch dorthin zurückkehren? Eine richtige Familie hatte sie schließlich nicht, zumindest sah sie ihre Eltern und ihren Bruder nicht als solche an. Immerhin wurde sie dort noch nie gut behandelt. Auch die anderen Aviacarim hatten sie respektlos behandelt und nichts zog Maledicta in die Gesellschaft dieser eingebildeten Wesen! An einer flachen Stelle hielt die Heilerin an und sprang ab. Sanft ließ sich die Geflügelte zu Boden gleiten. „Es ist wirklich wunderschön hier.“ Angenehm ruhig vor allem, dachte sie bei sich selber. „Wo wollt ihr denn unbedingt einmal hinreisen?“, fragte sie die Elfe. Warum sollte man sich nicht zusammen auf den nächsten Weg begeben?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Viënecyl
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 208
Beiträge : 248
Mitglied seit : 29.03.11

Charakterbogen
Alter: 2073
Volk: Elfen (Waldelfen)
Kurzcharakteristik: kühle, jedoch neugierige Kämpferin und Heilerin

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   Sa Nov 05, 2011 10:29 pm

"Mich würden die Schwarzen Gipfel und die Gebiete dahinter interessieren. Dort war ich bisher noch nicht. - Für mich wird es wohl auch schwerer sein die Berge zu überqueren als für euch." Die Städte des Südbundes kannte sie und auch einige der Inseln hatte sie besucht aber an einen Aufstieg in die Schwarzen Berge hatte sie sich noch nicht gewagt.
Sie spazierte ein Stück am Wasser entlang und führte das Pferd mit sich. Das Wasser schlug mit kleinen Wellen gegen das Land und umspühlte ihre Schuhe und die Hufe. Es roch nach Salzwasser und einige Möven kreisten über ihnen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maledicta
Reisender

Reisender

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 52
Beiträge : 62
Mitglied seit : 18.08.11

Charakterbogen
Alter: 19
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: verschlossene, geheimnisvolle junge Aviacarim mit schwarzen Flügeln.

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   Mi Nov 09, 2011 11:05 pm

"Es ist aber nichts was sich nicht machen lässt." Aufmunternt lächelte sie der Heilerin zu. "Es gibt so viel zu sehen, doch ich glaube ich habe nicht die Zeit mit alles anzuschaunen." Ein wenig geknickt sah sie der Frau ins Gesicht. Ihr Leben würde zu kurz sein, als dass sie sich alles ansehen und erforschen könnte, obwohl sie daran ein großes Interesse hatte.
Immerhin war sie schon nach Arimanatu gekommen, welches nicht gerade nah an ihrer Heimat lag. Das Meer übte einen gewissen Reiz auf die Geflügelte aus, so weit und schier ohne Grenzen. Zusammen mit der Elfe ging sie am Strand entlang, das Salzwasser umspielte ihre Füße und hinterließ ein angenehmes Kribbeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Viënecyl
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 208
Beiträge : 248
Mitglied seit : 29.03.11

Charakterbogen
Alter: 2073
Volk: Elfen (Waldelfen)
Kurzcharakteristik: kühle, jedoch neugierige Kämpferin und Heilerin

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   Mi Nov 09, 2011 11:16 pm

"Ich kann nicht beurteilen wie es ist, wenn ein Leben nicht tausende von Jahren geht. Aber ich kann mir vorstellen, dass für euch ein Tag mehr bedeutet als für mich. Ein Tag ist nur ein kleiner Abschnitt und wenn man nicht aufpasst sind diese alle irgendwie gleich." Die Elfe zuckte mit den Schultern.
"Ich bin schon eine ganze Zeit in dieser Stadt und um ehrlich zu sein, verstehe ich nicht, wie man hier sein ganzes Leben zubringen kann. Vielleicht liegt es daran, dass ich meine Heimat verlassen habe. - Jedenfalls finde ich es überall nach einiger Zeit geradezu uninteressant."
Genau wie sie die Weite des Meeres zu Anfang so fasziniert hatte. Inzwischen fand sie es zwar immer noch irgendwie faszinierend und erstaunlich, aber es war irgendwie auch normal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maledicta
Reisender

Reisender

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 52
Beiträge : 62
Mitglied seit : 18.08.11

Charakterbogen
Alter: 19
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: verschlossene, geheimnisvolle junge Aviacarim mit schwarzen Flügeln.

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   Do Nov 10, 2011 11:29 pm

"Ja, ein Tag bedeutet viel für jemanden, der nicht so viele Jahre auf dieser Welt wandeln darf. Es ist äußerst ärgerlich wenn man mal krank ist oder dergleichen, da man einfach nicht viel Zeit hat. Leider." Sie seufzte. Auf den Kommentar der Heilerin zu dem Leben in der Stadt lächelte sie. "Ich fühle mich innerhalb der Stadtmauern so eingeengt, und ewig aushalten könnte ich es nicht. Ich liebe das Reisen. Wie sieht es eigentlich dort aus, wo Ihr herkommt?" Die junge Aviacarim interessierte sich für alle möglichen Reiseziele. Und wenn sich die Heimat der Elfe interessant anhörte, warum sollte sie nicht dorthin reisen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Viënecyl
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 208
Beiträge : 248
Mitglied seit : 29.03.11

Charakterbogen
Alter: 2073
Volk: Elfen (Waldelfen)
Kurzcharakteristik: kühle, jedoch neugierige Kämpferin und Heilerin

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   Fr Nov 11, 2011 4:23 pm

"Oh sie besteht vor allem aus jeder Menge verschiedener Pflanzen. Viele Bäume, Farne, Moose, Sträucher, Kräuter,...." schließlich brach sie ihre Aufzählung ab. Ja, irgendwie sehnte sie sich nach ihrer Heimat. Vielleicht sollte sie doch keine fünf Jahre mehr warten, ehe sie diese besuchte.
Sie hatten die Steine erreicht und die Heilerin ließ das Pferd das dortige Gras abfressen, wärend sie sich auf einen der Steine setzte.
"Vermutlich hat jedes Leben seine eigenen Vor- und Nachteile," meinte sie in Gedanken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maledicta
Reisender

Reisender

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 52
Beiträge : 62
Mitglied seit : 18.08.11

Charakterbogen
Alter: 19
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: verschlossene, geheimnisvolle junge Aviacarim mit schwarzen Flügeln.

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   So Nov 13, 2011 9:08 pm

Kurz erzählte die Heilerin von ihrer Heimat, dem Wald, doch recht schnell brach sie wieder ab. Die junge Aviacarim fand dies schade, hätte sie doch gerne mehr erfahren. Immerhin ist sie dort noch nie gewesen und spielte mit dem Gedanken in die Elbenwälder zu reisen. Als sie Steine erreichten, folgte sie der Elfe und ließ sich sanft auf einem Felsen nieder. Der Wind wog das umliegende Gras sanft im Wind. Die Temperatur war angenehm und so konnte sie sich vollends auf das Gespräch konzentrieren. "Das stimmt wohl. Wie kamt Ihr zu dem Beruf der Heilerin? Habt Ihr in Eurer Familie welche gehabt oder wolltet ihr einfach nur anderen helfen?" Es war schon eine etwas perönlichere Frage und so hoffte sie, dass die Elfe ihr die Frage nicht übel nahm.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Viënecyl
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 208
Beiträge : 248
Mitglied seit : 29.03.11

Charakterbogen
Alter: 2073
Volk: Elfen (Waldelfen)
Kurzcharakteristik: kühle, jedoch neugierige Kämpferin und Heilerin

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   So Nov 13, 2011 9:39 pm

Das war eine interessante Frage... Wie und warum war sie Heilerin geworden? "Wisst ihr, uns Elfen ist das Gleichgewicht der Dinge wichtig. Ich sehe es so, dass dort wo Leid geschieht auch etwas Gutes geschehen sollte. - Vermutlich bin ich desswegen Heilerin. Um eben gegen das Leid etwas Gutes zu stellen." Das mochte stimmen... Es war sogar gut möglich, doch den eigendlichen Grund wusste sie nicht mehr. "Aber das liegt nun schon so lange zurück. Ich kann mich um ehrlich zu sein nicht wirklich gut daran erinnern. - Einer der Nachteile, wenn man so alt ist wie ich." Sie zuckte mit den Schultern.
"Meine Familie fand es in Ordnung das ich Heilerin wurde. - Was sie dagegen nicht erfreute war, dass ich den Wald verließ. Ich kann sie irgendwie auch verstehen... Das Reisen und was man erlebt, verändern einen sehr."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maledicta
Reisender

Reisender

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 52
Beiträge : 62
Mitglied seit : 18.08.11

Charakterbogen
Alter: 19
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: verschlossene, geheimnisvolle junge Aviacarim mit schwarzen Flügeln.

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   Di Nov 15, 2011 9:53 pm

Die Heilerin beantwortete der Aviacarim die Frage. „Wie es scheint, liegt den Elfen viel an der Natur. Richtig?“, fragte sie als die Elfe eine kurze Pause einlegte. „Das geistige Alter entwickelt sich bei Elfen doch ebenfalls anders, oder? Menschen und Aviacarim gelten bereits mit 18 als erwachsen... wie ist das bei Eurer Kultur?“ Viënecyl sprach nun ihre eigene Familie an, doch wirklich nachvollziehen konnte sie die Eltern nicht. Sie selber hatte sich immer liebende Eltern gewünscht, doch gekannt hatte sie solche nie. „Zu dem Verändern kann ich wohl nicht viel sagen. Man kann auch nicht sagen dass meine Eltern es gestört hat dass ich gegangen bin. Ich habe mich wahrscheinlich bereits verändert als ich aus dem Hause gegangen bin.“ Sie zuckte mit den Schultern, wie gerne hätte sie Ahnen gehabt, die sie geliebt hätten, doch das hatte sie nun mal nicht und sie konnte auch nichts daran ändern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Viënecyl
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 208
Beiträge : 248
Mitglied seit : 29.03.11

Charakterbogen
Alter: 2073
Volk: Elfen (Waldelfen)
Kurzcharakteristik: kühle, jedoch neugierige Kämpferin und Heilerin

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   Di Nov 22, 2011 8:51 pm

Die Heilerin sah Maledicta überlegend an: "Das mag stimmen, wohl liegt es aber einfach daran, dass wir Waldelfen nicht wie die Menschen und einige andere Völker in Städten leben. Ich glaube alle die in kleineren Siedlungen leben näher mit der Natur verbunden sind, egal welchen Volkes." Sie strich sich einige widerspänstige Haare zurück.
"Natürlich gelten Elfen erst später als erwachsen. Es stimmt, dass die Entwicklung anders vorann schreitet. Doch die meisten erreichen nach Siebzig Jahren eine Art, die sie für ihr Leben beibehalten. - Damit will ich sagen, dass ein wichtiger Teil ihrer Entwicklung als abgeschlossen betrachtet werden kann. - Es gibt viele sehr weise Elfen, jedenfalls nennen weniger lang lebende Wesen uns oft als weise." Sie hob etwas hilflos die Schultern. "Ich verstehe nicht wirklich, was sie damit ausdrücken wollen. Weise, was ist das? - Ist es eine Fülle an Wissen? Ist es das, was sie die richtige Entscheidung nennen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maledicta
Reisender

Reisender

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 52
Beiträge : 62
Mitglied seit : 18.08.11

Charakterbogen
Alter: 19
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: verschlossene, geheimnisvolle junge Aviacarim mit schwarzen Flügeln.

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   Mi Nov 23, 2011 9:15 pm

So etwas in der Art hatte sie sich ja schon gedacht und so beließ sie es dabei. Die Haare wehten der jungen Frau ins Gesicht und sie genoss die Freiheit und das Rauschen des Meeres. Über die Frage nach der Weisheit musste Maledicta erst einmal nachdenken. Was bedeutete Weisheit überhaupt? Sie hatte dieses Wort schon häufiger benutzt, doch wirklich für sich selber überlegt was genau es jetzt heißt hatte sie nicht. Für sie war es ein feststehender Begriff der nicht erklärt werden musste. Zögernd antwortete sie der Heilerin. "Weisheit ist eine Fähigkeit die man nur durch Erfahrung erwerben kann. Weise ist man wenn man geistig beweglich und unabhängig ist." Aber sicher war sie sich da nicht so ganz... so hätte sie Weisheit definiert. "Es hängt auch von dem Verhalten der Person ab. Wenn man überlegt und geschickt handelt kann man jemanden zum Teil auch schon als weise bezeichnen, obwohl ich niemals einen stragegisch intelligenten Mann von 20 Jahren so nennen würde. "Kennt ihr keine Definition von Weisheit?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Viënecyl
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 208
Beiträge : 248
Mitglied seit : 29.03.11

Charakterbogen
Alter: 2073
Volk: Elfen (Waldelfen)
Kurzcharakteristik: kühle, jedoch neugierige Kämpferin und Heilerin

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   Di Nov 29, 2011 8:16 pm

"Eine Definition von Weisheit?" Die Heilerin schüttelte langsam den Kopf. "Wenn das so einfach wäre, bräuchten sich nicht über Jahrhunderte hinweg viele Gelehrte darüber streiten. - Es gibt viele, sehr viele Definitionen von Weisheit. Für mich scheinen sie alle ihre Schwächen und Ungenauigkeiten zu haben. - Dazuhin hängt es wohl noch vom Volk ab, wen man als Weise bezeichnet. - Es gibt sicher Personen, die mich für weise halten. Nach 2073 Jahren weiß man wohl einiges und da die Zeit keine große Rolle spielt handelt man bedacht." Sie warf einen langen Blick aufs Wasser hinaus. "Ich würde in den Augen meiner Eltern keinesfalls als weise gelten. Sie hallten mich für töricht und stur. Und vielleicht liegen sie da gar nicht so daneben." Sie sah Maledicta an: "Bin ich nun weise oder töricht?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maledicta
Reisender

Reisender

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 52
Beiträge : 62
Mitglied seit : 18.08.11

Charakterbogen
Alter: 19
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: verschlossene, geheimnisvolle junge Aviacarim mit schwarzen Flügeln.

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   Mi Nov 30, 2011 10:51 pm

Entspannt blickte die Geflügelte über das Wasser und genoss den Anblick. Es war wunderschön an diesem kleinen Fleckchen, so ruhig, obwohl sie sich nahe einer doch recht großen Stadt befanden. Der Wind strich der Frau über die Wangen und sie zog den salzigen Duft begierig in sich auf. Die Heilerin antwortete ihr, doch schien sie keine wirkliche Antwort zu wissen. Bestätigend nickte Maledicta, so etwas Ähnliches hatte sie sich ja bereits gedacht. Zu den Personen, die eine 2073 Jahre alte Frau als weise bezeichneten würde sie sich auf jeden Fall dazurechnen. Wenn man nach über 2 Jahrtausenden nicht weise war, wer war es dann? Verwundert zog sie eine Augenbraue nach oben, töricht und stur? Doch sie konnte nicht darauf eingehen, denn schon fragte die Elfe sie etwas. „Ich kann dies nicht beurteilen, kenne ich Eure Persönlichkeit doch kaum.“ Sie lächelte sanft. „Doch warum töricht und stur? Ich würde Euch wahrscheinlich eher als weise betiteln, doch kenne ich wenig von Euch.“ Man konnte dies auch als Aufforderung verstehen, der Aviacarim mehr zu erzählen, obwohl sie in einem freundlichen Tonfall blieb.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Viënecyl
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 208
Beiträge : 248
Mitglied seit : 29.03.11

Charakterbogen
Alter: 2073
Volk: Elfen (Waldelfen)
Kurzcharakteristik: kühle, jedoch neugierige Kämpferin und Heilerin

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   Mi Nov 30, 2011 11:12 pm

"Ihr müsst euch vorstellen, wie Eltern ihre Kinder sehen. Sie wollen das beste für sie und für meine Eltern liegt das eindeutig im Wald. Alles was außerhalb liegt zählt nicht so richtig. Sie finden es ist gefährlich, darum töricht. Sie empfinden mich als stur, weil ich mich nicht davon überzeugen lasse, dass der Wald mir ausreichen kann."
Das Pferd zupfte einige Grashelme und wollte dann weiter um an mehr zu gelangen. Die Heilerin erhob sich von dem Stein und sah fragend zu Maledicta. Dann schlenderten sie gemeinsam langsam ein Stück weiter den schmalen Weg entlan.
"Es hängt wohl von der Sichtweise ab," meinte Viënecyl schulterzuckend.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maledicta
Reisender

Reisender

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 52
Beiträge : 62
Mitglied seit : 18.08.11

Charakterbogen
Alter: 19
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: verschlossene, geheimnisvolle junge Aviacarim mit schwarzen Flügeln.

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   Mi Dez 07, 2011 6:35 pm

Wirklich vorstellen konnte sich die Geflügelte es nicht wirklich. Wie denn auch? Sie hatte Elternliebe nie kennen gelernt. "Hm... ich kann dies mir nicht so richtig vorstellen, leider. Aber verstehen kann ich es." Sie nickte der Elfe zu. Das Pferd wollte anscheinend weiter und so erhoben die beiden Frauen sich. Es war angenehm den von der Sonne erwärmten Boden unter den Füßen zu spüren. Dies war einer der Gründe, weshalb die junge Dame keine Schuhe trug, sie störten nur und mehr als die Hälfte der Zeit befand sie sich ohnehin in der Luft. Die Heilerin erwähnte merkte noch etwas an und so nickte Maledicta nur leicht. Ruhig seufzte sie und sog den leichten Wind ein. "Es ist wunderschön hier.", lächelte sie, "Was ist mit Eurem Begleiter? Sollen wir nach ihm suchen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Viënecyl
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 208
Beiträge : 248
Mitglied seit : 29.03.11

Charakterbogen
Alter: 2073
Volk: Elfen (Waldelfen)
Kurzcharakteristik: kühle, jedoch neugierige Kämpferin und Heilerin

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   So Dez 11, 2011 10:37 pm

Viënecyl zuckte mit den Schultern: "Ich habe eigendlich schon überall nachgefragt und gesucht, wo er sein könnte. Es scheint fast so als sei er einfach verschwunden. Da macht es wohl wenig Sinn noch länger nach ihm zu suchen. - Sollen wir noch ein Stück schneller zurück legen? Es gibt hier noch mehr schöne Stellen."
Sie schwang sich auf den Pferderücken und blickte fragend zu Maledicta. Es war erstaunlich, dass sie so gut mit dieser auskam. Jedenfalls dafür, dass sie beide eigendlich recht schwierige Persönlichkeiten waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maledicta
Reisender

Reisender

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 52
Beiträge : 62
Mitglied seit : 18.08.11

Charakterbogen
Alter: 19
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: verschlossene, geheimnisvolle junge Aviacarim mit schwarzen Flügeln.

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   Di Dez 13, 2011 7:14 pm

Maledicta überlegte, sie hätte die Stadt wohl recht schnell überflogen, doch würde sie für die einzelnen Gebäude ebenfalls ziemlich lange brauchen. Anscheinend schien es der Heilerin auch nicht so furchtbar wichtig zu sein. Diese schlug nun vor das Tempo ein wenig zu beschleunigen und schwang sich auf den Rücken des Pferdes. Die Aviacarim lächelte. "Gerne", nickte sie der Elfe zu und schwang sich in die Luft. Der Wind der mit ihren Haaren spielte entlockte ihr ein glückliches Lachen. "Wo habt Ihr reiten gelernt?", fragte sie, als sie ihr Tempo dem des Tieres anglich und näher an die Heilerin heranflog.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Viënecyl
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 208
Beiträge : 248
Mitglied seit : 29.03.11

Charakterbogen
Alter: 2073
Volk: Elfen (Waldelfen)
Kurzcharakteristik: kühle, jedoch neugierige Kämpferin und Heilerin

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   Do Dez 15, 2011 11:03 pm

"Oh, um ehrlich zu sein, weiß ich den Namen des Ortes nicht mehr. Es war einige Jahre nachdem ich den Wal verlassen hatte. - Das ist schon einige Zeit her. Lange, würdet ihr vermutlich sagen." Ja, es war lange her, dass konnte man wahrlich behaupten. "Es bot sich an, da ich immer längere Reisen unternahm. Reiten erleichtert das Reisen doch sehr. Man braucht nicht alle Gegenstände selbst zu tagen."
Das Pferd warf den Kopf nach oben und wollte noch schneller laufen, so das die Elfe es bremsen musste.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maledicta
Reisender

Reisender

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 52
Beiträge : 62
Mitglied seit : 18.08.11

Charakterbogen
Alter: 19
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: verschlossene, geheimnisvolle junge Aviacarim mit schwarzen Flügeln.

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   Do Dez 22, 2011 5:41 pm

Aufmerksam hörte die Aviacarim der Heilerin zu. Verständnisvoll nickte sie, das Gepäck war dann doch nicht immer ganz einfach zu tragen. Doch sie selber benötigte kein Pferd, nicht unbedingt. Viel zu essen hatte sie selten bei sich, wozu auch? Immerhin war sie in der Lage zu jagen und durch die Tatsache, dass sie fliegen konnte, fiel es ihr nicht schwer. Ihre Beute nahm sie meist zu spät wahr, als dass sie rechtzeitig fliehen konnte. "Ich halte meine Anzahl an Gegenständen immer sehr gering." Ihr Pferd schien schneller laufen zu wollen, denn sie zügelte es. "Wenn ihr wünscht, können wir auch ein wenig schneller reisen"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Viënecyl
Glücksritter

Glücksritter

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 208
Beiträge : 248
Mitglied seit : 29.03.11

Charakterbogen
Alter: 2073
Volk: Elfen (Waldelfen)
Kurzcharakteristik: kühle, jedoch neugierige Kämpferin und Heilerin

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   Fr Dez 30, 2011 2:56 pm

Die Elfe verzog leicht das Gesicht: "Lieber nicht, sonst rennt sie hin wo sie will und nicht dahin wo ich will." Sie ritt nun in einem mittleren Galopp und das war schon fast zu schnell für die schmalen Wege. Wenn ihnen nun jemand entgegen kam...
Doch es kam niemand und sie erreichten eine Wiese die sie ein wenig weg von der Küste führte. Stoff und Haare flogen der Heilerin nach hinten, als sie das Pferd laufen ließ. Die Stute war schnell, wenn sie laufen durfte und am Ende der Wiese zügelte Viënecyl sie um auf die Aviacarim zu waren.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Maledicta
Reisender

Reisender

avatar

Geschlecht : Weiblich
Punkte : 52
Beiträge : 62
Mitglied seit : 18.08.11

Charakterbogen
Alter: 19
Volk: Aviacarim
Kurzcharakteristik: verschlossene, geheimnisvolle junge Aviacarim mit schwarzen Flügeln.

BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   Fr Dez 30, 2011 7:42 pm

Anscheinend war das Pferd recht temperamentvoll, denn die Heilerin wollte nicht noch schneller reiten, Maledicta respektierte ihren Wunsch und so flog sie neben ihr her, immer noch in Hörweite. Die Wege erschienen ihr recht schmal, doch da sie nicht viel von Pferden verstand, sagte sie nichts dazu. Die Beiden erreichten nun eine Wiese, die Elfe galoppierte nun schneller und Maledicta flog ein Stücken höher, blieb aber dennoch genau über dem Pferd. Als Viënecyl ihr Tier zügelte, landete die Aviacarim sanft auf dem Boden und lächelte sie an. "Und was nun?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte






BeitragThema: Re: Umgebung der Stadt   

Nach oben Nach unten
 

Umgebung der Stadt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tiranmar :: Der Bund der Freien Städte des Südens :: Der Bund der Freien Städte :: Arimanatu-