StartseiteStartseiteÜber TiranmarAnmeldenLoginFAQMitgliederNutzergruppenSuchen

Teilen | 
 

 Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Esmaériva D‘aranas
Held

Held

avatar

Geschlecht : Männlich
Alter : 26
Punkte : 200
Beiträge : 565
Mitglied seit : 29.05.11

Charakterbogen
Alter: 19 (480)
Volk: Elfen (Hochelfen)
Kurzcharakteristik: In sich ruhende Hochelfe, Dichterin/Musikerin

BeitragThema: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   So Apr 22, 2012 11:33 pm

Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis

Die Region von der Hafen - und Handelsstadt Haldar zu den Ruinen von Merkis dient den Händlern aus Caldámia und Eskenwehr als Handelsroute. Oft kommt es ob der bestehenden Differenzen der beiden Provinzen zu Überfällen auf dieser Strecke. Die Vegetation besteht aus Mischwald, der Richtung Merkis in einen Laubwald übergeht. In diese Richtung nimmt auch der Schneefall ab, bis irgendwo auf der Hälfte dann gar kein Schnee mehr liegt. Das Schmelzwasser fließt in die Deltabucht, weswegen auf dem primären Handelsweg stets kleine Wasserrinnsäle zu beobachten sind, Stellenweise musste man, damit das Vieh laufen kann, schon Holzbrücken oder einfachere Übergänge errichten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elodie Aluinn
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 25
Punkte : 26
Beiträge : 39
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 20
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Neugierige, aufgeschlossene Nordländerin

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Mo Apr 23, 2012 1:17 pm

Es war noch recht früh am Morgen und die Sonne stand noch nicht hoch am Himmel, doch man konnte trotzdem schon erkennen, dass es ein schöner Tag werden würde. Elodie war schon früh aufgestanden, sie hatte heute sowieso nicht gut schlafen können und so hatte sie beschlossen, einen Spaziergang zu machen. Ihr Weg führte sie aus Haldar hinaus in den großen Wald zwischen Haldar und Merkis. Sie hatte die Wälder schon immer gemocht und hielt sich sehr gerne darin auf. Hier konnte man auch einfach mal für sich sein, die Ruhe genießen und seinen Gedanken nachgehen.
Es bahnten sich viele Sonnenstrahlen durch die anfangs noch spärlich bewachsene Waldfläche und ließen den Schnee auf Bäumen und Waldboden schön wie kleine Kristalle funkeln, was Elodie fasziniert beobachtete.
Über sich vernahm sie das Krächzen eines Raben, was sie kurz anhalten und aufblicken ließ. Schon im nächsten Moment erhob sich Sulkas schwarze Gestalt von einem Ast in die Lüfte um dann auf ihrer rechten Schulter zu landen. „Guten Morgen Sulka“, sprach die Rothaarige mit einem freudigen Lächeln zu dem Vogel und strich ihr sanft über das Gefieder: „Na Kleine, wie wärs mit Frühstück?“ Mit diesen Worten öffnete sie den kleinen Beutel aus Leinen, der an ihrem Gürtel angebracht war um aus ihm ein paar Körner für den Raben zu holen. Danach hielt sie die Hand ausgestreckt in die Luft. Sulka hatte das ganze aufmerksam beobachtet und ließ sich schließlich auf der Armschiene an Elodies Unterarm nieder um von dort aus die Körner zu picken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Robert Avantarius
Streuner

Streuner



Geschlecht : Männlich
Alter : 26
Punkte : 20
Beiträge : 20
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Weltennaher Schmied aus Haldar

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Di Apr 24, 2012 12:22 am

Er war heute Morgen extra früh aufgestanden. Morgens ist nicht viel los. Da kann ich jagen. Er hatte die Spuren eines Wolfsrudels aufgenommen, sie streifen immer zu drei oder vier Tieren im Verbund herum. Dort ist ein Abdruck, und dort… und dort! Dann entdeckte er Kratzspuren an einem Baum. Er folgte dieser Fährte eine ganze Weile, dann hielt er inne.
Hm, ganz schön eigentlich hier. Plötzlich stutzte er. „Mist. Ich habe die Fährte verloren. Naja, was solls.“
Etwas verärgert, aber ruhig, setzte er sich auf einen umgefallenen Baumstamm. Nun packte er erst mal seine Butterstulle aus. Wie gerne würde ich mal etwas in Richtung Süden ziehen. Aber allein macht es keine rechte Freude. Robert schaute sich um, die Sonne glitzerte durch die Tannenzweige. Der Schnee fiel stellenweise zu Boden, hier und da huschte Getier am Boden entlang. Eichhörnchen, Mäuse und ähnliche Tiere.
Auf einmal nahm er einen Ruf wahr und lautes Gezeter. Hastig packte er seine Butterstulle wieder ein und griff seinen Bogen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elodie Aluinn
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 25
Punkte : 26
Beiträge : 39
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 20
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Neugierige, aufgeschlossene Nordländerin

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Di Apr 24, 2012 12:51 am

Nachdem Sulka die Körner gefressen hatte, blickte sie zu Elodie und krächzte leise. „Schön, dass es dir geschmeckt hat.“ Elodie hatte mit den Jahren gelernt Sulkas „Sprache“ zu verstehen und manchmal hatte sie auch das Gefühl, dass der Vogel auch ihre Worte verstand auch, wenn das eigentlich gar nicht sein konnte. Doch der Gedanke daran gefiel ihr. Wieder strich sie Sulka kurz über das Gefieder bevor diese wieder ihre Flügel ausspannte und los flog. Zwar konnte man sie nicht immer sehen doch Elodie wusste, dass sie sich nie zu weit von ihr entfernte.
Nach dieser kurzen Unterbrechung beschloss sie ihren Spaziergang fortzusetzen. Sie hatte kein bestimmtes Ziel, ging einfach voran und hing ihren Gedanken nach und beinahe hätte sie den kleinen Pfad der am rechten Wegesrand abzweigte nicht entdeckt. Doch sie bemerkte ihn und beschloss lieber diesem Weg zu folgen anstatt sich an die Hauptwege zu halten. Vielleicht gab es ja am Ende etwas zu Entdecken. Der Wald wurde schnell dichter und der Pfad war stellenweiße kaum zu sehen. Vom Hauptweg war sie nun schon ein Stück entfernt. Wo der Pfad wohl hinführt? Darüber konnte sie jedoch nicht lange nachdenken, denn auf einmal vernahm sie ein Heulen direkt vor sich. Wölfe! Sofort blieb sie stehen, blickte sich um doch noch konnte sie nichts erkennen. Schnell zog sie ihre beiden Dolche, ließ dabei die Umgebung nicht aus den Augen. Ihr Herz begann durch die Anspannung schneller zu schlagen doch sie zwang sich dazu ruhig zu atmen und nicht in Panik zu geraten. Trotzdem konnte sie einen erschreckten Aufschrei nicht unterdrücken als sie die drei knurrenden Wölfe auf einmal vor sich entdeckte. Sie begann langsam zurückzuweichen. Denk immer daran was du gelesen hast. Die Wölfe bewegten sich, immernoch knurrend, weiter auf sie zu und es war nur eine Frage der Zeit, bis der Erste angreifen würde. Und schon schnellte einer von ihnen blitzartig hervor um nach ihrem Arm zu schnappen. Doch Elodie war darauf vorbereitet gewesen, wich aus und stach im nächsten Moment zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Robert Avantarius
Streuner

Streuner



Geschlecht : Männlich
Alter : 26
Punkte : 20
Beiträge : 20
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Weltennaher Schmied aus Haldar

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Di Apr 24, 2012 11:55 am

Es war nicht weit, das Knurren war immer deutlicher zu hören. Eiswölfe. Und der Schrei kam wohl von jemandem in Not.
Im nächsten Moment erblickte er auch schon das Szenario. Die junge Dame stach soeben mit einem, zugegeben, etwas schlecht gearbeiteten Dolch zu, worauf der angreifende Wolf jaulend von ihr abließ. Ein zweiter Wolf fletschte nun die Zähne. Na DAS Grinsen werd ich dir von der Backe putzen. Er griff den Bogen mit seiner linken Hand, und zog mit der rechten einen Pfeil aus dem Köcher über seinem Rücken. Dann spannte er den Pfeil in die Sehne ein, zielte auf den Hals des Eiswolfs und im nächsten Moment traf der Pfeil sein Ziel mit aller Präzision. Der Eiswolf ließ von der jungen Frau ab, Robert wollte ihn erlegen, dachte aber an die anderen Eiswölfe. So holte er einen weiteren Pfeil aus seinem Köcher. Der erste Wolf war nicht zu sehen, aber nun stand noch ein dritter Wolf dort unten. Die Frau schien sehr verängstigt, also rief er laut "Hey!" - der Ruf hatte die gewünschte Wirkung. Der Eiswolf drehte sich zu Robert um.
Im nächsten Moment sank der Körper des Eiswolfs zu Boden. Der Schuss hatte gesessen. Genau ins Maul bohrte sich der Pfeil, von unten durch den Kopf. Plötzlich wurde Robert zur Seite gestoßen. Der erste Wolf griff ihn an, sein Körper lastete auf ihm. Ach kommt schon, das hatten wir schon so oft. Er dachte an die große Narbe an seinem linken Arm. Dann holte er mit seinen Fäusten aus und schlug mit aller Kraft auf den Wolf ein, einen lauten Kampfesschrei brüllend. Immer auf den Schädel, immer auf den Schädel. Jaulend taumelte der Eiswolf davon, er hatte genug abbekommen und rannte desorientiert gegen einen Baum.
Robert richtete sich auf und hielt nach dem zweiten Eiswolf ausschau. Vermutlich ist er verblutet. Dann schritt er auf die junge Dame zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elodie Aluinn
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 25
Punkte : 26
Beiträge : 39
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 20
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Neugierige, aufgeschlossene Nordländerin

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Di Apr 24, 2012 1:08 pm

Wie aus dem Nichts kam auf einmal ein Pfeil geflogen und traf den Eiswolf der Elodie gerade angegriffen hatte. Die junge Frau zuckte heftig zusammen und blickte in die Richtung aus der der Pfeil gekommen war, konnte aber nichts erkennen. Doch lange konnte sie nicht Ausschau halten, denn der dritte Wolf war sehr nah. Elodie hatte zu zittern begonnen, ihr Atem ging schnell. Noch nie war sie in einen richtigen Kampf verwickelt gewesen. Ihr Retter schien die Situation jedoch unter Kontrolle zu haben. Durch seinen lauten Ruf lenkte er den Wolf von ihr ab und hatte ihn im nächsten Moment auch schon erlegt. Augenblicke später war weiteres Kampfgebrüll zu hören, der letzte Wolf hatte den Unbekannten wohl angegriffen doch auch dies schien kein Problem für ihn darzustellen. Die Schreie verstummten. Der Kampf war vorbei. Ein Glück! Elodie taumelte zitternd zurück, konnte sich schwer auf den Beinen halten. Wenige Schritte neben sich erkannte sie eine Blutspur, die von dem zweiten Wolf stammte, welcher ein Stück entfernter verblutet auf dem Waldboden lag. Erschöpft ließ sie sich auf den Waldboden sinken, schloss kurz die Augen und versuchte ihren Atem zu beruhigen. Als sie sie wieder öffnete erblickte sie den hochgewachsenen Nordländer, der auf sie zuschritt. „Du hast mich gerettet!“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Robert Avantarius
Streuner

Streuner



Geschlecht : Männlich
Alter : 26
Punkte : 20
Beiträge : 20
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Weltennaher Schmied aus Haldar

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Di Apr 24, 2012 6:25 pm

Er streckte der Unbekannten seine Hand entgegen, um ihr aufzuhelfen. "Sei gegrüßt. Nicht grad sicher, hier alleine rumzustreifen." Das Mädchen zitterte noch, weswegen er sie zur Sicherheit lieber am Arm festhielt, damit sie nicht wieder umfiel. "Nun gut, was soll ich sagen - ich bin ja auch alleine unterwegs. Aber du weißt schon, was ich meine." Er schaute an ihr herunter: "Hast du irgendwelche Verletzungen?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elodie Aluinn
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 25
Punkte : 26
Beiträge : 39
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 20
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Neugierige, aufgeschlossene Nordländerin

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Di Apr 24, 2012 6:37 pm

Sie nahm seine Hand dankend entgegen und war auch froh darüber, dass er sie ein wenig stützte, denn ihre Beine fühlten sich an wie Gummi. „Ich weiß… ich hätte wohl auf den Hauptwegen bleiben sollen.“ Gestand sie sich ein. Doch bisher ist ja auch noch nie etwas passiert… Auf seine Frage hin schüttelte sie den Kopf. „Nein, zum Glück nicht. Aber wärst du nicht gewesen…“ sie blickte ihn an. „Ich danke dir.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Robert Avantarius
Streuner

Streuner



Geschlecht : Männlich
Alter : 26
Punkte : 20
Beiträge : 20
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Weltennaher Schmied aus Haldar

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Di Apr 24, 2012 8:00 pm

"Ach, kein Problem, ich helfe gerne Menschen in Not und so hab ich auch wieder Felle zum Verkaufen. Was machst du denn hier draußen?", fragte er sie, während er den Schnee von einem Baumstumpf fegte, um sich zu setzen. Dann packte er seine Butterstulle wieder aus. "So, jetzt zu dem, was ich eigentlich machen wollte." Genüsslich biss er in das Brot. "Ich hatte noch kein Frühstück," sagte er zu seiner Verteidigung, da er einen großen Happen abbiss. Dann überlegte er: "Hier, willst du auch was?" Er riss ein Stück von dem Brotlaib ab, er macht sich immer gleich große gebutterte Brotlaibe als Proviant, da er auch mal länger unterwegs war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elodie Aluinn
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 25
Punkte : 26
Beiträge : 39
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 20
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Neugierige, aufgeschlossene Nordländerin

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Di Apr 24, 2012 8:54 pm

„Nur einen Spaziergang. Konnte ja nicht ahnen, dass ein paar wilde Bestien auf einmal meinen mich angreifen zu müssen.“ Elodie schaffte es leicht zu lächeln. Mittlerweile hatte sich die Aufregung wieder gelegt und sie tat es ihm nun gleich und setzte sich neben ihn auf den recht großen Baumstumpf. Bis eben hatte sie gar nicht gemerkt, wie hungrig sie eigentlich war doch als er ihr etwas von seinem Proviant anbot merkte sie, dass ihr etwas zu Essen wirklich sehr gelegen kam. „Gerne, ich bin am Verhungern.“ Sie nahm das Stück Brot entgegen und biss gleich davon ab. „Und was machst du wenn du grade keine Felle verkaufst oder junge Damen vor Wölfen rettest?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Robert Avantarius
Streuner

Streuner



Geschlecht : Männlich
Alter : 26
Punkte : 20
Beiträge : 20
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Weltennaher Schmied aus Haldar

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Mi Apr 25, 2012 1:07 am

Er musste laut auflachen: "Junge Damen vor Wölfen retten ist mein Tagewerk! Nein, Scherz. Ich bin Schmied. Habe das Handwerk in der Schmiede meines Vaters hier in Haldar gelernt. Kommst du auch von hier?" Er biss nochmal von seiner Stulle ab. Diese Stullen hat ihm sein Vater damals schon als kleiner Junge gemacht. "Man, wie ich diese Stullen liebe. Riesengroß und immer frisch vom Bäcker gegenüber." Er wusste nicht so recht, was er sonst noch hätte sagen können, also schaute er auf die Schneekristalle, die an den Grashalmen vor ihm glitzerten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elodie Aluinn
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 25
Punkte : 26
Beiträge : 39
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 20
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Neugierige, aufgeschlossene Nordländerin

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Mi Apr 25, 2012 3:11 pm

Elodie kicherte. „Ja, ich wohne ebenfalls in Haldar, schon mein ganzes Leben lang. Aber eigentlich würde ich langsam gerne fort von hier, ein wenig mehr von der Welt sehen.“ Auch sie nam noch einen bissen. „Und schmecken tun sie auch noch lecker“ entgegnete sie grinsend auf seine Aussage. Sie fühlte nun schon viel besser.
Erst jetz viel ihr auf, dass sie sich noch gar nicht vorgestellt hatten. „Ich bin übrigens Elodie.“ Sie lächelte ihn freundlich an. „Hat mein Retter denn auch einen Namen?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Robert Avantarius
Streuner

Streuner



Geschlecht : Männlich
Alter : 26
Punkte : 20
Beiträge : 20
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Weltennaher Schmied aus Haldar

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Mi Apr 25, 2012 3:21 pm

"Hans-Martin, angenehm. Nein, ich heiße Robert. Zumindest darfst du mich so nennen." Er lächelte sie an. "Sagt man das so?" In der Schmiede konversierten sie nicht so viel, weswegen ihm einige Floskeln manchmal entglitten. Einmal sagte er statt Schleichweg "Leiseweg" -
"Mich sinnt es auch danach, hier bald zu verschwinden, um im Süden die Welt zu erkunden. Es ist ziemlich grau in Haldar." Elodie war ganz schön hübsch - so eine Begleiterin konnte er sich gut vorstellen... nun ja, sie konnte nicht gut kämpfen, aber immerhin wäre er nicht alleine unterwegs. "Wieso bist du mir eigentlich nicht schon früher aufgefallen?", traute er sich zu sagen. Im nächsten Moment kam ihm diese Aussage zu voreilig vor, er schaute verlegen wieder zu Boden, sein Brot kauend. "Ähm, ich meine... weil wir im selben Dorf wohnen und so, weißt du..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elodie Aluinn
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 25
Punkte : 26
Beiträge : 39
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 20
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Neugierige, aufgeschlossene Nordländerin

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Mi Apr 25, 2012 4:13 pm

Hans-Martin, hihi. Wieder musste sie kichern. „Ja das ist völlig richtig so. Freut mich dich kennenzulernen.“ Er hatte ein schönes Lächeln, fand Elodie. Sie lächelte zurück. „Das frage ich mich auch, Haldar ist ja nicht wirklich groß. Haben uns wohl immer verpasst.“ Dass er auch gerne von hier wegwollte freute sie. Ob er wohl Lust hatte mit ihr zusammen zu reisen? Dann wäre sie nicht alleine und hätte einen sympathischen Begleiter an ihrer Seite. Und gut sieht er auch noch aus. Bei diesem Gedanken konnte sie sich ein leichtes Grinsen nicht verkneifen. „Wir könnten zusammen losziehen, was hältst du davon? Alleine fühlt man sich schnell so einsam. Und dann muss ich mir auch keine Sorgen mehr um Wölfe und anderes Getier machen.“ Sie blickte ihn lieb an, hoffte dass er zustimmen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Robert Avantarius
Streuner

Streuner



Geschlecht : Männlich
Alter : 26
Punkte : 20
Beiträge : 20
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Weltennaher Schmied aus Haldar

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Di Mai 01, 2012 12:13 pm

Sein Spruch kam gut an, er freute sich, dass sie den Humor verstand. "Ja, offenbar. Schade eigentlich. Was machst du so in Haldar? Wo bist du da unterwegs? Ich bin manchmal am Hafen, das ist immer die beste Möglichkeit, einen Blick in die Ferne zu wagen, finde ich. Das weite Meer..." Er blickte sehnsüchtig in den Wald hinein. "Aber ich bin auch häufiger mal in der Taverne von Igdrasil am Markt. Kennst du die Taverne? Die haben guten Met. Magst du Met?" Er fragte zu viel. Er verstummte. Ich glaube, sie ist mir sympathisch. Welch Ironie, so eine Begegnung. Er biss nochmal von seinem Brot ab.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elodie Aluinn
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 25
Punkte : 26
Beiträge : 39
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 20
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Neugierige, aufgeschlossene Nordländerin

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Di Mai 01, 2012 2:26 pm

Erst nachdem sie gefragt hatte merkte sie, dass es etwas zu voreilig gewesen war, gleich vorzuschlagen, zusammen zu reisen. Du solltest ihn vielleicht erst einmal besser kennen lernen. Da er auch nicht darauf einging, war er wohl derselben Meinung. „Ich helfe meinem Vater oft mit den Pferden. Ist zwar viel Arbeit doch es macht mir Spaß.“ Erzählte sie. „Jaa, das Meer ist wunderschön. Ich bin auch sehr gerne dort. Einfach mal die Schiffe beobachten und sich wünschen auf Einem davon mitzufahren… Ich könnte stundenlang am Hafen sitzen.“ Das hatte sie schon als kleines Mädchen gerne gemacht. „In dieser Taverne war ich leider noch nicht, ich war bisher nur an der Schänke am Hafen. Der Vater meines besten Freundes Miro leitet sie und wir treffen uns dort oft am Abend um zu reden. Aber wenn’s im Igdrasil so guten Met gibt, muss ich den wohl auch mal probieren“ sie schmunzelte. Mit ihm schien man wirklich gut reden zu können.


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Robert Avantarius
Streuner

Streuner



Geschlecht : Männlich
Alter : 26
Punkte : 20
Beiträge : 20
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Weltennaher Schmied aus Haldar

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Di Mai 01, 2012 2:53 pm

"Ihr habt Pferde? Das ist genial. Dann schmieden wir immer die Hufeisen, schätze ich. Hmm, ich hätte gerne selbst ein Schiff, aber die sind so teuer." Er packte seinen Rest Brot ein. "Weißt du was? Ich geb dir einen aus, wenn du mir hilfst, die Wölfe in die Stadt zu tragen. Ich verkaufe die Felle bei einem Freund meines Vaters, bekomme dafür gutes Geld." Er klopfte sich die Krümel von seiner Kleidung, während er aufstand. "Was hältst du davon?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elodie Aluinn
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 25
Punkte : 26
Beiträge : 39
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 20
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Neugierige, aufgeschlossene Nordländerin

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Di Mai 01, 2012 3:10 pm

„Ja mein Vater züchtet Haldarpferde. Wir haben eine ganze Herde davon.“ Auch sie erhob sich von dem Baumstamm. „Das klingt nach einer sehr guten Idee.“ Sie freute sich über die Einladung. „Dann lass uns mal losgehen.“ Sie trat zu einem der Wölfe, hob ihn hoch und legte ihn sich über die Schultern. Da Eiswölfe nicht besonders groß und schwer sind, war dies zum Glück kein Problem für sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Robert Avantarius
Streuner

Streuner



Geschlecht : Männlich
Alter : 26
Punkte : 20
Beiträge : 20
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Weltennaher Schmied aus Haldar

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Di Mai 01, 2012 3:36 pm

"Genial. Die muss ich sehen. Wenn ich von hier fortreise, brauch ich schließlich eins." Er hielt kurz inne. "Blöd nur, dass ich nicht reiten kann. Aber so schwer kann das nicht sein." Er zog den Pfeil aus dem Kopf des einen Wolfs und steckte diesen zurück in den Köcher. Dann schwang er den Wolf über seine linke Schulter. Insgeheim freute er sich darüber, dass sie auf seine Einladung eingegangen war. Er sammelte ebenfalls den letzten Wolf ein und legte diesen über seine rechte Schulter, sodass er ein ausgeglichenes Gewicht und Balance hatte. "So, können wir los? Hab wieder richtig Lust auf Met bekommen." Er lachte dabei. "Dir ist der Wolf auch nicht zu schwer?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elodie Aluinn
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 25
Punkte : 26
Beiträge : 39
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 20
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Neugierige, aufgeschlossene Nordländerin

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Di Mai 01, 2012 4:00 pm

Sie schüttelte den Kopf. „Nein, keine Sorge. Das schaff ich.“ Sie ging langsam los. „Da lässt sich sicher etwas machen und Reiten ist wirklich nicht schwer, vor allem nicht auf Haldarpferden. Die sind sehr gutmütig, du wirst sie gerne haben. Ich hab es schon gelernt als ich noch ganz klein war. Wir hatten damals einen älteren Wallach namens Barlin, der konnte keiner Fliege was zu leide tun.“ Sie musste Lächeln als sie sich daran erinnerte. Sie hatte dieses Pferd geliebt. „Er war jedoch auch ziemlich faul. Manchmal wollte er gar nicht mehr weiterlaufen sondern ist einfach stehengeblieben und hat gegrast.“ Sie kicherte „Und ich saß dann da und konnte nichts machen außer abzuwarten.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Robert Avantarius
Streuner

Streuner



Geschlecht : Männlich
Alter : 26
Punkte : 20
Beiträge : 20
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Weltennaher Schmied aus Haldar

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Di Mai 01, 2012 4:24 pm

Sie gingen durch das Gestrüpp hindurch, da sie beide nicht mehr wussten, wo der kleine Trampelpfad war. Robert musste schauen, dass er nicht stolperte. "Na dann ist ja gut. Pass wegen der Büsche auf, die stellen einem zu gerne mal ein Bein." Über ihre Geschichte musste er grinsen, sagte dann aber: "Na hoffentlich finde ich dann auch so ein Pferd. Aber wenn du sagst, dass Haldarpferde sehr gutmütig sind. Ich kenne mich da leider überhaupt nicht aus. Kann man die nicht erziehen und so?" Er verfing sind mit dem Fuß an einer Wurzel, blieb aber früh genug stehen, um nicht sofort das Gleichgewicht zu verlieren. "Au weia. Hoffentlich sind wir gleich auf festem Gelände. Wieso bist du auch so weit in den Wald gelaufen, das ist hier alles so uneben. Naja, es geht." Er versuchte, zu lächeln. Immerhin hatte er drei Wölfe erlegt. Das brachte Geld.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elodie Aluinn
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 25
Punkte : 26
Beiträge : 39
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 20
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Neugierige, aufgeschlossene Nordländerin

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Di Mai 01, 2012 7:41 pm

Auch sie musste stark darauf aufpassen, nicht auf die Nase zu fallen, was sich als sehr schwierig herausstellte. „Ich wollte einfach mal sehen, ob es etwas Interessantes zu sehen gibt.“ Sie schob einen Ast mit der Hand beiseite um ihn davon abzuhalten, sie im Gesicht zu treffen. Sulka hat es da wirklich um einiges leichter… Ich frage mich wo sie gerade ist? „Ich bin sicher, du findest ein passendes Pferd. Es sind alle wunderbare Tiere.“, erklärte sie Robert. „Erziehen kann man sie auf jeden Fall und das klappt auch sehr gut, da sie von klein auf daran gewöhnt werden mit Menschen zu Arbeiten. Wir haben sogar gerade ein paar Fohlen da, die musst du dir unbedingt ansehen. Die sind sooo niedlich.“ Sie lächelte ihn an, hätte daraufhin aber beinahe wieder einen Ast ins Gesicht bekommen. Das Gestrüpp lichtete sich aber zum Glück nach ein paar weiteren Metern und sie waren endlich wieder auf dem Hauptweg angelangt. Elodie war froh darüber.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Robert Avantarius
Streuner

Streuner



Geschlecht : Männlich
Alter : 26
Punkte : 20
Beiträge : 20
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Weltennaher Schmied aus Haldar

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Di Mai 01, 2012 8:01 pm

Als sie den Hauptweg erreichten, war er ganz froh darüber. "Also bist du wohl sehr neugierig, oder? Na ich kanns verstehen, bin ich ja selbst auch. Und innerhalb des Dorfes kennt man ja auch schon jeden Stein. Nunja, du kennst Igdrasils Taverne noch nicht. Aber das werden wir sogleich zu ändern wissen. Es ist herrlich dort! Ein großer Tresen, ein Kamin, überall an der Wand hängt irgendein Zeug rum, das Igdrasil von seinen Gästen geschenkt bekommen hat. Und der Met - wie gesagt, erstklassig." Sie erzählte ihm von den Pferden, und er fragte sie: "Ist es nicht irgendwie so, dass ein Pferd erst nach 3 Jahren beritten werden darf? Aber die Fohlen sind bestimmt nett anzuschauen." Sie gingen den Hauptweg entlang, sie waren jetzt eine Meile vor Haldar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Elodie Aluinn
Streuner

Streuner

avatar

Geschlecht : Weiblich
Alter : 25
Punkte : 26
Beiträge : 39
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 20
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Neugierige, aufgeschlossene Nordländerin

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Di Mai 01, 2012 8:26 pm

„Das stimmt. Es gibt einfach so viel zu Entdecken, wenn man mal ein wenig sucht und immer nur auf den Bekannten Wegen zu bleiben wird auf Dauer ja langweilig.“ Ihm schien es da ja wie ihr zu gehen. Mit ihm kann man sicher viel Erleben.
Was Robert so über die Taverne erzähle klang sehr schön, sie konnte sie sich gut vorstellen. Ist sicher sehr gemütlich dort. „Da bin ich ja gespannt. Ich freue mich schon. Ein schöner Nachmittag in der Taverne ist doch immer wieder schön.“ Sie hielt kurz nach Sulka Ausschau doch sie war anscheinend immer noch unterwegs. Dann wandte sie sich wieder an Robert: „Da hast du recht aber wir achten darauf, dass sie schon früh an Menschen gewöhnt werden, so ist es viel leichter sie dann später auch einzureiten. Die Fohlen sind auch sehr zutraulich und neugierig.“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Robert Avantarius
Streuner

Streuner



Geschlecht : Männlich
Alter : 26
Punkte : 20
Beiträge : 20
Mitglied seit : 18.04.12

Charakterbogen
Alter: 23
Volk: Menschen (Nordländer)
Kurzcharakteristik: Weltennaher Schmied aus Haldar

BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   Di Mai 01, 2012 10:54 pm

"Ja, in der Tat. Aber wenn man weiter südlich geht, soll es noch viel mehr geben. Hier gibt es ja nur diese läppischen Eiswölfe und ein paar Wollschafe. Hast du auch schon davon gehört, was es so alles im Süden gibt?"
Er hatte sehr viel Lust auf die Taverne, es war nun schon etwas Zeit vergangen, nachmittags war es. "Ja wirklich, ich weiß nicht, ob du begeistert sein wirst, aber wenn du Tavernen magst, wirst du diese lieben! Aber vorher bringen wir noch die Wölfe zum Freund meines Vaters, er macht daraus Felle." Er überlegte kurz. "Na dann sollte es für mich ja kein Problem sein, so ein Pferd zu finden. Wenn ichs mir dann leisten kann. Aber das sehe ich dann." Freudig schritt er voran. Bald waren sie im Dorf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte






BeitragThema: Re: Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis   

Nach oben Nach unten
 

Der Mischwald zwischen Haldar und Merkis

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tiranmar :: Die Zentrale Wildnis :: Die wilden Lande von Karendias :: Die Silberauen-