Tiranmar
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.



 
StartseiteStartseiteÜber TiranmarAnmeldenLoginNeueste BilderSuchen
Ähnliche Themen

Teilen | 
 

 Akademie der Magier

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Tika Erkan
Weltenschöpfer

Weltenschöpfer

Tika Erkan

Geschlecht : Weiblich
Alter : 28
Punkte : 2334
Beiträge : 1808
Mitglied seit : 02.05.09

Charakterbogen
Alter: 26 (sieht ein wenig jünger aus)
Volk: Halbelfen
Kurzcharakteristik: waghalsige, neugierige, abenteuerlustige und nette Halbelfe auf Reisen.

Akademie der Magier _
BeitragThema: Akademie der Magier   Akademie der Magier EmptyMo Aug 03, 2009 4:31 pm

Akademie der Magier

Die Magierakademie von Tarcon ist eines der herausragendsten Gebäude der Stadt: Die zahlreichen Türme ragen hoch über den Hausdächern auf, und das gewaltige Eingangstor in der Außenmauer schüchtert die meisten Besucher ein. Die Tore werden von zwei Drachenstatuen flankiert und bestehen aus verschlungenen Eisengittern, in deren Mitte das Symbol eines Oktagramms eingearbeitet ist. Der Pförtner, der selbst ein Magier ist, lässt nur Magier oder Besucher mit einem guten Grund für ihr Kommen hinein. Hinter dem Tor beginnt der Akademiegarten, der einem Park mit Wiesen und Bäumen ähnelt. In einigen Beeten werden verschiedene Kräuter gezüchtet, die Teils magischen, teils ganz profanen Zwecken dienen. Das Innere der Magierakademie besteht hauptsächlich aus langen Fluren mit Portraits von berühmten Magiern an den Wänden und zahlreichen Türen, die in Labore, Unterrichtsräume und zu den Privatgemächern der Magier führen. In der Magierakademie werden jedes Jahr etwa dreißig Jungen und Mädchen im Alter von zehn bis zwölf Jahren aufgenommen, die das Talent zur Magie in sich tragen. Sie werden hier von zahlreichen Lehrmeistern in der Magie unterwiesen, wählen schließlich ihre persönlichen Spezialgebiete und legen am Ende mit etwa zwanzig Jahren eine Prüfung ab, über deren Schrecknisse es zahlreiche Gerüchte gibt. Danach dürfen sie sich Magier nennen und schwören der Kaiserin die Treue. Einige der jungen Magier verlassen die Akademie, um auf Reisen zu gehen, sich irgendwo niederzulassen oder magische Forschungen zu betreiben, andere bleiben in der Akademie, um hier zu forschen oder, wenn sie selbst schon zahlreiche Erfahrungen gesammelt haben, Schülern ihr Wissen weiterzugeben. Die Magierakademie besitzt natürlich auch eine Umfangreiche Bibliothek, die eine große Sammlung magischen Wissens enthält und allen Magiern des Kaiserreichs offensteht. Außerdem findet man hier viele Experten auf den verschiedenen Gebieten der Magie, die sich ausgezeichnet mit magischen Problemen auskennen. In den Kellern der Akademie werden die gefährlicheren Experimente durchgeführt, während die alljährlichen Magierversammlungen im prachtvoll eingerichteten Großen Saal stattfinden. Auf den höchsten Türmen beobachten astronomisch ambitionierte Magier die Sterne, während Heiler den Kräutergarten pflegen, die neugierigeren Magier mit verschiedenen Zaubertränken, magischen Essenzen und Alchemie experimentieren und sich die älteren der Geschichtsschreibung und Geographie widmen. Geführt wird die Akademie von Tamariel von Tarcon, der älteren Schwester der Kaiserin, einer weisen und sehr mächtigen Magierin. Man kann mit gutem Recht sagen, dass die Magierakademie von Tarcon die höchste Konzentration von Magie im ganzen Kaiserreich enthält.
Nach oben Nach unten
https://tiranmar.forumieren.com/
 

Akademie der Magier

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Tiranmar :: Das Kaiserreich :: Provinz Scarminthia :: Tarcon-